Warum ein einfaches PHP-Framework für Webseiten funktioniert

Why a Simple PHP Framework Works for Websites

Als Entwickler suchst Du wahrscheinlich immer nach Möglichkeiten, die Funktionalität Deiner Webseite zu verbessern oder Deinen Besuchern ein dynamischeres Erlebnis zu verschaffen.

Normalerweise verlässt man sich dabei auf Sprachen wie HTML und JavaScript. Es gibt jedoch eine weitere sehr nützliche Skriptsprache, PHP, die die Struktur Deiner Webseite verbessern könnte. Mit PHP kannst Du die Entwicklungszeit verkürzen, Deine Codierung optimieren und gleichzeitig das Benutzererlebnis verbessern.

Bedeutet das, dass man die komplette App von Grund auf neu entwickeln muss?

Nein, natürlich nicht. Der beste (und effizienteste) Weg, PHP zu nutzen, ist ein einfaches PHP-Framework. Hier erfährst Du, wie diese Frameworks funktionieren und wirfst einen Blick auf einige Beispiele, aus denen Du dann wählen kannst.

Was ist ein einfaches PHP-Framework?

PHP für „Hypertext Preprocessor“ „Hypertext Preprocessor“ ist eine Skriptsprache, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird. Dafür werden PHP-Frameworks verwendet. Diese Vorlagen enthalten vorgefertigte Komponenten, die es Entwicklern ermöglichen, den Prozess der Programmierung zu beschleunigen.

Was versteht man also unter einem „einfachen“ PHP-Framework? Der Name sagt es eigentlich. Es handelt sich um eine einfache, optimierte Version eines typischen PHP-Frameworks, mit der man etwa interaktive Web-Anwendungen erstellen kann.

Und so könnte ein einfaches PHP-Framework aussehen:

What Is a Simple PHP Framework - Example

Einfache PHP-Frameworks helfen dabei, solide Programme zu erstellen, ohne große Mengen an Code schreiben zu müssen. Du kannst Deine Apps schneller zum Laufen zu bringen, und genau das wünschen wir uns ja alle, wenn wir ein Unternehmen gründen und ausbauen wollen.

Der Quellcode für dieses Framework wird auf GitHub gehostet. Es wäre jedoch einfacher und schneller, ein PHP-Framework zu verwenden, das bereits verpackt und einsatzbereit ist. Darauf gehe ich später noch ein.

Gründe für die Verwendung einfacher PHP-Frameworks

Wenn Du immer noch nicht überzeugt bist oder Dir nicht sicher bist, warum PHP-Frameworks nützlich sind, findest Du hier einige überzeugende Gründe für ihren Einsatz auf Deiner Webseite.

1. Vereinfachte Codierung

PHP kann eine knifflige Programmiersprache sein. Wenn Du neue Konzepte einführen oder die Funktionalität einer Webseite verbessern möchtest, musst Du langen und komplexe Codes schreiben. Hier kann ein PHP-Framework sehr nützlich sein.

Mit einem einfachen PHP-Framework kannst Du den benötigten Code schnell generieren und in kürzester Zeit beeindruckende PHP-Apps erstellen, selbst ohne viel Erfahrung.

2. Schnellere Entwicklung

Ein weiterer Vorteil ist die Zeitersparnis. Anstatt immer wieder denselben Code zu schreiben oder Apps von Grund auf neu zu entwickeln, kannst Du den Code einfach vom Framework generieren lassen. Dadurch sparst Du Zeit und kannst Dich auf die Vermarktung Deiner App konzentrieren.

3. Erhöhte Sicherheit

Genau genommen ist PHP sehr sicher. Wie bei jeder Programmiersprache kann es jedoch auch hier leicht passieren, dass man versehentlich anfälligen Code schreibt, insbesondere wenn man sich auf veraltete Anleitungen oder Richtlinien verlässt.

Die von zuverlässigen Plattformen bereitgestellten Frameworks werden ständig auf Schwachstellen geprüft und bei Bedarf aktualisiert, damit Deine Apps immer sicher sind.

4. Einfache Wartung

Die Wartung einer Web-Anwendung ist viel einfacher, wenn man ein klares Framework hat. Dies ist einer der größten Vorteile von PHP-Frameworks.

PHP-Frameworks enthalten nicht nur Dokumentation, um die reibungslose Ausführung Deiner Apps zu unterstützen. Entwickler erstellen auch ständig neue Vorlagen und veröffentlichen diese in Foren, um anderen Programmierern dabei zu helfen, ihren Code effizienter zu verwalten, was eine einfachere Wartung ermöglicht.

5. Optimierte Teamarbeit

Wenn man der einzige Programmierer ist, ist es einfach, den Code während der Entwicklung im Auge zu behalten. Für neue Teammitglieder ist es jedoch eine Herausforderung (ganz zu schweigen vom Zeitaufwand), Deinen Code zu studieren und zu lernen. PHP-Frameworks fördern die Zusammenarbeit, da das Team die Vorlage schnell überfliegen und verstehen kann. 

Einfache PHP-Frameworks zum Ausprobieren

Das ist also ein einfaches PHP-Framework und seine Vorteile. Aber wie findet man ein Framework, das den eigenen Anforderungen entspricht?

Um Dir den Einstieg zu erleichtern, habe ich eine kleine Auswahl der besten Webframeworks für PHP zusammengestellt.

1. CodeIgniter

CodeIgniter ist ein in PHP geschriebenes quelloffenes Webframework, das sich besonders für Anfänger eignet. Du kannst damit eine dynamischere Webseite erstellen oder eine voll funktionale App bauen. Von der Erstellung einfacher Nachrichten bis zu komplexen Webdiensten kann CodeIgniter überall zum Einsatz kommen.

Simple PHP Frameworks to Try   - CodeIgniter

Es handelt sich um ein leichtes, wendiges PHP-Framework, das sich an Entwickler richtet, die ohne großen Aufwand skalierbare Apps erstellen möchten. Der Konfigurationsaufwand ist sehr gering und die Dokumentation ist verständlich.

Im Vergleich zu ähnlichen Frameworks wie Laravel ist es leichter zu lernen und einfacher zu bedienen, aber nicht weniger beeindruckend. Probiere es am besten aus und erstelle ein umfassendes Framework, das nicht zu viel Platz auf Deinem Gerät beansprucht.

2. Laravel

Möchtest Du eine skalierbare, anspruchsvolle App mit erweiterten Funktionen erstellen? Dann solltest Du Laravel in Betracht ziehen.

Bei Laravel geht es darum, seinen Nutzern ein großartiges Erlebnis zu bieten, damit diese schnell innovative Apps entwickeln können. Dieses Framework basiert auf einer übersichtlichen, eleganten Struktur. Du kannst schnell Vorlagen erstellen, um sie in komplexe Apps zu integrieren, ohne Kompromisse bei Qualität oder Sicherheit eingehen zu müssen.

Das Tolle an Laravel ist seine Skalierbarkeit und Flexibilität. Das gesamte Framework ist darauf ausgelegt, mit Deinem Unternehmen zu „wachsen“. Du kannst Deine Apps jederzeit schnell skalieren.

Unabhängig davon, ob Du Mac, Windows oder Linux verwendest, Laravel ist auf allen Betriebssystemen einsetzbar. Allerdings ist es nicht so einfach zu lernen, darum bevorzugen Entwickler mit weniger Vorkenntnissen möglicherweise andere Frameworks.

3. Phalcon

Benötigst Du ein Framework, das Dich beim Aufbau einer leistungsstarken Webseite unterstützt? Dann könnte Phalcon die richtige Wahl sein.

Phalcon zeichnet sich durch Low-Level-Architektur aus. Dieses Framework priorisiert Leistung und Geschwindigkeit gegenüber komplexen Konfigurationen, und ist somit eins der schnellsten PHP-Frameworks auf dem Markt. Es bietet ein elegantes, optimiertes Codeerlebnis.

Simple PHP Frameworks to Try  - Phalcon

Warum ist es so schnell? Aufgrund der Speichernutzung. Phalcon ist „speicherresident“, d. h. Du musst es nur einmal laden und es läuft dann im Hintergrund mit. Es steht Dir jederzeit zur Verfügung, damit Du schnell und effizient arbeiten kannst.

Ferner ist es flexibel genug, dass es sowohl für die Entwicklung kleiner Apps als auch für das Design auf Unternehmensebene zum Einsatz kommen kann. Zudem enthält es eine große Auswahl an Dokumenten, Screencasts und Tutorials, die Dir bei Bedarf weitere Hilfe bieten.

Phalcon ist ein schnelles Framework für alle, die etwas Freiheit bei der Konfiguration ihrer eigenen Verzeichnisse benötigen.

4. Yii

Bist Du neu im Bereich Webentwicklung und suchst nach einem einfachen PHP-Framework, um sich mit PHP vertraut zu machen? Dann wirf einen Blick auf Yii

Yii, was auf Chinesisch „einfach und evolutionär“ bedeutet, zielt darauf ab, die Entwicklung von Web-Anwendungen zu rationalisieren. Was bedeutet das? Nun, der Basiscode ist ziemlich einfach und der Grund, warum sich Yii von anderen Webframeworks absetzt.

Es handelt sich im Wesentlichen um eine universelle Vorlage, das heißt, Du kannst damit eine ganze Reihe verschiedener PHP-Webanwendungen erstellen. Du musst lediglich Komponenten aus der Bibliothek zu Deiner Kernvorlage hinzufügen, um mit relativ wenig Code leistungsstarke Apps zu erstellen.

Simple PHP Frameworks to Try  - Yii

Handelt es sich um ein beliebtes Framework? Ja! Entwickler nutzen Yii für die Entwicklung einer Vielzahl von Tools, von einfachen Anwendungen bis zu skalierbaren Webanwendungen. Es gibt auch eine aktive Community, Du bekommst also immer Unterstützung.

Yii ist schnell, einfach zu installieren und genauso sicher wie andere Frameworks. Es ist wahrscheinlich das zugänglichste Framework auf meiner Liste. Probiere es am besten aus. Es eignet sich aufgrund seiner Einfachheit besonders für Anfänger oder erfahrene Nutzer, die schnell neue Tools erstellen möchten.

5. Slim

Suchst Du nach einem schlanken, kompakten Framework, um in wenigen Minuten einfache funktionale Apps zu erstellen? Slim könnte die Antwort auf Deine Fragen sein.

Slim wurde 2010 entwickelt und richtet sich an Entwickler, die kleinere oder einfachere Webanwendungen erstellen möchten. Du kannst etwa REST-APIs für Web-Apps erstellen, die auf einem einfachen HTTP-Anforderungs- und Antwortmodell basieren.

Es ist auch schnell in Betrieb genommen.

  • Installiere Composer.
  • Installiere Slim durch Ausführung des richtigen Framework-Befehls.
  • Stelle abschließend sicher, dass Du die richtige Implementierung ausführst, um Slim auf Deinem Gerät zu starten (Hilfe dazu findest Du auf der Webseite).

Du solltest das „Hello World“-Tutorial durchgehen, um zu sehen, wie einfach es ist, mit diesem PHP-Framework neuen Code zu verfassen.

Simple PHP Frameworks to Try  - Slim

Das PHP-Framework verfügt ebenfalls über eine aktive Benutzergemeinschaft und zahlreiche Onlineanleitungen, die Dir den Einstieg erleichtern. Was Slim jedoch wirklich auszeichnet, ist seine schlanke, einfache Vorlage, mit der Du im Handumdrehen kleine, aber feine Web-Apps entwickeln kannst.

App-Entwickler, die ein sicheres PHP-Framework für einfaches Prototyping suchen, sind mit Slim gut beraten. Lasse Dich aber nicht von der einfachen Funktionalität täuschen. Erfahrene Entwickler können ihrer Anwendung mehr Code hinzufügen, um Slim-Anwendungen dynamischer zu gestalten.

6. Symfony

Wenn Du Erfahrung mit PHP hast oder eine App für Dein Unternehmen erstellst, solltest Du Symfony in Betracht ziehen. Es ist einfach zu bedienen, einfach zu installieren und gibt Dir die Freiheit, die Du zum Aufbau komplexerer Konfigurationen benötigst.

Das Tolle an Symfony ist die große Bibliothek wiederverwendbarer Komponenten. Du musst keine Zeit damit verbringen, sich wiederholenden Codeabschnitte für verschiedene Apps zu schreiben. Du kannst einfach den benötigten Basiscode aus der Bibliothek auswählen und loslegen!

Ferner können Symfony-PHP-Frameworks problemlos mit größeren Plattformen wie Drupal verknüpft werden, um Apps nahtlos in eine umfassendere Contentmanagement-Strategie zu integrieren. 

Falls Du Hilfe beim Umgang mit Symfony benötigst, kannst Du auf die große Bibliothek mit Text- und Video-Tutorials zurückgreifen, die Dich von der Installation bis hin zur App-Entwicklung durch den gesamten Prozess führt.

Obwohl Symfony nicht das einfachste Framework auf meiner Liste ist, ist es genau das, was erfahrenere Entwickler zum Erstellen umfangreicher Apps und Webanwendungen benötigen. Probiere es aus, falls Du bereits Erfahrungen im Bereich App-Entwicklung hast und bessere Anwendungen schreiben willst.

Häufig gestellte Fragen zu PHP-Frameworks

Was ist der Sinn und Zweck der Verwendung eines PHP-Frameworks?

Ein PHP-Framework vereinfacht den Prozess der Erstellung von Webseiten und Webanwendungen. Es eignet sich für alle, die PHP-basierte Apps und Dienste entwickeln möchten, um ihr Geschäft auszubauen.

Ist PHP beliebt?

Ohne Frage! PHP entwickelt sich ständig weiter, was bedeutet, dass sie ausgereift genug ist, um den Anforderungen moderner Webanwendungen gerecht zu werden. Du verschwendest definitiv keine Zeit mit dem Erlernen einfacher PHP-Frameworks.

Was ist das beste Webframework für PHP?

So etwas wie das „beste“ Framework gibt es nicht. Die Wahl hängt von Deinen speziellen Anforderungen und Bedürfnissen ab und davon, wie vertraut Du mit Code bist. Als Anfänger solltest Du eins der oben erwähnten Frameworks auswählen, dann kannst Du nichts falsch machen.

Warum sollte ich ein PHP-Framework verwenden?

Ein Framework bietet enorme Zeitersparnis. Selbst mit einem einfachen PHP-Framework kannst Du den Codingprozess vereinfachen, die App-Entwicklung verkürzen und die Wartung Deiner Webseite auf lange Sicht einfacher gestalten. Wer auf der Suche nach einem effizienten App- und Webdesign-Ansatz ist, sollte sich PHP-Frameworks ansehen.

Fazit

Webentwickler, die ihre Effizienz verbessern möchten, ohne die Codequalität zu beeinträchtigen, sollten PHP-Frameworks ausprobieren.

Einfache PHP-Frameworks sind speziell darauf ausgelegt, Dir dabei zu helfen, schnell und sicher die von Dir benötigten Apps und Anwendungen zu erstellen, damit Du Dich auf die Entwicklung nützlicher Tools konzentrieren kannst, anstatt Zeit mit sich wiederholenden Code-Snippets zu verschwenden.

Bist Du Dir nicht sicher, wie Dir der Einstieg in PHP-Frameworks gelingt? Dann nimm meine Beratung in Anspruch. Ich helfe Dir gerne weiter.

Hast Du PHP-Frameworks schon mal ausprobiert? Ist es Dir eher leicht oder schwergefallen?

Teilen

Neil Patel

source: https://neilpatel.com/de/blog/einfaches-php-framework/