10 erweiterte Twitter-Tipps für schnelles Wachstum

advanced twitter tips

Früher war Twitter fast ausschließlich eine Plattform zum Gedankenaustausch, es hat sich jedoch zu einer Quelle für unbegrenzte Reichweite weiterentwickelt, von der viele Werbetreibende profitieren können. Bei 166 Millionen aktiven Nutzern pro Tag ist es kein Wunder, dass immer mehr Unternehmen diese soziale Plattform zu Werbezwecken einsetzen.

Früher hat es gereicht, lustige Tweets zu teilen, um auf Twitter erfolgreich zu sein. Heute muss man jedoch mit den sich schnell ändernden Funktionen, die ein Markenzeichen der Plattform sind, mithalten, um nicht an Relevanz zu verlieren. Deine Marketingstrategie muss da mithalten können und sollte darum ständig angepasst werden.

Kling überwältigend? Das muss es aber nicht sein.

Im heutigen Artikel teile ich 10 Twitter-Tipps für Fortgeschrittene mit Dir, die Dir helfen, den Lärm auf der Plattform zu durchbrechen und Deinen idealen Kunden zu erreichen.

1. Aktualisiere Dein Twitter-Profil

Kennst Du das Sprichwort “Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck”? – Das gilt auch für soziale Profile.

Wenn Dein Twitter-Profil schon eine Weile nicht mehr aktualisiert wurde, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür gekommen. Nutze die folgenden vier Twitter-Tipps, um sicherzustellen, dass Dein Profil auf dem neuesten Stand ist und potenzielle Kunden anspricht.

Die Biografie

Da Dir nur 160 Zeichen zur Verfügung stehen, musst Du sicherstellen, dass Deine Twitter-Biografie den Besuchern ein klares Verständnis Deiner Marke vermittelt, Dafür ist der Einsatz aussagekräftiger Keywords unerlässlich.

Das Titelbild

Du solltest Dein Titelbild regelmäßig wechseln. Aktualisiere das Bild und stelle neue oder saisonale Angebote vor. Zeige folgende Dinge in Deinen Titelbildern:

  • Bevorstehende Veranstaltungen
  • Neue Produkte
  • Bestseller
  • Testimonials
  • Funktionen und Features

Optimiere Deine Bilder und verwende Marken-Keywords. Du kannst diese Wörter im Namen der Bilddatei platzieren. Auf diese Weise erhöhst Du die Wahrscheinlichkeit, dass Dein Profil in der Bildersuche erscheint.

Das Profilbild

Du solltest Dein Logo als Profilbild nutzen. Wenn Dein Logo jedoch zu viel Text enthält oder aus komplexen Grafiken besteht, die auf Mobilgeräten nicht gut aussehen würden, solltest Du ein sekundäres Logo in Betracht ziehen.

Der Link zur Webseite

Verweise die Besucher Deines Profils nicht auf Deine Startseite, sondern auf spezifische Seiten, die den Interessen potenzieller Kunden entsprechen. Ich leite die Besucher meiner Twitter-Biografie zum Beispiel zur „Beratung“ weiter, damit sie Kontakt zu mir aufnehmen und eine Beratung anfordern können.

optimize your profile for your advanced twitter strategy

Wenn Du diese vier Bereiche Deines Twitter-Profils optimiert hast, kannst Du Dich um weitere Aspekte kümmern. Du solltest Dein Profil häufiger aktualisieren, damit es die sich ändernden Aspekte Deiner Branche und Deines Unternehmens stets widerspiegelt.

2. Teile verschiedene Inhalte und Formate

Twitter unterscheidet sich von anderen sozialen Netzwerken. Das Whitepaper, das Du auf LinkedIn geteilt hast und hohe Interaktionsraten erzielt hat, kommt auf Twitter möglicherweise nicht so gut an. Laut Twitter schneiden interaktive Inhalte tendenziell besser ab, darum schlägt die Plattform vor, dass man die folgenden Inhalte teilen sollte.

Visuelle Inhalte, vorzugsweise Videos

Twitter empfiehlt die Verwendung von Fotos, GIFs und Videos.

Es gibt auch Daten, die dies stützen, so erzielt die Plattform beispielsweise über zwei Milliarden Videoaufrufe pro Tag. Twitter sagt, man sollte das Logo ins Video einbauen und Untertitel verwenden. Zudem sollten Videos nur etwa zwischen 6 und 15 Sekunden lang sein. Tatsächlich generieren Beiträge mit Bildern 35 % mehr Retweets als Beiträge ohne Bilder und Videos generieren 28 % mehr Retweets.

Was lernen wir daraus? Je ansprechender Deine Tweets sind, desto wahrscheinlicher erzeugen sie soziales Engagement. Hier ist ein gutes Beispiel von Threadless. Es handelt sich um ein interaktives Video.

Umfragen

Neben visuellen Inhalten kommen Beiträge, die das Publikum mit einbeziehen, ebenfalls sehr gut an. Während diese Strategie auf Facebook oder Instagram möglicherweise nicht so gut funktioniert, können Umfragen auf Twitter Deinem Unternehmen eine gute Möglichkeit bieten, das Gespräch in Gang zu bringen.

Schau Dir diesen Beitrag von Fashion for Good:

advanced twitter tip - use polls fashion for good

Memes

Da Dir nur 240 Zeichen zur Verfügung stehen, um Deine Botschaft rüberzubringen, eignen sich Memes hervorragend, um eine Geschichte zu erzählen und viral zu werden.

advanced twitter tip - use memes

Deine Twitter-Strategie sollte umfangreich und komplex sein. Halte Dich am besten an die Drittel-Regel. Diese besagt, dass jeweils ein Drittel Deiner Tweets Dein Unternehmen bewerben, ein Drittel eine persönliche Geschichte erzählen und ein Drittel informative Fakten von Experten oder Influencern liefern sollten.

Das Gleiche gilt für die inhaltliche Vielfalt. Stelle sicher, dass Du Deinen Followern abwechslungsreiche Inhalte bietest.

3. Teile Fallbeispiele und Testimonials

Teile Erfolgsgeschichten, um neue Leads auf Twitter zu gewinnen. Erstelle dafür am besten Zielseiten (Landingpage), auf die Du die interessierten Nutzer weiterleiten kannst, wenn sie mehr erfahren wollen. Befolge gewisse Regeln, um Deine Fallstudien ansprechend und interessanter zu gestalten.

Verwende visuelle Elemente

Ich bin bereits auf den Wert der Verwendung visueller Elemente auf Twitter eingegangen. Dies gilt natürlich auch bei der Erstellung von Testimonials. Schau Dir diesen Tweet von Covergirl an. Es handelt sich um das Foto einer Marke mit einer echten Kundenrezension.

advanced twitter tip - use visuals

Teile überzeugende Zitate

Wähle überzeugende Zitate Deiner Kunden aus, die zeigen, wie Dein Produkt ihre Probleme lösen konnte. Potenzielle Kunden haben sicherlich mit denselben Herausforderungen zu kämpfen.

4. Starte lustige Rivalitäten mit Konkurrenten

Man sollte Unterschätzen den Wert von gutem, altmodischem Humor auch bei der Strategieplanung niemals außer Acht lassen. 75 % der Verbraucher sagen, dass sie Marken mit Humor schätzen. Das lustige Hin und Her zwischen Konkurrenten hat auf Twitter bereits viele virale Kampagnen ausgelöst.

Die amerikanische Restaurantkette Wendy’s ist der unumstrittene König der Twitter-Rivalitäten.

friendly competition in advanced twitter strategy

Der obere Tweet funktioniert, da er unbeschwert ist und schnitt gut ab, weil es eine Reaktion auf den Kommentar eines Followers ist.

Wenn Du eine positive Beziehung zu einem Deiner Konkurrenten hast, könntest Du ihn in eine ähnliche lustige Debatte verwickeln und Humor nutzen, um das Interesse an Marke zu schüren. Allerdings funktioniert diese Strategie nicht immer. Wenn Dein Unternehmen eher ernst ist und auch als solches wahrgenommen werden soll, eignet sich dieser Ansatz wahrscheinlich nicht für Dich.

Wenn Du Humor als Strategie nutzen willst, musst Du zuerst herausfinden, was Dein Unternehmen von dem Deiner Konkurrenz unterscheidet und die Rivalität dann strategisch nutzen, um Dich von der Masse abzuheben.

5. Teile Deine Meinung zu Fragen der sozialen Gerechtigkeit

Neutralität ist keine Option mehr. Viele Verbraucher erwarten, dass Unternehmen zu Fragen der sozialen Gerechtigkeit wie Black Lives Matter, Klimawandel oder Waffenbesitz klare Stellungen beziehen. 60 % der US-Bevölkerung erwarten, dass sich Marken für Gleichheit einsetzen. Wenn Du zu diesen Themen Stellung beziehst, kannst Du eine tiefere Beziehung zu Deinem Publikum aufbauen.

Um jedoch zu Fragen der sozialen Gerechtigkeit Stellung beziehen zu können, bedarf es eines guten Plans. Hier sind drei strategische Ansätze:

Sei konsequent

Follower merken es, wenn Du nur dann über ein bestimmtes Thema twitterst, um der Masse anzuschließen. Teile Deine Meinung zu sozialen Themen regelmäßig, um sicherzustellen, dass Deine Unterstützung für Fragen der sozialen Gerechtigkeit als authentisch wahrgenommen wird.

Sei entscheidungsfreudig

Warte nicht zu lange. Wenn Du zu lange über Deine Antwort nachdenkst, wird Deine Meinung zum Thema als weniger authentisch wahrgenommen.

Gehe akribisch vor

Die richtige Formulierung ist immer wichtig, aber noch mehr, wenn es um heiße Themen geht. Achte besonders auf den Ton und Deine Stimme, damit Dein Tweet richtig verstanden wird.

Verbraucher erwarten nicht nur, dass sich Marken öffentlich mit Fragen der sozialen Gerechtigkeit befassen, sie wollen auch wissen, wohin ihr Geld fließt. Wenn Dein Unternehmen an wohltätige Zwecke, Organisationen oder politische Kampagnen spendet, musst Du dies teilen.

6. Führe Umfragen durch

Wir haben bereits festgestellt, dass es bei Twitter vor allem um Interaktionen geht und Umfragen können dies besonders gut vorantreiben. Vergiss bei der Ausarbeitung Deiner Twitter-Strategie nicht, dass Umfragen auf verschiedene Arten eingesetzt werden können.

Bewerbe Dein neuestes Produkt so wie die Restaurantkette Denny’s in dieser humorvollen Umfrage.

add polls for advanced twitter strategy

Etabliere Dich als Vordenker, so wie Rand Fishkin.

establish thought leadership twitter advanced strategies

Nutze das Feedback Deiner Fans, um Deine Strategie zu verfeinern, so wie The Muse.

advanced twitter strategy - content question in polls

Verwende Hashtags, so wie Evernote.

advanced twitter strategy - hashtags in polls

Diese Strategien können Deiner Marke zugutekommen, da sie die Interaktion mit den Verbrauchern fördern und die Markenbekanntheit steigern.

7. Tausche Dich in Echtzeit mit Deinen Fans aus

Twitter verfügt ebenfalls über eine Live-Funktion. Diese Strategie funktioniert hervorragend, weil Deine Fans so die Möglichkeit haben, sich direkt mit Dir auszutauschen.

Beginne einen Tweet und tippe in der Auswahl unten auf „LIVE“. Gib eine optionale Beschreibung ein, die als Tweet angezeigt wird, und tippe „Live gehen“ an. Nun können Benutzer auf Twitter und Periscope Deinem Video beitreten, um mit Dir zu interagieren.

Fragst Du Dich, warum Du Dir die ganze Mühe machen solltest? Hier sind drei klare Vorteile:

  • Zuschauer twittern oft über Live-Videos, an denen sie teilnehmen
  • Du kannst diese Strategie nutzen, um mit schwer erreichbaren Zielgruppen in Kontakt zu treten
  • Es fördert die authentische Bindung zum Publikum

Diese Faktoren können einen großen Einfluss auf die Reichweite und das Engagement Deines Unternehmens auf Twitter haben.

8. Verwende Twitter Spaces

Twitter Spaces bieten eine Möglichkeit, Live-Audio-Gespräche auf Twitter zu führen. Bis zu 13 Personen (einschließlich Host und 2 Co-Hosts) können in einem Space sprechen. Benutzer sagen, dass es sich wie ein interaktiver Podcast anfühlt.

Warum solltest Du Twitter Spaces in Deine Marketingstrategie einbeziehen?

  • Du kannst hilfreiches Feedback sammeln
  • Du kannst ein neues Produkt oder neue Funktionen vorstellen
  • Du kannst Dich als Experte oder Vordenker in Deinem Gebiet etablieren
  • Du kannst Dich in Echtzeit mit potenziellen Kunden austauschen

Spaces bietet Marken die Möglichkeit, sich direkt mit Verbrauchern auszutauschen und ermöglicht ungezwungenere, interaktivere Gespräche.

9. Teste unterschiedliche CTAs

Unabhängig von der gewünschten Aktion, die Deine Follower ausführen sollen, Du brauchst immer eine überzeugende Handlungsaufforderung, damit der Nutzer weiß, was er als Nächstes tun soll. Du musst Deine Follower zur gewünschten Handlung bewegen, um Deinen Zielen einen Schritt näher zu kommen.

Teste die Wirksamkeit und Platzierung des Call-to-Action mit einer Heatmap (z. B. der Software von Crazy Egg). Falls Dein Ziel „Lead-Generierung“ ist, kannst Du die Conversion-Rate verschiedener CTAs miteinander vergleichen, indem Du prüfst, welcher CTA zu mehr Formularübermittlungen in Deinem CRM-System geführt hat.

Du solltest auch einen A/B-Test durchführen.

Falls Du Inspiration brauchst, schau Dir die folgenden drei Beispiele an.

direct cta for advanced twitter strategy

Vogue macht den Leser neugierig, indem das Magazin gerade genug Informationen teilt, um Interesse am Artikel zu wecken und gibt dem Leser dann eine klare Anweisung: Lesen.

negative cta for advanced twitter strategy

Food52 verwendet einen CTA, der eine starke emotionale Reaktion auslöst. „Vermeiden“ ist ein starkes Wort, das ebenfalls neugierig macht. Der Leser kann nicht anders. Er wird dazu verleitet, auf den Artikel zu klicken, um zu erfahren, was die sechs Fehler sind.

multiple ctas in your advanced twitter strategy

InSinkErator verwendet verschiedene Strategien, um Nutzer dazu zu bringen, am Wettbewerb teilzunehmen. Die Handlungsaufforderungen sind sowohl im Text verteil als auch in der Schaltfläche „Weitere Informationen“ zu finden. Dies lädt den Leser dazu ein, die gewünschte Aktion auszuführen.

10. Verwende Twitter Cards

Twitter Cards sind Werbeanzeigen, die darauf abzielen, Nutzer von Twitter auf eine Webseite weiterzuleiten, wie sie dann auf den kauf vorbereitet werden können. Es gibt verschiedene Karten, aber alle haben das gleiche grundlegende Design. Hier ist ein Beispiel der New York Times:

use twitter cards for advanced twitter strategy

Der Vorteil der Verwendung von Twitter Cards besteht darin, dass dem Werbetreibenden anstelle eines Standardtextes eine Bildfläche zur Verfügung steht, um Nutzer zu überzeugen und Klicks zu generieren.

Fazit

Obwohl Twitter oberflächlich betrachtet wie eine weitere soziale Plattform aussehen mag, können Vermarkter und Unternehmen die einzigartigen Angebote dieses sozialen Netzwerkes nutzen, um einzigartige Kampagnen zu schaffen.

Diese 10 Tipps für fortgeschrittene Twitter-Vermarkter können Dein Twitter-Profil optimieren und die Wahrnehmung Deiner Marke für immer verändern. Der Erfolg ist dann vorprogrammiert.

Achte bei der Umsetzung dieser Tipps auf zwei Dinge: Deine Marke und Deine Ziele. Entscheide unter Berücksichtigung dieser Faktoren, welcher der oben genannten Tipps zu Deinem Unternehmen und Deiner Strategie passt.

Möglicherweise stellen sich schnell erste Erfolge ein.

Hast Du einen Tipp für garantierten Erfolg auf Twitter?

Teilen