Wie kann man mit Ubersuggest herausfinden, was die Konkurrenz tut, um sie zu schlagen?

How You Can Use Ubersuggest to Find Out What Your Competitors Are Doing and Beat Them

Wusstest Du, dass 90 % der Fortune-500-Unternehmen die Informationen ihrer Wettbewerber nutzen, um sich einen Vorteil zu verschaffen?

Es handelt sich um eine Sammlung aus Daten und Analyse von Informationen, die Dir mehr über die Strategien Deiner Mitbewerber verrät und ihre allgemeinen Prozesse aufdeckt.

Der Begriff „Spionage“ wird oft mit negativen Werten in Verbindung gebracht, dabei handelt es sich jedoch in Wirklichkeit, um eine der besten Möglichkeiten herauszufinden, was die Webseiten, die vor Dir in den Suchergebnissen stehen, so erfolgreich macht.

Um dies zu tun, musst Du so viele Informationen wie möglich über Deine Mitbewerber sammeln. Aber wie?

Ubersuggest ist nicht nur ein Recherche-Tool für die SEO, es kann auch genutzt werden, um herauszufinden, was Deine Konkurrenten machen und wie Du sie schlagen kannst.

Wie man die Konkurrenz mit Ubersuggest ausspioniert

Spionage ist eine großartige und völlig legitime Methode, um herauszufinden, was die Konkurrenz macht, um bessere Ranking in den Suchergebnissen zu erzielen. Die ersten fünf organischen Ergebnisse bekommen 67,6 % aller Klicks. Wenn Du nicht unter den Top fünf bist, kannst Du nicht viel Traffic erwarten.

Du solltest zuerst eine Liste mit Wettbewerbern erstellen, an denen Du Dich orientieren kannst. Beachte, dass sie nicht unbedingt in Deiner Nische tätig sein müssen, Du solltest aber nach Webseiten suchen, die für Deine gewünschten Keywords bessere Ranking erzielen als Deine eigene Webseite.

Führe eine manuelle Suche durch oder benutze ein Tool wie Ubersuggest, um diese Liste zusammenzustellen. Gib ein Ziel-Keyword ein und finde heraus, wer an der Spitze der Suchergebnisse steht.

Wenn Deine Liste fertig ist, kannst Du mit der Detektivarbeit beginnen.

1. Führe eine Suche auf der Startseite von Ubersuggest durch

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Deine Konkurrenten mit Ubersuggest auszuspionieren, besteht darin, die Suchfunktion auf der Startseite zu nutzen. Gib einfach die URL des Konkurrenten ein.

ubersuggest home page for competitor research

Prüfe nun die folgenden Kennzahlen und achte auf wiederkehrende Muster oder Hinweise.

Organische Keywords – Das ist die Anzahl der Keywords, für die eine Domain in den Suchergebnissen erscheint, ohne dafür zu bezahlen. Je höher das Ranking, desto besser.

Du kannst sie gewonnenen Daten nutzen, um Keyword-Lücken zu finden und um herauszufinden, für welche Keywords Deine Konkurrenz gute Rankings erzielen. Vielleicht findest Du ein vielversprechendes Keyword mit geringer Konkurrenz, das Dir bisher nicht in den Sinn gekommen war. Jetzt kannst Du einen Inhalt rund um dieses Schlüsselwort erstellen und relativ einfach ein gutes Ranking erzielen.

Organischer monatlicher Traffic – Achte darauf, wie viel organischen Traffic Deine Konkurrenz erhält, und vergleiche die Daten mit Deiner Webseite.

Du kannst herausfinden, wie viel Traffic Deine Konkurrenten bekommen und sogar Schwankungen im Traffic-Verlauf erkennen. Google aktualisiert seinen Algorithmus häufig, was zu ständigen Schwankungen führt. Nutze die Daten Deiner Konkurrenten als Maßstab für Deine eigenen Leistungen.

Domain-Score – Der Domain-Score auf der Skala von 0 bis 100 ist ein Messwert für den Erfolg einer Webseite. Webseiten mit einem hohen Domain-Score müssen nicht so hart an der Erstellung qualitativ hochwertiger Inhalte arbeiten, da Google sie tendenziell bevorzugt, weil sie bereits als vertrauenswürdig eingestuft werden.

Backlinks – Backlinks sind ein weiterer bedeutungsvoller Faktor Deiner SEO-Strategie. Ein Backlink entsteht, wenn jemand von seiner Seite auf Deine Webseite verlinkt. Je mehr Backlinks Du hast, desto wertvoller sind Deine Inhalte in den Augen von Google.

Nutze den Backlink-Checker von Ubersuggest, um herauszufinden, welche Backlinks Deine Konkurrenten haben und versuche dann, dieselben oder ähnliche Links aufzubauen.

2. Verfolge Deine Konkurrenten in einem Projekt

Wenn Du ein Projekt in Ubersuggest anlegst, kannst Du Deine Konkurrenten bequem aus dem Dashboard verfolgen. Du findest die Leiste Deiner Mitbewerber im Bereich „Meine Konkurrenten“. Hier kannst Du ihre Aktivitäten verfolgen und Informationen über ihre Keywords, Keyword-Lücke, ihren Traffic und ihre Backlinks sammeln.

tracking competitors on ubersuggest from dashboard

Das nützlichste Feature ist der Vergleich gängiger Keywords mit Keyword-Lücken.

tracking competitors on ubersuggest from dashboard

Gängige Keywords sind Schlüsselwörter, für die sowohl Du als auch Dein Konkurrent ein Ranking erzielen. Auf diese Weise kannst Du herausfinden, bei welchen Keywords Dich Deine Mitbewerber im Ranking übertreffen und dann ihre Inhalte analysieren, um Deine eigenen zu verbessern.

Keyword-Lücken sind Ideen für neuen Inhalte, für die Du relativ einfach ein gutes Ranking erzielen kannst.

3. Lege ein Projekt für die Verfolgung Deiner Mitbewerber an

Das Tolle an Ubersuggest ist, dass es keine Einschränkungen bei der Anzahl der Webseiten gibt, die Du einem Projekt hinzufügen kannst. Dies erleichtert das Ausspionieren der Konkurrenz.

1. Öffne Dein Dashboard und lege ein neues Projekt an und füge diesem Projekt dann alle Webseiten Deiner Mitbewerber hinzu.

tracking competitors on ubersuggest from dashboard

2. Füge dann alle Keywords hinzu, die das Programm vorschlägt (geht es noch einfacher?). Füge bei Bedarf gerne weitere Keywords hinzu, die Du verfolgen möchtest.

ubersuggest add keywords to rank tracking

3. Füge dem Projekt weitere Wettbewerber hinzu, um zu sehen, wie sie im Vergleich zueinander abschneiden.

4. Gehe zur Liste „Top-SEO-Möglichkeiten“, um herauszufinden, was Deine Mitbewerber falsch machen, und finde Möglichkeiten, Deine Webseite an Stellen zu verbessern, an denen sie unterdurchschnittlich abschneiden.

5. Scrolle nach unten, um zu sehen, wie sie bei den Backlinks abschneiden. Du kannst sogar auf den Link im Dashboard klicken, um Details zu sehen, z. B., wer auf die Seite verlinkt, um Webseiten zu finden, von denen Du ebenfalls einen Backlink bekommen könntest.

ubersuggest competitor backlinks

Selbst ein kleiner Aufwand in diesem Bereich kann bereits einen großen Unterschied für Deine gesamte SEO machen.

4. Verfolge die Keywords Deiner Mitbewerber

Du kannst eine Keyword-Liste anlegen, um die besten Keywords Deiner Mitbewerber zu verfolgen. Das ist eine meiner Lieblingsstrategien.

keyword list ubersuggest for beating competitors

Speichere Keywords auf Deiner Liste, um später jederzeit wieder darauf zugreifen zu können.

  • Organisiere Deine Keywords in Listen
  • Sammle Daten zu jeder Liste
  • Speichere Deine Keyword-Recherche
  • Mache einfach dort weiter, wo Du aufgehört hast

Bei der Auswahl der zu verfolgenden Keywords sollte Folgendes beachtet werden:

  • Verfolge Keywords, für die Du keine Rankings erzielst, Deine Mitbewerber jedoch schon
  • Nutze den Keyword-Bericht als Inspirationsquelle
  • Verfolge Suchbegriffe, die Deinen Namen oder Standort enthalten
  • Verfolge Suchbegriffe, die Dienstleistungen/Produkte enthalten, die Du nicht anbietest
    • Beispiel: Wenn Du ein Café betreibst und ein anderes Café eine Latte-Spezialität anbietet, nach der oft gesucht wird, solltest Du dieses Schlüsselwort verfolgen.

Die große Frage lautet: Warum sollte man diese Informationen verfolgen? Würde das wirklich einen Unterschied machen?

Seien wir ehrlich. Es gibt über 200 Ranking-Faktoren, um zu bestimmen, wer an welcher Stelle der Suchergebnisse platziert wird. Wir können unmöglich alles richtig machen.

Die Keyword-Recherche gehört zu den wenigen Dingen, die wir kontrollieren können. Mit der richtigen Strategie kann sie sogar ausgezeichnete Ergebnisse erzielen.

Du kannst Tage, Wochen oder Monate damit verbringen, nach Keywords zu suchen, ohne am Ende die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Schaue Dir stattdessen an, für welche Begriffe Deine Mitbewerber bereits Rankings erzielen und mache es ihnen dann nach. So erzielst Du schnelle Erfolge.

Du kannst natürlich nicht jedes Mal einen Volltreffer erzielen. Du wirst Gewinne verzeichnen und manchmal auch verlieren, kannst Dich im Allgemeinen aber viel schneller weiterentwickeln, wenn Du Dich an der Keyword-Strategie Deiner Konkurrenzen orientierst.

5. Recherchiere die Backlinks Deiner Mitbewerber

Ubersuggest stellt Dir einen Backlink-Bericht zur Verfügung. Du kannst die Webseiten mehrerer Mitbewerber eingeben, um zu sehen, woher sie ihre Backlinks bekommen. Dies ist aus folgenden Gründen hilfreich:

1. Du erhältst Einblicke in die beliebtesten Inhalte Deiner Konkurrenten und kannst die behandelten Themen dann aus einer anderen Perspektive behandeln.

2. Du kannst in kürzester Zeit eine gezielte Liste mit Webseiten zusammenstellen, um ihnen Deine eigenen Inhalte zu schicken und ebenfalls einen Backlink zu erhalten. (Wenn sie auf die Seite Deines Konkurrenten verlinkt haben, besteht eine vielversprechende Chance, dass sie auch auf Deine verlinken.)

3. Priorisiere Deine nächsten Schritte basierend auf der Domain-Autorität der verweisenden Webseite und der Relevanz für Dein Unternehmen.

Lass uns jetzt noch mal genauer auf jeden dieser Punkte eingehen, um zu verstehen, warum sie so wichtig sind.

Wenn Du herausfindest, welche Inhalte beliebt sind, kannst Du selbst bessere Inhalte erstellen, die gerne geteilt und verlinkt werden. Du kannst Deine Leser problemlos erreichen. Wenn Deine Inhalte aber nicht gut sind, werden sie nicht geteilt oder verlinkt.

Du kannst eine gezielte Liste mit Webseiten zusammenstellen, von denen Du gerne Backlinks erhalten würdest. Dies ist insbesondere dann eine gute Idee, wenn Du Konkurrenten aus derselben Nische analysierst.

Das erste Ergebnis in den Suchergebnissen hat im Durchschnitt etwa 3,8-mal mehr Backlinks als die übrigen Ergebnisse, wir können also mit Sicherheit sagen, dass Backlinks immer noch einer der wichtigsten Ranking-Faktoren sind.

6. Lade die Chrome-Erweiterung herunter

Du musst Informationen sammeln und mit der Ubersuggest Chrome-Erweiterung ist das im Handumdrehen möglich. Lade die Erweiterung herunterladen und erhalte wichtige Keyword-Einblicke direkt in den Suchergebnissen auf Google, YouTube und Amazon.

chrome extension for ubersuggest

Das Herunterladen ist ganz einfach. Die Daten werden anschließend direkt in den Suchergebnissen von Google angezeigt. Informationen wie Domain-Autorität, Keywords und monatlicher Traffic werden direkt unter dem Titel-Tag der Webseite eingeblendet.

Du erhältst außerdem Daten zum Traffic-Volumen, Informationen zur Keyword-Schwierigkeit und ähnliche Keywords.

BONUS-TIPP: Finde die Fehler Deiner Konkurrenten und vermeide sie oder nutze sie zu Deinem Vorteil

Eine großartige Möglichkeit, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein, besteht darin, herauszufinden, was sie falsch machen, um daraus Kapital zu schlagen. Wirf einen Blick auf den Site-Audit-Bericht Deines Mitbewerbers und überprüfe den allgemeinen Zustand seiner Webseite.

site audit report ubersuggest

Du kannst seine SEO-Probleme der Reihe nach durchgehen, um zu sehen, was er falsch macht, um daraus Kapital zu schlagen.

Ist seine Seite zu langsam? Dann sorge dafür, dass Deine Webseite besonders schnell geladen wird. Fehlen Meta-Beschreibungen und Titel-Tags? In diesem Fall schreibe einen besseren Inhalt zum selben Thema und veröffentlichte ihn mit optimierten Meta-Daten.

Hier sind weitere Tipps:

1. Finde Webseiten, die auf Blogbeiträge Deiner Konkurrenten verlinken und schreibe dann selbst bessere Beiträge, um ihnen den Backlink zu klauen.

2. Finde die Seiten mit den meisten Zugriffen, um zu sehen, ob Du über ähnliche Inhalte verfügst. Wenn nicht, musst Du einen entsprechenden Inhalt erstellen!

3. Kämpft ihr um die gleichen Keywords? Versuche, Dich von anderen abzuheben, indem Du nicht genutzte Gelegenheiten findest. Suche nach Long-Tail-Keywords oder Keywords mit geringerem Suchvolumen.

missed opportunity keywords in ubersuggest

Fazit

Mithilfe einer Konkurrenzanalyse kannst Du herausfinden, was die Konkurrenz richtig und was sie falsch macht. Wenn Du herausfinden kannst, warum Deine Mitbewerber erfolgreich sind, kannst Du die gewonnenen Informationen als Sprungbrett für Deinen eigenen Erfolg nutzen. Du brauchst nur ein gutes Programm zur Wettbewerbsanalyse.

Ubersuggest bietet zahlreiche tolle Funktionen für die Keyword-Recherche. Es ist besonders vielseitig und einfach zu benutzen. Es bietet wertvolle Einblicke in den SEO-Prozess. Es kann Dir viel Arbeit abnehmen, ohne den Prozess zu kompliziert zu machen.

Klicke hier, um Dich noch heute KOSTENLOS bei Ubersuggest anzumelden! Wenn Du Hilfe bei Deiner Keyword-, SEO- oder Marketing-Strategie benötigst, kannst Du Dich gerne an meine Agentur wenden.

Ubersuggest

Schalte mit Ubersuggest Tausende von Keywords frei

Bist Du bereit, Deine Konkurrenten zu überholen?

  • Finde Long-Tail-Keywords mit hohem ROI
  • Entdecke sofort Tausende von Keywords
  • Verwandele Suchanfragen in Besucher und Conversions

Kostenloses Keyword-Tool

Teilen