Der vollständige Leitfaden zur Nutzung von Twitter für das Wachstum Deines Unternehmens

using twitter grow business

Du hast Dich wahrscheinlich schon mal gefragt, ob Twitter tatsächlich für das Wachstum eines Unternehmens eingesetzt werden kann oder ob es reine Zeitverschwendung ist. Die Antwort auf diese Frage ist, dass es für die Förderung einer Marke nur dann hilfreich ist, wenn man es richtig einsetzt.

Als ich damals zum ersten Mal mit Twitter anfing, wusste ich nicht, wie ich meinen Namen stärken könnte. Jetzt habe ich über 440.000 Follower. Das geschah jedoch nicht über Nacht. Ganz im Gegenteil, es war viel Arbeit.

neil patel screenshot use twitter to grow your business

Du kannst die Kraft von Twitter nutzen, um Follower, Fans und Kunden für Deine Produkte zu gewinnen, zuerst musst Du Dir jedoch messbare Ziele setzen. Überlege Dir, was Du Dir von der Nutzung von Twitter erhoffst und was Du erreichen möchtest.

Zielsetzung

Ohne Ziele gelangt man nicht ans Ziel. Außerdem sind Fehler vorprogrammiert.

Laut Sprout Social stellt der ROI in den sozialen Medien die größte Herausforderung dar. Warum? Weil viele Unternehmen einfach Inhalte auf Twitter teilen und hoffen, dass die Leute von selbst mit ihren Beiträgen interagieren. Ohne Plan funktioniert das aber nicht.

Du musst Dir feste Ziele setzen und Zwischenziele festlegen, um Deine Beiträge entsprechend auszurichten.

Laut HubSpot geben 65 % der Unternehmen an, dass die Generierung von Leads ihre größte Herausforderung ist. Warum versuchen sie also nicht, Twitter zu verwenden, um diese Schwierigkeiten zu überwinden?

Hier sind einige Beispiele für mögliche Ziele:

  • Mehr Traffic generieren
  • Bessere Leads gewinnen
  • Schnelleren und besseren Kundenservice bieten
  • Fans gewinnen
  • Ein Netzwerk aufbauen

Wenn Du Dein Ziel bestimmt hast, musst Du Details definieren, z. B. die Senkung der Rücklaufquote um einen bestimmten Prozentsatz oder die Gewinnung einer bestimmten Anzahl von Leads und so weiter. Setze Dir zudem eine Frist, innerhalb derer das Ziel erreicht werden soll.

Verfolge nun Deine Leistung und messe Deine Ergebnisse mit Google Analytics.

google analytics to track twitter effectiveness

Wenn Du diese Tipps befolgst und Dir sinnvolle Ziele setzt, musst Du nicht mehr auf Ergebnisse hoffen. Sobald die Ziele stehen, musst Du die richtige Zielgruppe ansprechen und mit potenziellen Kunden interagieren.

Mehr Reichweite mit dem Chat

Die Hauptfrage lautet: „Wie kann ich mehr Follower bekommen?“

Worauf Du Dich wirklich konzentrieren solltest, ist jedoch die Gewinnung aktiver Twitter-Follower. Zahlen bedeuten nichts, wenn die Follower am Ende nicht mit Deinen Beiträgen interagieren.

Die Lösung zu diesem Problem bietet der Chat. Dieser kann genutzt werden, um Deine Fangemeinde auszubauen und die Aufmerksamkeit der Benutzer auf Dein Unternehmen zu lenken. Zudem kann hier ein echter Austausch stattfinden.

Menschen nutzen Twitter, um sich miteinander auszutauschen und einen Dialog über verschiedene Themen zu führen, die sie interessieren. Sie verwenden es nicht nur, um Inhalte zu finden, sondern um Ideen zu teilen und ihre Meinung zu sagen.

twitter chat example how to use twitter to grow your business

Benutzer, die an Chats teilnehmen, sind die aktive Twitter-Nutzer, die Beiträge teilen und auf Tweets antworten, aus diesem Grund ist es wichtig, nach etablierten Twitter-Chats aus Deiner Branche zu suchen und sich an der Unterhaltung zu beteiligen. Antworte auf Fragen und stelle sicher, dass Du den Nutzer immer mit einem @ markierst, damit er sieht, dass Du Dich auf seinen Beitrag beziehst.

Oder verwende ein Programm wie Buzzsumo, um Influencer aus Deiner Branche zu finden und Dich mit ihnen zu verbinden.

Wenn Du keine geeigneten Twitter-Chats finden kannst, starte einfach Deinen eigenen. Verwende ein Tool wie Canva, um ansprechende Grafiken zu erstellen, damit Dein Tweet auffällt.

use twitter for your business create images with canva

Sobald Du eine Verbindung zu Nutzern in mehreren Chats hergestellt hast, musst Du ihnen folgen, ihre Inhalte favorisieren und ihre Beiträge teilen. Du musst Dich auf das einlassen, was sie zu sagen haben. Der Schlüssel zum Erfolg ist der Aufbau einer Beziehung, damit sich der Nutzer später an Deine Marke erinnert.

Die Nutzer werden sich gerne mit Deinen Inhalten beschäftigen, wenn sie unterhaltsam, angenehm, interessant, einzigartig oder witzig sind. Ein gutes Beispiel dafür ist die witzige Aktion von Wendy’s unter Verwendung des Hashtags #NuggsForCarter.

nuggs for carter how to use twitter for business

Als Nächstes musst Du einen Zeitplan zusammenstellen.

Erstelle eine Strategie und einen Zeitplan

Du musst einen Zeitplan haben, damit Du immer weißt, welcher Inhalt wann geteilt werden soll. Dieser Zeitplan muss dann im Redaktionskalender berücksichtigt werden.

Denk daran, Links mehrmals zu teilen. Es ist ein großer Fehler, Inhalt nur einmal zu posten, denn das wiederholte teilen kann zu tollen Ergebnissen führen.

how to use twitter to grow your business double your traffic on twitter chart

Dies ist wichtig, weil nicht jeder Nutzer Deinen Tweet beim ersten Mal sieht. Zudem führt es dazu, dass der Tweet immer ganz oben steht und gesehen wird.

Was ist dabei zu beachten?

Es gibt unzählige Tools, mit denen man den optimalen Zeitpunkt für das Teilen von Inhalten bestimmen kann, einschließlich Insights von Twitter. Mit diesem Tool kannst Du herausfinden, wann Deine Follower am aktivsten sind. (mehr dazu später).

twitter analytics tool how to use twitter for your business.

Zusätzlich zum Planen von Inhalten und dem wiederholten Teilen von Tweets solltest Du auch saisonale Inhalte planen. Du könntest Ende November/Anfang Dezember zum Beispiel schon mal über eine Aktion zu Weihnachten nachdenken. Halloween oder Feiertage bieten sich auch an. Überleg Dir eine Aktion und teile diese unter Verwendung eines speziellen Hashtags wie #Weihnachten.

Und vergiss nicht, Deine Tweets zu bewerben.

Werbung auf Twitter

Twitter verfügt über verschiedene Anzeigenformate:

Promoted Ads

Promoted Ads sind einfache Tweets, mit denen Du eine größere Nutzergruppe erreichen oder Deine bereits vorhandenen Follower zu Interaktionen anregen kannst. Nutzer können diese Tweets ganz normal mit ihren Followern teilen.

use twitter to grow your business ad example

Du kannst Nutzer erreichen, die Deine Marke noch nicht kennen und Inhalte teilen, die gut ankommen. Promoted Tweets werden in den Suchergebnissen angezeigt und erscheinen im Feed der anvisierten Zielgruppe.

Follower Ads

Follower Ads schlagen Twitter-Accounts vor, denen Nutzer derzeit nicht folgen und die sie möglicherweise interessant finden.

grow business with twitter follower ads example

Dein Twitter-Account erscheint u. a. in der Timeline, dem Abschnitt „Wem folgen?” und in den Suchergebnissen.

Twitter Amplify

Trendthemen werden auf Twitter im Bereich „Entdecken“ oder auf der linken Seite angezeigt. Amplify ermöglicht es Deiner Marke, sich mit kulturell relevanten Videos zu verknüpfen, die sich Deine Zielgruppe bereits ansieht.

twitter amplify example how to use twitter to grow your business

Es sind zwei Amplify-Anzeigenformate verfügbar, Amplify Pre-Roll und Amplify Sponsorships, die 1:1-Ausrichtung auf einen bestimmten Partner ermöglichen.

Twitter-Takeover

Twitter-Takeover ist ein Premium-Format, das Deine Anzeige in den Mittelpunkt rückt. Trend-Takeover zeigt Deine Nachricht neben Trends an und in der Registrierkarte „Entdecken“. Dies garantiert Deiner Marke maximale Reichweite, ist dafür aber auch etwas teurer.

twitter trend ad

Twitter Live

Twitter Live ermöglicht es Dir, Dich in Echtzeit mit Deinen Fans zu verbinden. Twitter Live-Anzeigen bewerben Live-Videos, um deren Engagement zu erhöhen (und neue Follower zu gewinnen!).

Wähle das richtige Kampagnenziel aus

Du kannst das Anzeigenformat an das Ziel Deiner Werbekampagne knüpfen. Für mehr Engagement würde ich beispielsweise einfach einen oder verschiedene Tweets bewerben. Du zahlst für das Engagement pro Benutzer, also nur dann, wenn jemand auf Deinen Tweet reagiert. Für Impressionen auf gesponserte Tweets, die nicht zu einer Interaktion führen, musst Du nicht zahlen.

Hier sind die verschiedenen Ziele, die Deine Werbekampagne verfolgen kann:

  • Follower: Mit dem Follower-Ziel kannst Du Deinen Twitter-Account innerhalb der Timeline bewerben, um mehr Follower zu gewinnen.
  • Bekanntheit: Das Reichweitenziel maximiert die Anzahl der Personen, die Deine Werbeanzeige innerhalb eines bestimmten Zeitraums sehen. Diese Kampagne wird auf Basis von Impressionen abgerechnet.
  • Videoanzeigen: Videoanzeigen-Kampagnen steigern die Reichweite Deiner Videos.
  • Website-Traffic: Leite die Nutzer auf Deine Webseite weiter. In diesem Fall zahlst Du pro Klick, kannst aber Conversions verfolgen und Schaltflächen, Videos oder Karussellanzeigen einbinden.
twitter website ads how to use twitter to grow your business
  • Erneute App-Interaktionen/App-Installationen: Bringe Menschen dazu, Deine App zu öffnen, zu aktualisieren oder herunterzuladen, falls sie dies beim ersten Mal nicht getan haben.
  • Lead-Generierung: Bewerbe Deine Tweets und sammle neue Leads.
lead generation ad example on twitter

In diesem Fall zahlst Du pro Lead und kannst es dem Benutzer ermöglichen, seine E-Mail-Adresse, seinem Namen und seine Telefonnummer direkt in der App zu teilen. Du kannst die Liste später herunterladen.

Unter all diesen Zielen würde ich Videos als eine der wichtigsten Strategien einstufen.

Videos bewerben

Video sind extrem beliebt und kommen darum in 94 % aller Unternehmen zum Einsatz, 60 % dieser Unternehmen setzen sie zu Werbezwecken ein.

video marketing stats twitter for business guide

Twitter ist wahrscheinlich nicht das Erste, was Dir in den Sinn kommt, wenn Du an Videomarketing denkst, die Plattform bietet aber zahlreiche Möglichkeiten zum Einsatz von Videomarketing. Eine dieser Möglichkeiten wären native Videos. Diese Videos sind bis zu 140 Sekunden lang und können auf Twitter hochgeladen werden.

Twitter Live wäre eine weitere Möglichkeit. Dieses Format eignet sich vor allem zur Bewerbung von Veranstaltungen, Events, Konferenzen und Seminaren. Nutzer können sich das aufgezeichnete Video auch nach Beendigung des Live-Streams ansehen.

Videos sind definitiv keine Zeitverschwendung.

Gewinnspiele und Wettbewerbe durchführen

Wettbewerbe sind die ideale Gelegenheit, um die E-Mail-Adressen interessierter Nutzer zu sammeln, um diese zu einem späteren Zeitpunkt in zahlende Kunden zu verwandeln.

Bei der Gestaltung Deines Wettbewerbs sind Deiner Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Du könntest den Gewinner zufällig ziehen oder eine andere Art von Gewinnspiel durchführen.

twitter contest example

Ich würde Dir jedoch raten, das Gewinnspiel an Dein Kampagnenziel zu knüpfen. Die Durchführung läuft folgendermaßen ab:

1. Format festlegen

Zuerst musst Du Dich für ein Format entscheiden, dass dem Erreichen Deiner Ziele am ehesten zusagt. Wenn Du E-Mail-Adressen sammeln willst, wäre ein klassisches Gewinnspiel möglicherweise der beste Weg. Wenn Du besonders viel Engagement erzeugen möchtest, wäre ein Wettbewerb die bessere Wahl.

2. Preise auswählen

Der Preis motiviert viele Nutzer zur Teilnahme.

Wähle einen Preis aus, der zu Deinem Unternehmen passt und sich auf Deine Branche bezieht, dadurch sogst Du dafür, dass Du die richtigen Nutzer ansprichst, nämlich die, die an Deinem Unternehmen und Deinem Angebot interessiert sind.

twitter for business context example

Du könntest zum Beispiel eins oder mehrere Deiner Produkte verschenken. Wenn Du Preise vergibst, die nichts mit Deinem Unternehmen zu tun haben, wie z. B. einen Laptop, würdest Du Leute zur Teilnahme animieren, die später nichts kaufen wollen und das wäre dann verschenke Mühe.

3. Gewinnspiel/Wettbewerb einrichten

Überlege Dir eine Strategie zur Teilnahme, der die Nutzer einfach folgen können. Wenn es zu kompliziert ist, geben die meisten Leute auf und klicken weg.

4. Gewinnspiel bewerben

Der Wettbewerb ist startklar und kann beworben werden. Schalte am besten ein paar Werbeanzeigen, um neue Nutzer zu erreichen und das Interesse am Wettbewerb zu wecken.

Hier sind einige einfache Möglichkeiten zur Bewerbung eines Gewinnspiels:

  1. Teile das Gewinnspiel auf Facebook, LinkedIn, Instagram, Twitter, Reddit und anderen Plattformen, auf denen sich Deine Kunden normalerweise aufhalten.
  2. Teile das Gewinnspiel in einer E-Mail mit bestehenden Kontakten. Auf diese Weise erhöhst Du die Wahrscheinlichkeit, dass es geteilt wird.
  3. Stelle eine Werbekampagne zusammen, die darauf ausgerichtet ist, Nutzer zu erreichen, die Dein Unternehmen oder Deine Marke noch nicht kennen. Ziele zum Beispiel auf eine bestimmte demografische Zielgruppe ab.
  4. Gib eine Pressemitteilung heraus, in der Du die Regeln des Wettbewerbs erklärst und verschicke diese Mitteilung dann an große Nachrichtenagenturen und Branchenseiten.
  5. Bewerbe das Gewinnspiel mit einem Banner auf Deiner eigenen Webseite und leite die Besucher auf eine spezielle Zielseite weiter, auf der sie am Gewinnspiel teilnehmen können.

5. Leistung überprüfen und Ergebnisse auswerten

Nun musst Du Deine Leistungen prüfen, um herauszufinden, ob Du Deine Ziele erreichst. Auf diese Weise kannst Du Details optimieren und den Wettbewerb in Echtzeit anpassen. Du kannst Google Alerts verwenden, um herauszufinden, was über Dein Gewinnspiel gesagt wird.

6. Aufregung aufrecht erhalten

Wenn der Wettbewerb vorbei und die Gewinner gezogen sind, musst Du die Begeisterung möglichst lange aufrecht erhalten. Nutze diese Zeit, um verstärkt für Deinen Twitter-Account zu werben.

Du könntest den Gewinner auf Twitter oder Deiner Webseite bekannt geben und dann eine Follow-up-E-Mail an alle Teilnehmer senden, um Dich bei ihnen für ihre Teilnahme zu bedanken. Du könntest bei dieser Gelegenheit auch Details zu zukünftigen Wettbewerben teilen. Auf diese Weise wirst Du noch lange nach Abschluss des Wettbewerbs Aufregung für Deine Marke erzeugen.

Automatisiere Deine Bemühungen

Jetzt weißt Du, wie man eine Twitter-Kampagne durchführt, um das Wachstum eines Unternehmens zu fördern. Nun müssen wir nur noch einen Weg finden, um unsere Bemühungen zu automatisieren und den Prozess einfacher zu gestalten.

Und noch wichtiger, um Zeit zu sparen.

Hier ist eine kurze Liste mit Tools, die mehrere Prozesse auf Twitter automatisieren können, um Dein Marketing nahtlos zu gestalten.

TweetDeck

TweetDeck ist eine Dashboard-Anwendung zur Verwaltung von Twitter-Konten. Du kannst sie nutzen, um Deine Tweets zu verwalten und Mentions zu überwachen.

best twitter tools for businesses tweet dec

SocialOomph

SocialOomph ist TweetDeck sehr ähnlich. Du kannst Deine Tweets im Voraus planen und Keywords verfolgen.

tools for twitter for business social oomph

Hootsuite

Hootsuite ermöglicht die Verwaltung aller Deiner Social-Media-Profile aus einem Dashboard.

hootsuite for twitter tools

Followerwonk

Mit Followerwonk kannst Du Deine Reichweite ausbauen und Deine Daten analysieren.

follower wonk twitter tools for business

Finde heraus, wer Deine Follower sind, wo sie wohnen und vieles mehr. Du kannst Deine Berichte mit anderen teilen und Deine Leistungen mit denen anderer Benutzer vergleichen.

Mit diesen Tools sparst Du Zeit und Mühe bei der Verwaltung Deiner täglichen Twitter-Aufgaben.

Fazit

Falls Du Dich fragst, ob Twitter erfolgreich für die Kundengewinnung eingesetzt werden kann, kann ich diese nur mit einem klaren “Ja” beantworten, Du musst die Plattform aber zu nutzen wissen. Auch ich musste den Umgang mit Twitter erst lernen.

Setze Dir zuerst klare, messbare Ziele, damit Du immer weißt, worauf es ankommt. Deine Ziele helfen bei der Ausrichtung der Kampagne und bestimmen Deine Strategie.

Gewinne Follower, indem Du Dich an Twitter-Chats beteiligst und Werbung schaltest. Bewerbe Deine Tweets, Deinen Account oder einen neuen Branchentrend und vergiss nicht Videos Deine besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Führe ein Gewinnspiel durch, um Aufmerksamkeit auf Deine Produkte und Dienstleistungen zu lenken, engagiere die Teilnehmer aber auch nach Abschluss des Wettbewerbs weiterhin und begeistere sie so für Dein Angebot.

Denk daran, Deine Bemühungen mithilfe von Twitter-Tools zu automatisieren, um Zeit und Energie zu sparen.

Verwendest Du Twitter, um das Wachstum Deines Unternehmens zu fördern?

Teilen

Neil Patel

source: https://neilpatel.com/de/blog/unternehmenswachstum-mit-twitter/