22 digitale Marketingtools, die man zur Gründung eines Unternehmens benötigt

digital marketing tools you need when starting a business

Wusstest Du, dass es allein in den Vereinigten Staaten über 30 Millionen Kleinunternehmer gibt?

Darum suchen alle Gründer von Kleinunternehmen nach einem Wettbewerbsvorteil. Jede Möglichkeit, um Deine Konkurrenz zu übertreffen, ist erwägenswert. Gerade in diesem Bereich kommen digitale Marketingtools für die Marketingstrategie gerade richtig.

Dieser Artikel enthält 22 Online-Marketingtools, die Du brauchst, wenn Du ein Unternehmen gründen willst. Manche davon kennst Du vielleicht schon, andere noch nicht. Von Tools zur Optimierung Deiner Social-Media-Marketing-Bemühungen und des Projektmanagements bis hin zur Suche nach Freiberuflern, jedes dieser Tools kann Dir dabei helfen, den gewünschten Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

22 Online-Marketingtools zur Gründung eines Unternehmens

Hier ist eine kurze Übersucht der Marketingtools, die Dir die Gründung Deines neuen Unternehmens erleichtern können und auf die ich im Folgenden genauer eingehen werde:

  1. MailChimp
  2. HubSpot
  3. MobileMonkey
  4. Trello
  5. Hootsuite
  6. Google Analytics
  7. KISSmetrics
  8. FollowerWonk
  9. All-in-One SEO Pack (für WordPress)
  10. Buzzsumo
  11. Crazy Egg
  12. Ubersuggest
  13. CoFoundersLab
  14. Adobe Sign
  15. DropBox
  16. Google Workspace
  17. oDeskWork
  18. Upwork
  19. Fiverr
  20. OmniFocus
  21. Zoom
  22. Toggl

1. MailChimp

Schau Dir das an: E-Mail-Marketing kommt in über 80% der B2B- und B2C-Unternehmen zum Einsatz.

Du solltest also nicht zögern. Stattdessen solltest Du schon vom ersten Tag an eine E-Mail-Marketing-Strategie umsetzen.

Mit mehr als zwölf Millionen Kunden hat sich MailChimp als einer der besten Anbieter fürs E-Mail- Marketing behauptet. Auch wenn es Alternativen gibt, ist dieses Tool immer noch eins der Besten, aus mehreren Gründen:

  • Es erschien bereits im Jahr 2001, lange bevor die meisten Unternehmen überhaupt an E-Mail- Marketing dachten.
  • Es bietet Self-Service-Support-Optionen, die sicherstellen, dass Du schnell Antworten auf all Deine Fragen findest.
  • Es bietet ein kostenloses Konto für alle, die weniger als 2.000 Abonnenten haben und nicht mehr als 12.000 E-Mails pro Monat verschicken.

Wenn Du ein neues Unternehmen gründest, hast Du wahrscheinlich weniger als 2.000 Kontakte, in diesem Fall kannst Du MailChimp frühzeitig nutzen und sparen, weil Du das Tool zunächst kostenlos nutzen kannst. Wenn Dein Unternehmen wächst, kannst Du jederzeit zu einem kostenpflichtigen Plan wechseln.

mailchimp digital marketing tool

2. HubSpot

Wenn es um Marketing, Verkauf und CRM-Software geht, gehört HubSpot zu den besten Anbietern. Dem Thema dieses Beitrags zuliebe konzentrieren wir uns auf die Softwarelösung für Marketing. Das Unternehmen sagt Folgendes über seine All-In-One Marketing-Software:

HubSpot vereint Deinen gesamten Marketingtrichter, vom Anlocken der Besucher bis hin zum Abwickeln der Verkäufe.

Du weißt wahrscheinlich, wie wichtig ein gut funktionierender Marketingtrichter ist. Mit dieser Software hast Du Zugang zu Tools, die Dir bei folgenden Dingen helfen:

  • Blogging
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Soziale Medien
  • Webseite
  • Lead-Management
  • Landingpages
  • Call-to-Action (CTA)
  • Marketing-Automatisierung
  • E-Mails
  • Analysen

Es gibt fast nichts, was die All-In-One Marketing-Software von HubSpot nicht kann, deshalb ist diese Lösung eine sehr gute Wahl für alle, die gerade ein Unternehmen gründen. Da es alles bietet, was Du brauchst, musst Du nicht noch anderweitig suchen. Dadurch kannst Du am Anfang größere Erfolge erzielen, denn Du hast bestimmt noch viele andere Sorgen.

hubspot digital marketing tool

3. MobileMonkey

MobileMonkey ist ein Chatbot-Tool das Funktionen bietet, um den Chat mit Deinen Kunden zu automatisieren.

75 % aller Kunden bevorzugen Chat oder SMS gegenüber E-Mail oder Telefon, um mit Unternehmen in Kontakt zu treten, aus diesem Grund solltest Du über die Nutzung eines Chats für die Kundenbetreuung nachdenken.

MobileMonkey bietet großartige Funktionen fürs Marketing und den Kunden-Support, da sich alle gängigen Messenger unterstützt, darunter:

  • Direktnachrichten auf Instagram
  • SMS
  • Live-Chat
  • Facebook Messenger

Mit MobileMonkey kannst Du auf alles, was Du für den Kunden-Chat benötigst, von Instagram-Marketing über Facebook-Lead-Anzeigen bis hin zum Live-Chat, auf einer einzigen Plattform zugreifen.

Du findest die eingehenden Nachrichten anderer Messaging-Programme im Posteingang, kannst aber auch Automatisierungen einrichten, um Deinen Kunden umgehend zu antworten, Leads zu sammeln oder direkt an andere Abteilungen sowie Programme weiterzuleiten.

Ich verwende MobileMonkey für Instagram, um automatisch auf Kommentare zu meinen Beiträgen und Erwähnungen in Storys zu antworten. Auf diese Weise verbessere ich meine Interaktionsrate, erhöhe die Reichweite meiner Beiträge und gewinne mehr Follower.

4. Trello

Trello ist ein auf Kanban basierender Aufgaben-Verwaltungs-Onlinedienst, mit dem Du Projekte verwalten und Dein Team auf dem Laufenden halten kannst – alles in allem eine solide digitale Marketinglösung für alle, die Zeit sparen und Frustration vermeiden möchten.

Du kannst Deine Blogbeiträge auf Trello mit Deinem Team teilen, bevor Du sie veröffentlichst. Dies gibt Deinem Kollegen die Möglichkeit, den Beitrag zu überprüfen und Änderungen vorzunehmen, bevor er veröffentlicht wird. Bevor es Trello oder ähnliche Programme gab, musste man Dokumente per E-Mail teilen. Das geht zwar auch, kann aber zu Verwirrung, unterschiedlichen Versionen desselben Dokumentes und Frustration führen.

trello digital marketing tools

Mit Trello kann Deine gesamte Onlinemarketingstrategie an einem Ort geteilt und verwaltet werden. Es dauert nur wenige Minuten, um ein neues Board anzulegen und Deine Mitarbeiter einzuladen. Diese können dann sofort loslegen.

Trello ist nicht das einzige Tool dieser Art, aber eines der Besten für die Zusammenarbeit im Team.

5. Hootsuite

hootsuite digial marketing tools

Die sozialen Medien spielen für den Erfolg eines Unternehmens, unabhängig von dessen Größe, Alter und der Branche eine wichtige Rolle. Social-Media-Marketing ist ein Muss, um sich im digitalen Zeitalter behaupten zu können.

Ein Marketingtool wie Hootsuite ermöglicht es Dir, vorab Beiträge für die sozialen Medien zu planen, dann automatisch einzustellen, um Zeit zu sparen.

Hootsuite bietet eine Reihe von Funktionen, die Dich unter anderem bei der Verwaltung Deines Unternehmens unterstützen können, zum Beispiel:

  • Influencer für Dein Marketing-Team und Leads für Deinen Vertrieb identifizieren.
  • Im Dashboard auf Kommentare und Erwähnungen antworten. Du musst nicht mehr jede einzelne Plattform aufrufen, um Nachrichten zu beantworten.
  • Vorgefertigte Antworten nutzen.
  • Beiträge vorbereiten und automatisch online stellen (selbst wenn Du nicht präsent bist!)

Social-Media-Marketing muss nicht kompliziert sein, vor allem, wenn Du Dich auf Lösungen wie Hootsuite verlassen kannst.

Hootsuite verfügt über Schnittstellen und Integrationsmöglichkeiten mit über 30 Plattformen. Stell Dir vor, Du müsstest alle diese Plattformen selbst verwalten. Die Vorstellung allein reicht aus, um einen erfahrenen Unternehmer zur Verzweiflung zu bringen, ganz zu Schweigen von einem Existenzgründer.

Hootsuite kann Dir einen Großteil dieser Arbeit abnehmen.

6. Google Analytics

Als eins der besten kostenlosen Tools von Google sollte Analytics gleich von Anfang an zu Deiner Marketing-Strategie gehören. Es dauert nur wenige Minuten, um den Code auf Deiner Webseite zu installieren. Ab dann kannst Du jede Handlung Deiner Besucher verfolgen.

Viele betrachten es als reines Traffic-Tool, doch es kann einen großen Einfluss auf Deine Marketingstrategie ausüben, vorausgesetzt, Du weißt, was Du tust. Du kannst zum Beispiel sehen, wo Dein Traffic herkommt:

google analytics digital marketing tools

Vielleicht stellst Du fest, dass eine bestimmte Social-Media-Kampagne unerwartet viel Traffic auf Deine Webseite weiterleitet. Anhand dieser Daten kannst Du zukünftige Strategien anpassen und versuchen, ähnliche Ergebnisse zu erzielen.

Oder vielleicht bemerkst Du, dass bestimmte Keywords mehr organischen Traffic generieren als andere. Du könntest diesen Begriffen Deine besondere Aufmerksamkeit schenken und darauf achten, dass sie in neuen Inhalte und Blogbeiträgen verwendet werden.

Google Analytics gehört zu den digitalen Marketingtools, die man nicht ignorieren sollte. Die frühe Nutzung ist entscheidend für Deine Onlinemarketingstrategie, da die gesammelten Daten wichtige Entscheidungspunkte liefern.

7. Kissmetrics

Der Slogan des Tools sagt eigentlich schon alles:

Beschleunige Dein Wachstum, indem Du siehst, was auf Deiner Webseite und in Deinen Apps passiert.

Du solltest bereits zu Beginn viel Zeit ins Onlinemarketing Deines Unternehmens investieren, aber möchtest Du wirklich Entscheidungen treffen, die nicht die gewünschten Ergebnisse liefern?

Du musst jede Handlung verfolgen und analysieren, denn nur so kannst Du Dich auf die Strategien konzentrieren, die den besten Return on Investment (ROI) erzielen. Mit Kissmetrics erkennst Du sofort, welche Kampagnen gut funktionieren.

Schau Dir zum Beispiel die Analysefunktion an. Mit dem Trichter-Bericht kannst Du erkennen, ob es „undichte Stellen“ im Marketingtrichter Deines Unternehmens gibt. Hier ist ein Screenshot:

kissmetrics digital marketing tool

Mit $120 pro Monat ist Kissmetrics zwar nicht das preiswerteste Tool auf dieser Liste, aber dennoch eine Überlegung wert, wenn Du Dein neues Unternehmen in Gang bringen willst, denn die vielfältigen Funktionen verschaffen Dir Einblicke, die für das Wachstum Deines Unternehmens von unschätzbarem Wert sind.

8. Followerwonk

digital marketing tool follower wonk

Hast Du vor, viel Zeit ins Social-Media-Marketing zu investieren?

Auch wenn Du auf diese Weise Deine Zielgruppe erreichen und Traffic auf Deine Webseite schicken kannst, funktioniert es nur, wenn Du eine solide Strategie hast. Tools wie Followerwonk wurden entwickelt, um Deine Strategie zu optimieren, indem sie analytische Daten von Twitter liefern.

Ich habe dieses Tool aus zwei Gründen in die Liste aufgenommen: Es ist einfach zu bedienen und unglaublich effektiv.

Followerwonk teilt seine Dienstleistungen in drei Kategorien ein:

  • Finden – benutze das Tool, um Profile auf Twitter zu finden und Profile zu vergleichen.
  • Analysieren – analysiere die Liste Deiner Follower anhand von Lebenslauf, Standort, wem sie folgen und vieler weiterer Kriterien.
  • Optimieren – passe Deine Strategie je nach Gewinn oder Verlust Deiner Follower flexibel an, um herauszufinden, welche Inhalte am besten ankommen.

Der einzige Nachteil von Followerwonk ist, dass es nicht für andere Plattformen wie Facebook, Instagram oder LinkedIn verwendet werden kann. Wenn Twitter jedoch der Mittelpunkt Deiner Marketingbemühungen ist, solltest Du dieses Tool auf jeden Fall verwenden.

Selbst wenn Du es nicht täglich benutzt, kann es sich doch als nützlich erweisen. Schließlich musst Du Deine Zielgruppe verstehen.

follower wonk digital marketing tools

9. All in One SEO Pack

Falls Du Dich für das Content-Management-System (CMS) von WordPress entschieden hast, solltest Du das All-In-One SEO Pack Plug-in installieren.

Ein großer Teil Deiner digitalen Marketingstrategie sollte auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) basieren und dieses Plug-in stellt sicher, dass Du immer gute Entscheidungen hinsichtlich Deiner Inhalte und SEO treffen kannst.

Zu den besten Funktionen dieses Plug-ins gehören:

  • XML Sitemap Unterstützung
  • Erweiterte URLs
  • Automatische Generierung von Meta-Tags
  • Kompatibel mit vielen anderen Plug-ins
  • Benachrichtigt die wichtigsten Suchmaschinen einschließlich Google und Bing, automatisch, falls Du Veränderungen an Deiner Webseite vornimmst.

Obwohl diese Funktionen bereits aufregend genug sind, gibt es etwas anderes, was dieses Plug-in zu einem der Beliebtesten auf WordPress macht: die einfache Handhabung.

Hier ist ein Screenshot der Benutzeroberfläche des Plug-ins:

digital marketing tool AIOSEO

Du musst nicht viele Entscheidungen treffen und falls Du mal nicht weiter weißt, kannst Du Dir Hilfe holen. Klick dafür einfach auf das „?“ Symbol, um weitere Informationen und Ratschläge anzeigen zu lassen.

Das All-In-One SEO Pack Plug-in verfügt über mehr als eine Millionen aktive Installationen. Es gibt zwar vergleichbare Plug-ins, aber auch viele gute Gründe, warum sich so viele Menschen für dieses Tool entscheiden.

Es ist nicht nur kostenlos und einfach zu handhaben, es liefert auch greifbare Ergebnisse. Aus SEO-Perspektive ist dieses Plug-in ungemeine hilfreich für die SEO Deiner Webseite – etwas, das vor allem junge Unternehmen interessiert.

10. BuzzSumo

BuzzSumo eignet sich vor allem für Unternehmer, die mehr über ihre Branche erfahren möchten.

Wenn Du ein Unternehmen gründest, solltest Du ein wenig über Deine Branche und Deine wichtigsten Mitbewerber wissen. Doch sobald Du gründlicher recherchierst, stellst Du schnell fest, dass es weitere Daten gibt, die Du zu Deinem Vorteil nutzen könntest.

Wenn Du Deine Konkurrenten besser verstehen willst oder herausfinden möchtest, welche Inhalte am besten bei Deiner Zielgruppe und den Suchmaschinen ankommen, brauchst Du ein gutes Tool.

Die Suchergebnisse von BuzzSumo sehen so aus:

digital marketing tools buzzsumo

Zusätzlich liefert es qualitativ hochwertige Daten zu jedem Suchergebnis:

digital marketing tools buzzsumo

Diese Informationen können sich oft als nützlich erweisen, zum Beispiel wenn Du Inhalte für Deinen Blog erstellen willst. Warum erraten, was funktioniert, wenn man stattdessen BuzzSumo benutzen kann?

Im oberen Beispiel siehst Du, dass der erste Beitrag ungefähr 20.000 Mal in den sozialen Medien geteilt wurde. Jetzt weißt Du, was Du machen musst, um ähnliche Erfolge zu erzielen.

Ich bin ein großer Fan von BuzzSumo und benutze es selbst regelmäßig. Selbst wenn Du zu Beginn vielleicht nicht viel mit diesen Daten anfangen kannst, hilft Dir jede Nutzung dabei, Deine Konkurrenz und Deine Zielgruppe besser zu verstehen.

11. Crazy Egg

crazy egg digital marketing tool

Hast Du Dir jemals diese Frage gestellt: „Was funktioniert auf meiner Webseite?“

Genau in diesem Bereich kommt Crazy Egg zum Einsatz und leistet hervorragende Unterstützung.

  • Du kannst Crazy Egg benutzen, um Veränderungen an Deiner Webseite vorzunehmen, die bessere Ergebnisse erzielen.
  • Du brauchst nicht viel Hilfe vom IT-Fachpersonal, um loszulegen, falls überhaupt.

Wenn Du neu in Deiner Branche bist, möchtest Du sichtlich nicht endlos mit dem Lösen technischer Probleme verbringen. Leider geschieht das oft vor allem bei der Durchführung von Split-Tests, es sei denn, Du verwendest Crazy Egg.

Dieses Tool verfügt über viele hilfreiche Funktionen, unter anderem:

  • Heatmaps und Maus-Erfassung
  • Analysen und Berichte
  • Plattformen und Integrationen
  • Zielgruppenausrichtung und Personalisierung
  • Recherche und Nutzer-Feedback

Du solltest Crazy Egg ausprobieren, um herauszufinden, was den Besucher Deiner Webseite gefällt und in welchen Bereichen sie unter Umständen Schwierigkeiten haben. Auf diese Weise kannst Du Deine Verkäufe steigern und mehr Leads generieren.

Crazy Egg gehört zu den digitalen Marketinginstrumenten, von denen man nicht weiß, dass man sie braucht, bis man sie einmal getestet hat.

12. Ubersuggest

ubersuggest marketing tool for starting a business

Die Keywordrecherche ist nicht nur herausfordernd, sie kann auch sehr teuer sein, wenn man hochpreisige Premium-Tools verwendet. Kostenlose Programme liefern oft nicht viele Funktionen. Ubersuggest ist da anders.

Digital Marketing Tools You Need When Starting a Business ubersuggest screen shot

Insgesamt eignet sich dieses digitale Marketingtool sehr gut für Anfänger, da das Dashboard einfach zu navigieren ist, sodass man die gewünschten Daten schnell finden kann. Du beginnst mit der Eingabe eines Keywords oder einer Domain. Du kannst drei kostenlose Suchen pro Tag durchführen und kannst bei Bedarf jederzeit ein Upgrade durchführen, um weitere Suchanfragen zu erhalten.

Ubersuggest stellt hilfreiche Informationen zu jedem Keyword bereit, u. a. das Suchvolumen sowie den Schwierigkeitsgrad für die organische und die bezahlte Suche. Dies ist hilfreich, wenn Du eine Werbekampagne für dieses Keyword planst.

digital marketing tools for starting a business ubersuggest keyword ideas

Weiter unten findest Du historische Daten, die zeigen, wie sich dieses Keyword im Laufe der Zeit entwickelt hat. Hier erkennst Du saisonale Trends oder Keywords, die derzeit sehr beliebt sind, aber im Laufe der Zeit an Suchvolumen verlieren könnten.

Du erhältst relevante Keyword-Ideen und -Vorschläge, um ältere Inhalte zu aktualisieren und eine Contentmarketingstrategie zu entwickeln.

Insgesamt ist Ubersuggest ein erstaunlich gutes kostenloses Marketingtool zur Keywordrecherche und eine großartige Wahl für Anfänger sowie für diejenigen, die ihre Bemühungen skalieren möchten.

13. CoFoundersLab

digital marketing tools for starting a business cofounders lab

CoFoundersLab ist ein großartiges digitales Marketingtool für kleine Unternehmen, die sich in der Wachstumsphase befinden, aber Hilfe benötigen, um die nächste Stufe zu erreichen. Es verwendet künstliche Intelligenz, um Mitbegründer, zusätzliche Team-Mitglieder oder Berater basierend auf vorher festgelegten Kriterien zu finden.

Tools für digitales Marketing sollen das Leben einfacher machen. CoFoundersLab unterstützt beim Aufbau eines Netzwerks aus Geschäftsinhabern, Unternehmern und Beratern, damit Du alle Kontakte, die Du in der aktuellen Phase Deines Unternehmens brauchst, immer griffbereit hast.

Du kannst beispielsweise nach Personen mit einer bestimmten Fähigkeit suchen, ohne eine Stellenbeschreibung auf Jobbörsen teilen zu müssen, Vorstellungsgespräche führen und den Onboarding-Prozess optimieren. Wenn Du nach einem Mitarbeiter für die Erstellung Deiner SEO-Inhalte suchst, kannst Du diese Kriterien angeben und findest sofort jemandem, der diese Rolle übernehmen kann.

Dieses Programm ähnelt den Plattformen, auf denen man Freiberufler finden kann, der entscheidende Unterschied besteht jedoch darin, dass Du hier Experten finden kannst – jemanden, der Dein Unternehmen finanziell unterstützt (Investoren) oder Mitarbeiter auf Führungsebene.

14. Adobe Sign

adobe sign digital marketing tools for starting a business

Adobe Sign ist eins dieser Marketingtools, auf die man nicht verzichten kann. Es ist ein Cloud-basierter E-Signatur-Dienst, der es dem Benutzer ermöglicht, Signaturprozesse über einen Browser oder ein mobiles Gerät zu senden, zu signieren, zu verfolgen und zu verwalten.

Es unterstützt zahlreiche Integrationen, um alle Unterschriften zu verfolgen und schnell auf alle Dokumente zuzugreifen, damit nichts Wichtiges verloren geht.

Dieses einfache, aber nützliche Programm löst ein großes Problem, mit dem viele Unternehmen zu kämpfen haben. Immer mehr Menschen arbeiten von zu Hause aus und haben möglicherweise keinen Zugriff auf einen Drucker und Scanner. Dies führt zu unerwünschten Verzögerungen und kann Kunden frustrieren, wenn Du die benötigten Dokumente nicht sofort liefern kannst, weil Du auf Unterschriften und Genehmigungen wartest.

Adobe Sign ist von überall und auf jedem Gerät nutzbar. Selbst im Auto auf dem Weg zu einem Meeting können Deine Mitarbeiter wichtige Dokumente mit ihrem Handy unterschreiben. Du musst nichts ausdrucken, einscannen oder faxen. Alles ist vollständig digitalisiert, sicher und geschützt.

15. Dropbox

Dropbox ist ein wesentlicher Bestandteil moderner digitaler Unternehmen. Es handelt sich um einen Filehosting-Dienst, mit dem Unternehmen Dateien und Dokumente an einem zentralen Ort hinterlegen und verwalten können, um Unordnung zu vermeiden und Zeit zu sparen.

Gute Organisation ist der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens. Einfache Funktionen wie das Herunterladen und Teilen von Dateien reichen einfach nicht mehr aus. Da viele Menschen von zu Hause aus arbeiten, kannst Du nicht zulassen, dass sie sensible Dateien herunterladen und auf ihrem Computer speichern, außerdem könnte es auf diese Weise möglicherweise zu Missbrauch kommen.

Dropbox verhindert dies, indem es eine vollständig Cloud-basierte Plattform zum Teilen von Dokumenten bereitstellt, mit der Du Mitarbeiter-basierte Berechtigungen festlegen kannst, sodass nur bestimmte Personen auf bestimmte Daten zugreifen können.

Du kannst dieses Programm sogar mit anderen Tools wie Slack und Zoom kombinieren, um alles an einem Ort zu verwalten. Alle Unternehmensdaten stehen somit an einem Ort zur Verfügung, sodass alles organisiert, sicher und nachweisbar ist.

Und falls Du Dateien doch mal herunterladen musst, um sie per E-Mail zu verschicken, kannst Du dies natürlich auch tun. DropBox ist viel effizienter und sicherer als andere Methoden. Behalte stets den Überblick über Dokumente und die gemeinsame Nutzung aller Dateien in Deinem Unternehmen.

16. Google Workspace

digital marketing tools to start a business google products

Ich weiß nicht, wo ich ohne Google-Produkte wäre. Früher erstellte man alle Inhalte mit Microsoft-Word, lud sie dann herunter und hängte sie an eine E-Mail an, um sie zu verschickten. Der Empfänger musste das Dokument dann herunterladen, mit Notizen und Anmerkungen versehen und zurücksenden, damit der Prozess von vorne beginnen konnte.

Diese Zeiten sind zum Glück vorbei.

Google bietet zahlreiche Funktionen für Dokumente und Tabellen, die die Zusammenarbeit in Echtzeit ermöglichen. Du hast die Möglichkeit, gemeinsam mit Teamkollegen oder externen Partnern an einem Dokument zu arbeiten. Änderungen an Dateien werden automatisch gespeichert und in Google Drive abgelegt, sodass alle Nutzer stets auf die aktuelle Version zugreifen können.

Google bietet natürlich auch ein gewisses Maß an Sicherheit. Du kannst unterschiedlichen Mitarbeitern unterschiedliche Berechtigungen und hast somit die vollständige Kontrolle über alle Dokumente. Alle Inhalte werden an einem Ort gespeichert und können über Computer, Smartphone oder Tablet sicher aufgerufen werden, ganz ohne das lästige Hin- und Herversenden von E-Mail-Anhängen.

Außerdem wird alles mit Deinem Google Kalender synchronisiert. Wenn Du in einer E-Mail einen Anruf erwähnst, den Du in drei Tagen durchführen willst, kannst Du diesen Termin sofort in Deinen Kalender eintragen und erhältst dann kurz vorher eine Erinnerung auf allen Geräten.

17. ODeskWork

odesk work digital marketing tools

oDeskWork ist eine Freelancer-Plattform, auf der man einen virtuellen Assistenten oder Freelancer finden kann. Egal in welcher Branche Du tätig bist, wenn Du wachsen willst, brauchst Du ein Support-System. Man kann ja nicht alles alleine machen. Hier kommen digitale Marketing-Lösungen wie oDeskWork ins Spiel.

Du kannst aktuelle Projekte hochladen, die abgeschlossen werden müssen, Profile durchsuchen und mit potenziellen Kandidaten kommunizieren. Die Plattform bietet auch einen Zahlungsschutz, sodass Du sicher sein kannst, dass die erwarteten Ergebnisse geliefert werden. Zahlungen werden erst dann freigegeben, wenn Du mit der geleisteten Arbeit zufrieden bist.

oDeskWork verfügt über Experten und Freiberufler aus allen möglichen Branchen, darunter digitales Marketing, virtuelle Unterstützung, Transkription, Korrekturlesen, Schreiben, Bearbeiten, SEO, WordPress und mehr.

18. Upwork

upwork digital marketing tools

Upwork ist eine Plattform, auf der Klienten kurzfristige oder langfristige Jobs sowie Projekte an Freelancer weltweit vergeben können.

Was mir an Upwork am besten gefällt, ist die Transparenz und die Tatsache, dass Du vergangene Arbeiten der Freelancer einsehen kannst. Wenn Du beispielsweise jemandem suchst, der eine WordPress-Webseite bauen kann, möchtest Du natürlich vorher Arbeitsproben sehen, oder?

Auf Upwork kannst Du Beispiele der Arbeit potenzieller Kandidaten, Bewertungen, eine Beschreibung ihrer Fähigkeiten, ihren Stundensatz sowie Abzeichen einsehen. 

Gerate Agenturen für digitales Marketing möchten keine Zeit mit unfähigen Mitarbeitern verschwenden. Upwork stellt sicher, dass dies nicht passiert. Das Geld wird erst freigegeben, wenn Du zufrieden bist.

Du kannst Upwork auch nutzen, um Upwork langfristige Mitarbeiter auf freiberuflicher Basis zu finden.

19. Fiverr

fivver digital marketing tools

Fiverr ist so was wie Upworks kleiner Bruder. Wenn Du an langfristigen Arbeitsbeziehungen und erstklassigem Service interessiert bist, solltest Du Upwork nutzen. Für schnelle Projekte zu erschwinglichen Preisen, falls Du beispielsweise für fünf Euro mal eben ein neues Logo für Dein neues Partnerprogramm brauchst, ist Fiverr die bessere Wahl.

Eine Sache, die ich an Fiverr wirklich mag, sind die Suchfunktionen und Filter. Gib die Dienstleistung ein, an der Du interessiert bist, um geeignete Freelancer inklusive Bewertung und durchschnittliche Kosten zu finden.

Fiverr verfügt über Kategorien wie „Anbieter mit Top-Bewertung“ und „Anbieter Stufe 2“. Diese geben Aufschluss über das Erfahrungsniveau des jeweiligen Dienstleisters. Die besten digitalen Marketingtools bieten diese Art von Service.

Dieses Tool eignet sich am besten für die Vergabe einmaliger Jobs und Projekte, die ein geringeres Budget haben und nicht so schwierig sind. Ich würde nicht empfehlen, Fiverr für kompliziertere Aufgaben wie Linkaufbau oder das Schreiben von Blogbeiträgen einzusetzen.

20. OmniFocus

omnifocus digital marketing tool

Musst Du Dich auf Deine Aufgaben konzentrieren? Dieses digitale Marketingtool kann Dich dabei unterstützen.

OmniFocus ist ein Selbstmanagement-Programm, mit dem Du alle Deine Aufgaben an einem Ort verwalten kannst. Du kannst alle Vorgänge vom Browser oder einem Mobilgerät aus verfolgen.

Du kannst Projekte markieren, bestimmten Person zuweisen und Fristen setzen, um Deine Woche so produktiv wie möglich zu gestalten. Wenn neue Arbeit reinkommt, kannst Du diese sofort dem richtigen Mitarbeiter zuweisen, damit er die Aufgabe schnell bearbeitet und abschließt.

Eine meiner Lieblingsfunktionen ist die Prognose, mit der Du Dir eine Übersicht über zukünftige Projekte und die Arbeitsbelastung Deiner Mitarbeiter verschaffen kannst. Wiederkehrende Aufgaben, die möglicherweise nur einmal pro Quartal, halbjährlich oder sogar alle paar Jahre anfallen, können auf diese Weise optimal geplant werden. 

Dieses Programm hat aber einen großen Nachteil, es steht derzeit nämlich nur Apple-Benutzern zur Verfügung. Windows- und Android-Nutzer müssen sich vorerst mit Trello oder ClickUp begnügen.

21. Zoom

zoom digital marketing tool

Zoom ist eine Software für Videokonferenzen, die Mitarbeiter und Menschen zusammenbringen kann, egal, wo sie sich gerade befinden. Die Fernarbeit stellt und vor neue Herausforderungen, Meetings und regelmäßige Gespräche sind aber auch weiterhin notwendig. Zoom ermöglicht den digitalen Austausch mit Deinem Team.

Du kannst Deinen Bildschirm freigeben, Notizen machen, Besprechungen aufzeichnen und andere Personen einladen. Zoom bietet kostenlose Videokonferenzen für bis zu 100 Teilnehmer, die jeweils 40 Minuten dauern können.

Falls Du Einzelgespräche führen musst, das länger als 40 Minuten dauert, kann man diese oft kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung verlängert.

22. Toggl 

toggle digital marketing tool

Toggl hilft bei der Organisation Deiner digitalen Marketingtools und Aufgaben. Du kannst es nutzen, um Deine Projekte, freiberuflichen Mitarbeiter und Dokumente zu verfolgen.

Funktionen wie Zeiterfassung, Berichterstattung und Projektplanung liefern eine genaue Darstellung aller Aufgaben und Projekte, damit Du immer weißt, wie viele Ressourcen zuweisen werden müssen.

Toggl bietet verschiedene Tools für die Zeiterfassung, Projektplanung und Mitarbeiterplanung. Es handelt sich um ein All-inclusive-Tool zur Verwaltung Deines Remote-Teams.

Häufig gestellte Fragen zur digitalen Marketingtools

Welches sind die besten Tools für digitales Marketing?

Google Analytics, MailChimp und Ubersuggest sind die günstigsten und nützlichsten Tools für digitales Marketing.

Welches sind die besten kostenlosen digitalen Marketingtools?

Google Analytics und Google Workspace sind kostenlos (oder größtenteils kostenlos) und bieten jede Menge nützlicher Funktionen. Viele andere Tools wie Ubersuggest und MailChimp bieten begrenzte kostenlose Versionen an, die dennoch alle entscheidenden Daten liefern, die Du für das Wachstum Deines Unternehmens benötigst.

Welche Programme benötige ich, um mein Geschäft auszubauen?

Es kommt ganz auf Deine Zielen und Deine Branche an, im Allgemeinen kann man aber sagen, dass jedes Unternehmen eine Analyseplattform wie Google Analytics, ein E-Mail-Marketing-System wie MailChimp und ein All-in-One-SEO-Tool wie Ubersuggest braucht.

Wie wähle ich das richtige digitale Marketingtool für mein Unternehmen aus?

Berücksichtige Deine aktuellen Herausforderungen und finde heraus, welche Aufgaben die meiste Zeit verschlingen. Wenn beispielsweise die Überwachung der sozialen Medien eine Herausforderung darstellt, musst Du nach Tools suchen, mit denen Du Deine Beiträge planen und automatisch einstellen kannst. Führen am besten eine Wettbewerbsanalyse durch, um zu sehen, in welchen Bereichen Dein Unternehmen zu kurz kommt und welche Programme dies ändern könnten.

Lies Dir Bewertungen durch, um zu sehen, welches Tool die Funktionen, den Support und die Preise bietet, die für Dein Unternehmen am besten geeignet sind.

Fazit

Ein Unternehmen zu gründen oder aufzubauen ist nicht einfach, es muss aber nicht überwältigend sein.

Der erste Schritt besteht immer darin, eine Strategie für digitales Marketing zu entwickeln – eine Strategie, die Social-Media-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, E-Mail-Marketing und Contentmarketing umfasst, um Deine Zielgruppe zu erreichen.

Du brauchst die richtigen Tools zur richtigen Zeit, um den Erfolg Deines Unternehmens zu sichern. Ich hoffe, dass diese Liste helfen kann und die richtigen Programme enthält, um Dich bei all Deinen Aufgaben zu unterstützen.

Würdest Du dieser Liste weitere Tools hinzufügen? Hast Du eines der vorgestellten Tools verwendet? Teile Deine Erfahrung im Kommentarbereich mit mir.

Teilen