Die 4 besten Agenturen für technische SEO

Egal wie großartig der Inhalt Deiner Webseite ist, Deine harte Arbeit könnte ohne technische SEO zu nichts führen.

Technische Suchmaschinenoptimierung gibt Deiner Webseite die richtige Struktur, macht es den Suchbots supereinfach Deine Inhalte zu crawlen und zu indizieren, und hilft Google zu verstehen, worum es auf jeder Seite geht. URL-Strukturierung, robots.txt-Dateien, Weiterleitungen, kanonische Tags, htaccess-Dateien und die Ladegeschwindigkeit sind superwichtig.

Hast Du davon noch nie gehört?

Kein Problem, denn es gibt zahlreiche Agenturen, die sich auf die technischen Aspekte der SEO spezialisiert haben und Dich dabei unterstützen können.

Ich habe diesen Artikel geschrieben, weil ich Dir helfen möchte.

Mein Team von Neil Patel Digital hat die besten SEO-Agenturen für Dich gefunden und auf Grundlage der folgenden vier Kriterien bewertet:

  • Kundenbewertungen
  • Auszeichnungen, Kundenportfolio und Projekte im Bereich technische SEO
  • Meinungsführerschaft: Veröffentlichung von hilfreichen Inhalten und Artikeln zum Thema SEO
  • Bekanntheitsgrad und Ruf in der SEO-Branche

Anhand dieser Kriterien haben wir die besten Agenturen für technische Suchmaschinenoptimierung gefunden, denen Du vertrauen kannst.

4 der besten Agenturen für technische SEO

  1. Neil Patel Digital – Die beste Agentur für die technische Strukturierung Deiner Inhalte
  2. Webris – Die beste Agentur für die Durchführung technischer SEO-Prüfungen
  3. Salt.agency – Die beste Agentur für große Unternehmen und technische SEO
  4. Orainti – Die beste Agentur für E-Commerce-Unternehmen

Lass uns am besten keine Zeit mehr verlieren und sofort ins Thema eintauchen. Hier sind unsere Empfehlungen:

Nr. 1: Neil Patel Digital – Die beste Agentur für die technische Strukturierung Deiner Inhalte

Jeder kennt das alte Sprichwort: Content is King. Da ist was Wahres dran, allerdings muss man seine Inhalte auch richtig strukturieren, damit sie gefunden werden.

Neil Patel Digital ist die beste SEO-Agentur für die Strukturierung von Inhalten.

Diese Behauptung kann ich natürlich auch stützen. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Suchmaschinenoptimierung wissen wir, dass Contentmarketing von der richtigen Strukturierung abhängig ist, damit es funktioniert und langfristig Erfolge erzielt.

Das wichtigste ist eine umfassende SEO-Strategie.

Und wo sind die Beweise?

Die Beweise liegen ganz klar in den Ergebnissen:

Mein Blog erzielt jeden Monat über 3 Millionen neue Aufrufe und das habe ich natürlich zum Großteil meinen guten Inhalten zu verdanken, doch ohne Struktur und technische SEO wäre mein Blog nicht so erfolgreich.

Du kannst das technische Know-how und SEO-Erfahrung meines Teams zu Deinem Vorteil nutzen.

Ich habe ein Programm zur Strukturierung der Inhalte meiner Kunden entwickelt (Content Cluster), das alle technischen Aspekte der SEO berücksichtigt und abdeckt.

Nr. 2: Webris – Die beste Agentur für die Durchführung technischer SEO-Prüfungen

Um Verbesserungen vornehmen zu können, muss man natürlich zuerst den aktuellen Stand kennen und darum musst Du eine Webseitenprüfung durchführen. Die technische SEO bildet da keine Ausnahme.

Du musst die Struktur Deiner Webseite kennen und auf Fehler prüfen, um anschließend Optimierungen vornehmen zu können, die es dem Suchbot erlauben, Deine Seiten besser zu crawlen und zu indexieren.

Webris ist die perfekte Agentur für technische SEO-Prüfungen.

Wenn Du den Begriff “technische SEO-Prüfung” auf Google eingibst, stößt Du früher oder später auf diesen Artikel:

Die Tatsache, dass diese Agentur tolle Rankings für diesen Suchbegriff erzielt, zeigt uns, dass sie ihr Handwerk versteht. Man landet schließlich nicht aus Zufall ganz oben in den Suchergebnissen.

Webris kennt sich mit technischer SEO aus und ist der richtige Partner, wenn Du eine ausführliche Webseitenprüfung durchführen möchtest. 

Die Agentur wurde von Ryan Stewart gegründet und hat sich auf technische SEO sowie Conversion-fokussierte UX spezialisiert. Sie verfügt über ein talentiertes Team, das aus ausgebildeten und erfahrenen SEO-Beratern besteht.

Webris arbeitet mit zahlreichen bekannten Marken wie Shopify und Accenture zusammen.

Nr. 3: Salt.agency – Die beste Agentur für große Unternehmen und technische SEO

Salt.agency ist besonders stolz auf seine „technische Exzellenz“ und das aus gutem Grund, denn diese Agentur versteht sich wirklich auf technische SEO.

Große Unternehmen haben oft ganz besondere Ansprüche und darum braucht man in diesen Fällen eine Agentur, die mit komplexen technischen Problemen umgehen kann, aus diesem Grund würde ich Konzernen und Großunternehmen die Agentur Salt.agency empfehlen.

Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Boston, Leeds und London. Zu ihren Kunden gehören bekannte Namen wie Cloudflare, Hartley Botanic, Brex, Travel Supermarket und viele weitere.

Nr. 4: Orainti – Die beste Agentur für E-Commerce-Unternehmen

Orainti hast sich auch technische und strategische SEO für Handelsunternehmen in Branchen mit besonders viel Wettbewerb spezialisiert.

Bei der Umsetzung aller Strategien wie digitales Marketing und Suchmaschinenoptimierung werden immer die technischen Aspekte berücksichtigt, was ihren Platz auf dieser Liste rechtfertigt. 

Die Agentur arbeitet mit vielen bekannten und international tätigen E-Commerce-Unternehmen zusammen, die natürlich mehrsprachige Onlineshops führen und alle ihre Inhalte sowie Produktseiten für lokale Zielgruppen optimieren müssen, ohne Inhalte zu duplizieren.

Genau damit kennt sich Orainti aus.

Orainti wurde von Aleyda Solis gegründet. Sie ist eine erfahrene SEO-Praktikerin, Rednerin und Autorin, die für ihre technische SEO-Expertise von Organisationen wie Forbes und European Search Awards bereits zahlreiche Anerkennungen und Auszeichnungen erhalten hat.

Orainti verfügt über ein beeindruckendes Portfolio, das Kunden wie Zillow, Under Armour, Sage und Eventbrite umfasst.

5 Charakteristiken, an denen man eine professionelle Agentur für technische SEO erkennt

Was unterscheidet eine gute SEO-Agentur von einer hervorragenden Agentur? Worauf muss man bei der Suche nach einem Partner für technische SEO achten?

Hier sind fünf Dinge, an denen Du eine professionelle Agentur erkennen kannst:

1. Die Umsetzung umfasst und berücksichtigt alle technischen Elemente der SEO

Technische SEO gibt Deiner Webseite eine feste Struktur und ermöglicht den Suchmaschinen das problemlose Durchsuchen und Erfassen Deiner Inhalte, was letztendlich zu mehr Traffic führt.

Außerdem ist es die Grundlage für schnelle Ladezeiten.

Doch technische SEO allein ist keine Garantie dafür, dass auch der Rest Deiner SEO-Strategie einwandfrei funktioniert.

Professionelle Agenturen verfügen über einen Prozess zur Umsetzung von Projekten, die alle technischen Elemente der SEO sowie andere Bereiche wie Contentmarketing berücksichtigen und wichtige Dinge wie manuelle Webseitenprüfung umfassen.

Falls Du Deine SEO im Griff hast, reicht eine SEO-Prüfung eventuell schon aus, doch die meisten Unternehmen profitieren von der Expertise eines SEO-Spezialisten, der alle Aspekte Deiner SEO-Strategie versteht. Nur so gewinnt man mehr Traffic.

2. Meinungsführerschaft

Man braucht viel Erfahrung, um gute Ergebnisse zu erzielen und muss neue Trends ausprobieren, darum solltest Du nach einer Agentur suchen, die ihre Erfahrung mit anderen teilt.

Meinungsführer im Bereich technische SEO erhöhen Deine eigenen Chancen auf Erfolg, denn Agenturen, die ihr Fachwissen mit anderen teilen und anderen Agenturen technische SEO beibringen, kennen sich im Thema aus und können Deine Projekte garantiert erfolgreich umsetzen.

Die Veröffentlichung von Studien oder Artikeln zu aktuellen SEO-Trends sind ein gutes Zeichen.

3. Ein beeindruckendes Kundenportfolio

Du kannst Dir einen guten Eindruck von der Agentur verschaffen, indem Du Dir ihr Kundenportfolio anschaust.

Achte aber vor allem auf Feinheiten.

Die Zusammenarbeit mit großen und bekannten Marken ist zwar toll, heißt aber nicht, dass die Agentur mit Deiner Branche oder Deiner speziellen Situation vertraut ist. Achte also darauf, dass die Agentur bereits mit ähnlichen Unternehmen oder Kunden aus derselben Branche zusammengearbeitet hat.

4. Erwiesene Ergebnisse, die man nachvollziehen kann

Das Praktische an technischer SEO ist, dass man Ergebnisse leicht nachvollziehen und prüfen kann. Technische Probleme führen zu weniger Traffic und die Behebung dieser Probleme führt zu mehr Traffic. Es ist eigentlich ganz simpel.

Eine professionelle Agentur sollte über Fallstudien und Kundenbeispiele verfügen, die klare Ergebnisse enthalten. Je komplizierter die gelösten technischen Probleme sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass sie Dir in Deiner Situation ebenfalls weiterhelfen können.

Manchmal findet man entsprechende Fallstudien auf der Webseite, doch nicht jede Agentur teilt ihre größten Erfolgsgeschichten so bereitwillig mit der Öffentlichkeit. Falls Du eine Zusammenarbeit jedoch ernsthaft in Betracht ziehst, kannst Du sie um entsprechende Beispiele bitten.

5. Ein diversifiziertes Team

Eine Person alleine kann sich unmöglich in allen Bereichen der technischen SEO auskennen. Gerade große und umfangreiche Webseiten benötigen ein Team, dass mit vielen unterschiedlichen Fachbereichen vertraut ist.

Schau Dir am besten das LinkedIn-Profil der Agentur an und versuche möglichst viel über ihre Mitarbeiter herauszufinden.

Wie die Zusammenarbeit mit einer Agentur für technische SEO aussieht

Falls es Dir so geht wie den meisten Unternehmen, merkst Du zu spät, wie wichtig die technische Suchmaschinenoptimierung ist und fragst Dich, was man von der Zusammenarbeit mit einer professionellen Agentur erwarten kann.

Stelle Dich auf folgende Dinge ein:

1. Die Erstberatung

Der erste Kontakt mit einer professionellen Agentur findet in der Regel in Form einer Beratung statt, damit sich die Agentur einen besseren Überblick über Deine aktuelle Situation und Deine Bedürfnisse verschaffen kann.

Nur so kann die Agentur Deine Wünsche und Ziele verstehen.

Agenturen, die ohne Gespräch sofort eine technische Webseitenprüfung durchführen wollen, verdienen ihr Geld mit Webseitenprüfungen, erzielen aber keine echten Ergebnisse und sind deshalb nicht zu empfehlen.

Du musst eine Agentur finden, die sich die Zeit nimmt, um Dein Unternehmen zu verstehen und sich einen Überblick über Deine Situation zu verschaffen.

2. Eine Webseitenprüfung zum Festpreis

Viele SEO-Agenturen führen Webseitenprüfungen durch, darum können sie Dir den Preis für diesen Service sofort nennen, weil er zum Standard gehört. 

Wenn der Preis in Dein Budget passt, kannst Du sofort loslegen. Die meisten Agenturen sind in der Lage, innerhalb einer Woche mit der Prüfung anzufangen.

Frage jedoch vor der Prüfung, was die Agentur überprüfen möchte, um sicherzustellen, dass alle wichtigen Bereiche wie kanonische Probleme, Indexierungsprobleme, doppelte Inhalte und weitere Fehler aus der Google Search Console abgedeckt werden.

Falls Dir die Liste zu kurz vorkommt, solltest Du Dir Angebote von anderen Agenturen einholen.

3. Die Fertigstellung der SEO-Prüfung

Wenn Du den Bedingungen zustimmst, wird die Webseitenprüfung durchgeführt.

Das dauert in der Regel mehrere Wochen, je nach Größe Deiner Webseite.

Du musst der Agentur Zugriff auf Dein Google Analytics, die Search Console, WordPress und Deinen Server geben.

Du und Dein Team könnt bis zum Anschluss der Prüfung nicht viel machen, müsst der Agentur bei eventuellen Rückfragen jedoch zur Verfügung stehen.

4. Der Projektvorschlag

Die meisten technischen SEO-Audits beinhalten zwar die gefundenen Webseitenprobleme, jedoch nicht die Lösung, um diese Probleme zu beheben.

Das liegt vor allem daran, dass die meisten Probleme zu komplex sind.

Wenn Deine Inhalte zum Beispiel zu langsam laden, kann das an mehreren Dingen liegen, die zum Teil sehr viel Arbeit erfordern. In diesem Fall müssen oft mehrere Abteilungen oder sogar andere Agenturen an der Lösung des Problems beteiligt werden, darum wird nach der Prüfung ein Projektvorschlag erarbeitet, der alle wichtigen Bereiche zur Lösung Deiner Probleme abdeckt.

Achte darauf, dass sich die Agentur ihrer eigenen Limitationen bewusst ist. Falls sie ein Problem entdeckt, das außerhalb ihres Erfahrungsgebietes liegt, muss die einen Partner oder Experten vorschlagen, der sich darum kümmern kann. Das Redesign einer Webseite oder Contentmarketing erfordern in der Regel spezielle Ausbildung und praktische Erfahrung.

Eine Agentur, die behauptet, jedes SEO-Problem lösen zu können, ist wahrscheinlich nicht ehrlich und sollte mit Vorsicht genossen werden. In diesem Fall musst Du ihre Referenzen genaustens prüfen.

Muss ich die technische SEO ernst nehmen?

Ja!

Die technische SEO bildet die Grundlage Deiner Webseite. Ohne diese Grundlage wirst Du mit Inhalten und Marketing keine Ergebnisse erzielen.

Früher oder später geht aber auch bei guter Pflege mal was kaputt, vor allem auf großen Webseiten, die mehrere Hundert oder gar Tausend Seiten umfassen.

Suchmaschinen geraten dann an ihre Grenzen und können Deine Webseite nicht mehr crawlen, was zu Problemen bei der Indexierung Deiner Seiten führt und Deine Webseite langsam macht.

Aus diesem Grund muss jede Webseite irgendwann grundüberholt und erneuert werden.

Hast Du schon mal eine ausführliche SEO-Prüfung durchgeführt? Wenn nicht, wird es jetzt aber höchste Zeit.

Ubersuggest

Schalte mit Ubersuggest Tausende von Keywords frei

Bist Du bereit, Deine Konkurrenten zu überholen?

  • Finde Long-Tail-Keywords mit hohem ROI
  • Entdecke sofort Tausende von Keywords
  • Verwandele Suchanfragen in Besucher und Conversions

Kostenloses Keyword-Tool

Teilen