Die 5 besten Reputation Management Agenturen für

Wissenschaftliche Mitarbeiter des Unternehmens Womply haben 200.000 Kleinunternehmens aus jedem Staat der Vereinigten Staaten und ein paar Dutzend Branchen analysiert.

Die Untersuchungen zeigten, dass Unternehmen mit über 82 Kundenbewertungen 54 % mehr Umsatz machen. Es geht aber nicht nur darum, mehr Bewertungen zu bekommen. Unternehmen erzielten mit einfachsten Aufgaben bereits moderate bis große Umsatzsprünge. Verwaltest Du das Profil Deines Unternehmens auf mindestens vier Bewertungsportalen? Dann kannst Du bis zu 58 % mehr Umsatz erzielen. Unternehmen, die auf 25 % aller Kundenbewertungen reagieren, verdienen bis zu 35 % mehr Umsatz.

Viele Unternehmen stoßen dabei jedoch auf ein Problem, denn sie wissen nicht, was sie machen.

Die meisten wissen zwar, wie man Kunden um eine Bewertung bittet, haben aber keine Ahnung, wie sie anschließend mit dem wichtigsten Aspekt des Reputationsmanagements umgehen müssen.

Aus diesem Grund sollte man sich als Unternehmer frühzeitig Hilfe holen, denn mit der richtigen Agentur an Deiner Seite, die sich um den guten Ruf Deines Unternehmens kümmert, kannst Du die Online-Reputation Deines Unternehmens verbessern.

5 der weltweit besten Agenturen für Reputationsmanagement

Hier ist eine kurze Liste mit einigen der weltweit besten Agenturen für Reputation Management. Falls Dein Unternehmen besondere Ansprüche hat, kannst Du auf Seiten wie Clutch.co, HubSpot Agency Directory oder Sortlist nach Reputationsmanagementagenturen suchen, die sich auf eine bestimmte Branche spezialisiert haben.

1. NP Digital – Die beste Agentur für lokale SEO und Reputationsmanagement

NP Digital ist meine eigene Agentur. Falls Du bereits mit meiner Arbeit vertraut bist, weißt Du, dass ich mich seit vielen Jahren mit Suchmaschinenoptimierung und digitalem Marketing beschäftige. Als ich noch auf die High School ging, gründete ich vor über 17 Jahren meine erste Agentur, Pronet Advertising.

Ich kann es kaum fassen, dass ich mich bereits seit über 20 Jahren mit Onlinemarketing beschäftige! Ich hatte also viel Zeit, um zu lernen, wie Reputationsmarketing, die lokale Suche, Contentmarketing, Social Media Marketing und bezahlte Werbung zusammenhängen. Das über die Jahre gewonnene Wissen habe ich genutzt, um zahlreiche Unternehmen zu gründe, darunter Kissmetrics, Crazy Egg, Pronet, Quicksprout, NeilPatel.com und meine neue Agentur NP Digital.

Meine Agentur unterscheidet sich von anderen Werbeagenturen.

Meine Agentur NP Digital konzentriert sich immer auf die Umsatzgewinnung für unsere Klienten. Das gilt natürlich auch für unsere Reputationsmanagementkampagnen. Wenn Du einen Euro in Deine Kampagne investierst, dann willst Du mindestens zwei Euro verdienen, hab ich nicht recht? Meine Agentur erzielt echte, fassbare Ergebnisse. Wir verhelfen unseren Kunden zu mehr Unternehmens- und Umsatzwachstum.

Hier sind einige unserer Klienten:

  • Facebook
  • Viacom
  • Google
  • General Motors
  • eBay
  • NBC
  • Thomson Reuters Foundation
  • TechCrunch
  • Cheezburger
  • American Greetings

2. Reputation X – Die beste Agentur für Reputation Recovery

Reputation X bietet proaktive und reaktive Dienstleistungen, kümmern sich in erster Linie jedoch eher um die reaktiven Aspekte des Reputationsmanagements. 

Zu den proaktiven Aspekten des Reputationsmanagements gehört die Produktion von Inhalten (wie das Schreiben von Artikeln, Bewertungen, Blogbeiträgen, usw.). Reaktives Reputationsmanagement umfasst Bereiche und Aktionen, die den Ruf eines Unternehmens wieder herstellen sollen, beispielsweise das Entfernen von Einträgen aus den Suchergebnissen, das Entfernen negativer Suchergebnisse, das Entfernen von Einträgen aus Onlineverzeichnissen oder Webseiten, Reputationsschutz und die Unterdrückung bestimmter Inhalte.

Reputation X hat über 15 Jahre Erfahrung in dieser Branche und arbeitet sowohl mit großen Unternehmen als auch mit Einzelpersonen zusammen.

„Zu unseren vertraulichen Kunden gehören Staatsoberhäupter, Politiker, kleine und mittelständische Unternehmen, Prominente, PR-Agenturen (White Label) und ganz normale Leute.“

Laut Angeben auf ihrer Webseite und Informationen, die ich aus ihren Marketingunterlagen gewonnen habe, vermeidet Reputation X die Nutzung von vorgefertigten Kampagnen, eine Praxis, die in der Branche sonst sehr üblich ist. Jede Kampagne wird von Grund auf neu erstellt und auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten, aber davon sollte man auch ausgehen, weil der Einstiegspreis pro Kampagne bei rund 10.000 Euro liegt. Reputation X ist sehr teuer, akzeptiert aber trotzdem nicht jeden Kunden.

„Der Prozess zur Kundenauswahl bei Reputation X ist einzigartig. Potenzielle Neukunden müssen nicht nur vom Management, sondern auch von unseren Mitarbeitern genehmigt werden. Das bedeutet, dass viele Interessenten nicht zu Kunden werden. Darüber hinaus werden Bewerber, deren Reputationsmanagementproblem zu schwer zu lösen scheint, natürlich darüber in Kenntnis gesetzt. In diesem Fall werden Alternativen aufgezeigt, auch wenn diese Kunden nicht als Klient akzeptiert werden.“

Die Agentur ist also ziemlich wählerisch in Bezug auf ihre Kunden und Projekte.

Zu den vertraulichen Klienten von Reputation X gehören Kunden aus den folgenden Branchen:

  • Anwaltskanzleien
  • Gesundheitsdienstleister und -Organisationen
  • Führungskräfte von Fortune 500 Unternehmen
  • Firmen aus der Produktionsbranche
  • PR-Agenturen

3. Thrive – Review Management für Kleinunternehmen

Thrive ist eine Full-Service-Agentur, die Reputationsmanagement und Dienste zur Wiederherstellung einer bereits geschädigten Reputation anbietet. Die Agentur bietet auf ihrer Webseite verschiedene Reputationsmanagement- und Reparaturdienste an. Bei einer genaueren Prüfung stellt man schnell fest, dass die Spezialität von Thrive jedoch in der Überprüfung von Onlinebewertungen zu liegen scheint.

Wenn Du nach einer Agentur fürs Reputationsmanagement suchst, die über die rechtlichen Voraussetzungen zum Schutz Deines Unternehmens verfügt, ist Thrive nicht die beste Wahl. Wenn Du jedoch nach einer Agentur suchst, die möglichst viele Bewertungen generieren kann, ist Thrive unter Umständen genau die richtige Agentur für Dich. Wenn Du nach einer Agentur suchst, die sich auf Kleinunternehmen, Kundengewinnung und negative Pressefreiheit spezialisiert hat, wäre Thrive vielleicht ein guter Anfang.

Thrive bietet die typischen Dienstleistungen einer Full-Service-Agentur an. Wenn Du auf der Suche nach einem Alleskönner bist, kannst Du Dich darauf verlassen, dass diese Agentur über Erfahrungen in verschiedenen Bereichen verfügt, darum eignet sie sich besonders gut für kleine und unerfahrene Unternehmen, die viel Hilfe und Unterstützung benötigen.

Zu den Kunden von Thrive gehören:

  • Nationwide Construction
  • Ready Seal
  • Bonds Ellis Eppich Shaffer Jones
  • Max Mechanical
  • Quick Roofing

4. Reputation Rhino – Die beste Agentur für Privatpersonen

Reputation Rhino hat sich auf das Onlinereputationsmanagement spezialisiert. Sie arbeiten mit kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie mit Privatpersonen zusammen. Die Agentur bietet auch verschiedene Dienstleistungen aus den Bereichen Brandmanagement und Internetmarketing für Unternehmen und Einzelunternehmer.

Alle Dienstleistungen — SEO, PPC, Social Media, Web-Development — sind auf da Reputationsmanagement ausgerichtet.

Reputation Rhino bietet seinen Kunden eine Geld-zurück-Garantie, was in dieser Branche eher ungewöhnlich ist.

Sie bieten verschiedene Dienste im Bereich Reputationsmanagement und der Wiederherstellung eines bereits geschädigten Rufes an. Eher ungewöhnlich und darum eine Erwähnung wert ist die Tatsache, dass sie in der Lage sind, negative Bewertungen und persönliche Informationen aus Verzeichnissen wie Glassdoor, Ripoff Report, Google Images und weiteren Webseiten entfernen zu lassen.

Die Agentur ist klein, dafür aber erschwinglich. Der Einstiegspreis liegt bei rund 1.000 Euro.

Zu den Kunden von Reputation Rhino gehören:

  • Universitäten
  • Reputationsmanagement-Unternehmen
  • Anwaltskanzleien
  • Lokale Unternehmen
  • Einzelhandel
  • Tech-Unternehmen

5. Reputation Defense Network – Der Reputationsmanagementspezialist

Die Agentur Reputation Defense Network hat sich auf einen Bereich spezialisiert: die Entfernung von Inhalten. Sie konzentrieren sich auf das Löschen negativer oder böswilliger Inhalte, um den Ruf ihrer Kunden zu schützen und können anonyme Hacker, Verleumder und Angreifer identifizieren. Zu ihrem Angebot gehören auch proaktive Reputationsmanagementdienste, der Schwerpunkt liegt jedoch ganz klar auf der Entfernung schädlicher Inhalte.

So beschreibt Reputation Defense Network seine eigenen Dienste: 

„Reputation Defense Network ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen zur Entfernung von Onlineinhalten in den USA. Wir sind das einzige Unternehmen, das eine Garantie für unsere Arbeit bietet. Wir sind keine SEO- oder Werbeagentur, die sich als Reputationsmanagementagentur ausgibt. Unser Fokus ist Ihr guter Ruf, sonst nichts.“

Mit ihrem Audit zur Entfernung von Inhalten, der aus 27 Schritten besteht, können negative Inhalte permanent entfern werden. Das Entfernen schädlicher Inhalte steht im Vordergrund, erst dann folgt die Unterdrückung als zweite Maßnahme. Der hauseigene Cyber-Ermittlungsdienst macht das Wertversprechen dieser Agentur zu etwas ganz Besonderem.

Wenn Du nach einem Reputationsmanagementunternehmen mit vielen Ressourcen und juristischem Fachwissen suchst, ist Reputation Defense Network genau die richtige Wahl. Ihre Dienstleistungen eignen sich perfekt für das Reputationsmanagement von Unternehmen mit hohem Risiko, wie im Fall von Erpressung, Betrug, Diffamierung und so weiter.

Die Agentur bietet Leistungsgarantien auf alle Dienstleistungen an: „Sie zahlen erst, wenn wir Ihnen ein zufriedenstellendes Ergebnis liefern.“

Es ist keine Investition im Voraus notwendig, trotz hundertprozentiger (permanenter) Entfernung von Inhalten mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von 72 Stunden. Unternehmen, die in einer wettbewerbsorientierten Branche tätig sind und mit vertraulichen Informationen umgehen, ist diese Agentur eine gute Wahl. Die Mehrheit ihrer Klienten sind wachsende mittelständische Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 10 Millionen bis 1 Milliarde US-Dollar.

Zu ihren Kunden gehören Unternehmen aus folgenden Branchen:

  • Geschäftsdienstleistungen
  • Gesundheitswesen und Medizin
  • Bildung

4 Merkmale, die eine großartige Reputationsmanagementagentur ausmachen

Bei der Suche nach einer Agentur musst Du darauf achten, dass bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, schließlich willst Du nicht, dass die von Dir gewählte Agentur Deinem Ruf zusätzlich schadet. Hier sind vier Merkmale und Eigenschaften, auf die Du bei der Wahl Deiner Agentur für das Reputationsmanagement Deines Unternehmens achten solltest.

1. Die Agentur bietet proaktive und reaktive Dienstleistungen an

Das Reputationsmanagement hat sich seit Beginn der 90er-Jahre weiterentwickelt. Damals konzentrierten sich die Agenturen fast ausschließlich auf die Unterdrückung negativer Bewertungen. Das ist zwar auch heute noch möglich, jedoch ist es viel einfacher und sinnvoller, das Gespräch von Anfang an zu kontrollieren.

Zu den proaktiven Methoden zur Verbesserung des Rufs eines Unternehmens gehört das Bitten um Feedback und Onlinebewertungen, die Erstellung, Beanspruchung und Optimierung von Unternehmensprofilen und die Beantwortung von Kundenfeedback. Das Löschen schädlicher, falscher oder irreführender Inhalte, sowie der Versand von Unterlassungsklagen und die Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden sind reaktive Strategien.

Du benötigst zwar beides, aber keine dieser Strategien auf sich allein gestellt kann Dir ein vollständiges Bild einer Online-Reputationsmanagement-Kampagne bieten.

2. Die Agentur konzentriert sich auf den Aufbau von Geschäftsbeziehungen

Bei einer traditionellen Kampagne geht es in erster Linie darum, Kritiker, Feinde und Gegner zum Schweigen zu bringen. Moderne Agenturen verfügen zwar immer noch über diese Fähigkeiten, konzentrieren sich primär jedoch auf den Aufbau professioneller und lang anhaltender Geschäftsbeziehungen. Eine gute Agentur folgende Dienste an:

  • Hilfe bei der Kundenpflege
  • Kunden um Bewertungen bitten
  • Kundenbewertungen auf den richtigen Plattformen sammeln
  • Öffentlichkeitsarbeit und Sichtbarkeit erhöhen
  • Auf unberechtigte und böswillige Angriffe reagieren
  • Fall Du einen Fehler gemacht hast, ermöglichen sie Dir einen Neuanfang

Du brauchst eine Agentur, die beide Ansätze des Reputationsmanagements versteht. 

3. Die Agentur versteht, dass Reputationsmanagement eine langfristige Strategie ist

Damit will ich nicht sagen, dass die Agentur versucht, Dir einen unnötig langen Vertrag aufzudrängen. Viele Kunden sind der Meinung, dass Bewertungen, die bereits älter als drei Monate sind, irrelevant geworden sind. Eine gute Agentur versteht, dass Kunden in regelmäßigen Abständen sehen wollen, dass konstante Leistungen erbracht werden.

Reputation und Bewertungen haben ein Verfallsdatum.

Deine Agentur sollte Dir einem optimalen fortlaufenden Service anbieten und Dir außerdem Mitarbeiter, Prozesse und Tools zur Verfügung stellen, damit Du Deine Reputation langfristig selbst managen kannst. Die Agentur sollte über ein Team verfügen, das sich um die Kontaktaufnahme mit Kunden, Öffentlichkeitsarbeit und Pressearbeit kümmert.

4. Die Agentur ist ein lokaler Suchexperte

Die von Dir gewählte Agentur muss in der Lage sein, eine lokale Suchkampagne auf die Beine zu stellen.

Lokale Kampagnen sind vorteilhaft, weil sie 50 % schneller wachsen als die mobile Suche. Google zieht Kundenbewertungen als Rankingfaktor in Betracht, um Das Ranking Deiner Webseite zu bestimmen.

Deine Reputation Management Agentur muss also über das nötige Fach- und Insiderwissen verfügen, um eine lokale Kampagne führen zu können. Sie sollte wissen, wie man die Reichweite eines Unternehmens in der lokalen Suche und in den sozialen Medien ausbaut. Je mehr sich die Agentur mit den lokalen Gegebenheiten und Ansprüchen Deiner Kunden auskennt, desto bessere Leistungen erzielt Deine Reputationsmanagementkampagne.

Was man von einer Agentur für Reputationsmanagement erwarten kann

Hier ist eine Liste mit Dingen, die Du von Deiner Agentur erwarten kannst: 

  1. Du bekommst bereits im Voraus einen Strategieplan: Deine Agentur wird Dich mit einem bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Plan versorgen, der alle Marco- und Microlevels Deiner Kampagne enthält. Du musst wissen, auf was Du Dich einlässt, darum sollten die Kosten der Kampagne, die Zielsetzung, der Zeitrahmen aller Aktionen sowie die geplanten Berichte zur Bewertung der Ergebnisse im Pan enthalten sein.
  2. Offenheit und absolute Transparenz: Die Agentur muss Dir für allen Fragen und Bedenken stets zur Verfügung stehen. Dieser Punkt ist weder optional noch verhandelbar. Du hast die Agentur nicht eingestellt, um eine Webseite zu bauen oder Texte zu schreiben. Sie soll sich um den Ruf Deines Unternehmens kümmern, die Auswirkungen auf Dein Unternehmen sind also direkt zu spüren, darum musst Du immer ganz genau wissen, was gerade vor sich geht. 
  3. Konsistente Kommunikation: Deine Agentur muss sich mit Dir austauschen, Feedback geben und Ergebnisse teilen. Du musst dafür sorgen, dass die entsprechenden Führungskräfte und Entscheidungsträger an allen wichtigen Gesprächen teilnehmen.

Du musst Dir sicher sein, dass die Agentur die oben genannten Punkte liefern kann, bevor Du einen Vertrag unterschreibst. Wenn sich die Agentur hinter einer Software versteckt oder Geheimnisse hat, solltest Du ganz schnell das Weite suchen.

Fazit

Reputation Management lässt sich einfacher regeln, wenn man die richtige Unterstützung hat. Viele Unternehmen haben keine Ahnung vom Reputationsmanagement. Sie wissen zwar, wie man Kunden um eine Bewertung bittet, kümmern sich aber nicht um die weiterführenden noch wichtigeren Aspekte dieser Strategie, um den guten Ruf ihres Unternehmens zu wahren.

Falls Dir das bekannt vorkommt, solltest Du Dir wohl besser Hilfe holen.

Unternehmer, die sich um die Reputation ihres Unternehmens kümmern, machen große Umsatzsprünge. Bereits simple Aufgaben — die Beanspruchung und Verwaltung aller Unternehmensprofile im Internet, die Beantwortung von Kundenanfragen, die Bitte um Kundenbewertungen — machen einen großen Unterschied und führen zu gesteigerten Umsätzen.

Benutze diesen Artikel, um die perfekte Agentur für das Reputationsmanagement Deines Unternehmens zu finden. Du musst Deine Ziele, Erwartungen und Bedürfnisse im Vorfeld festlegen, weil es Dir so das Finden einer geeigneten Agentur leichter macht.

Teilen