So erhält man Kundenbewertungen auf Amazon

How to Get Reviews on Amazon

Kundenbewertungen auf Amazon beeinflussen die Kaufentscheidung, denn ohne die Meinung anderer Kunden kann man sich oft keinen Eindruck vom Produkt verschaffen, weil man es weder anfassen noch testen kann.

In einer Umfrage von Dimensional Research kam heraus, dass sich 90 % aller Kunden beim Kauf von Produktbewertungen beeinflussen lassen.

Wenn Du ein E-Commerce-Unternehmen führst, fragst Du Dich bestimmt, wie man mehr Bewertungen auf Amazon bekommt. Du brauchst eine Strategie!

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie man mehr Kundenbewertungen bekommt, um einen erfolgreichen Amazon-Shop zu führen.

Warum Bewertungen auf Amazon so wichtig sind

Feedvisor fand heraus, dass 89 % aller Kunden ihre Produkte mit höherer Wahrscheinlichkeit auf Amazon kaufen als auf anderen E-Commerce-Plattformen.

Bewertungen haben auf Amazon einen besonders wichtigen Stellenwert. Da Amazon die Kundenzufriedenheit besonders wichtig ist, hat dies dazu geführt, dass in viele Ressourcen investiert wurde, um sicherzustellen, dass Kunden zurückkehren und erneut auf der Plattform einkaufen. Unternehmen, die die Plattform zum Verkauf nutzen, müssen positive Bewertungen sammeln, damit ihre Produkte weiter oben in den Suchergebnissen erscheinen und vom Verbraucher gefunden werden.

Produkte mit schlechten Bewertungen bleiben oft in den Regalen liegen. Eine Studie von Podium zeigte sogar, dass Kunden nur Produkte in Betracht ziehen, die eine Bewertung von mindestens 3,3 Sternen haben.

Podium fand auch heraus, dass der Preis allein nicht ausschlaggebend ist. Das Kauferlebnis ist mindestens genau so wichtig und dafür sind die meisten Kunden sogar bereit, bis zu 15 % mehr zu zahlen. Hierbei spielen vor allem Faktoren wie Lieferung, Produktfunktionalität und Qualität eine entscheidende Rolle.

Produktbewertungen helfen Verbrauchern zu verstehen, wie das Produkt funktioniert, wie zuverlässig es ist und der Verkäufer mit seinen Kunden umgeht.

Zudem bieten Bewertungen hilfreiche Einblicke in das Verhalten sowie Wünsche Deiner Kunden. Selbst negative Bewertungen sind hilfreich, weil man aus ihnen wichtige Rückschlüsse ziehen kann.

how to get reviews on amazon customer reviews

Unternehmen, die Kundenbewertungen zu nutzen wissen, können sich einen klaren Vorteil verschaffen. Sie können mehr Produkte verkaufen, mehr Kunden gewinnen und ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft auf Amazon führen.

Wenn auch Du gerne mehr Produkte auf Amazon verkaufen würdest, sind Kundenbewertungen ein ausgezeichneter Ausgangspunkt.

Hier sind ein paar Vorschläge, die zeigen, warum Amazon-Bewertungen sinnvoll sind.

Amazon-Rezensionen schaffen Vertrauen zwischen Marken und Verbrauchern

Mit Amazon-Bewertungen kannst Du potenzielle Kunden von Deinen Produkten überzeugen und ihnen dabei helfen, Dein Produkt besser zu verstehen, zu nutzen und sich in ihrer Kaufentscheidung sicher zu fühlen.

In unserer heutigen Onlinewelt, in der wir uns nicht mehr auf sensorische Informationen verlassen können, sind Produktbewertungen Dein wichtigstes Verkaufsargument.

Viele Verbraucher stehen dem Onlineshopping skeptisch gegenüber und negative Bewertungen können einem Nutzer sogar den Eindruck verleihen, dass es sich um Betrug handelt oder dass Dein Unternehmen unzuverlässig ist.

Bewertungen agieren wie persönliche Empfehlungen und sind die beste Mundpropaganda, die man sich wünschen kann.

Amazon-Rezensionen nehmen Einfluss auf die SEO

Amazon ist das Kauferlebnis auf seiner Plattform besonders wichtig, darum sind alle Prozesse von der Bestellung über die Lieferung und Rücksendung bis hin zur Produktbewertung darauf ausgerichtet, den Kunden glücklich zu machen.

Amazon erwartet von seinen Verkäufern, diese Werte zu teilen und ebenfalls an seine Kunden weiterzugeben, darum werden Onlineshops, die über besonders viele positive Kundenbewertungen verfügen, bevorzugt, indem ihre Produkte öfter in den Suchergebnissen erscheinen, denn je besser Deine Bewertungen sind, desto zufriedener sind Deine Kunden.

Zudem nutzen viele Kunden Filter und lassen sich nur Produkte mit besonders positiven Rezensionen anzeigen. Falls Dein Produkt über viele positive Bewertungen verfügt, wird es mit höherer Wahrscheinlichkeit von diesen Kunden gefunden.

Amazon-Rezensionen bieten hilfreiche Einblicke

Mit Rezensionen können sich potenzielle Kunden einen besseren Eindruck vom Produkt verschaffen und bereits im Vorfeld herausfinden, was ihnen gut gefällt und was ihnen vielleicht nicht so gut gefällt. Du kannst diese Bewertungen ebenfalls nutzen, um herauszufinden, wie Du im Vergleich zu Deinen Mitbewerbern abschneidest und was sich die Kunden vom Produkt wünschen.

Auch negative Bewertungen können wertvolle Erkenntnisse darüber liefern, wie Deine Produkte bei den Verbrauchern ankommen. Achte auf Details und nutze die gewonnenen Erkenntnisse, um Deine Kundenbewertungen und Deinen Produktkatalog zu verbessern.

Amazon-Rezensionen steigern Conversions

Kunden nehmen Versprechungen aus Werbeanzeigen nicht wirklich ernst und viele Kunden stehen dem Kauf in Internet noch immer sehr skeptisch gegenüber.

Je mehr sie über Dein Produkt wissen und je besser sie es kennenlernen, desto eher sind sie dazu geneigt, es zu kaufen und aus Kundenperspektive macht dieses Verhalten durchaus Sinn.

Amazon-Rezensionen sind informative und oft objektive Kundenmeinungen, denen potenzielle Neukunden vertrauen können. Je öfter Deine Marke als vertrauenswürdig und ehrlich wahrgenommen wird, desto wahrscheinlicher ist die Interaktion eines neuen Kunden mit Deinem Unternehmen oder Deinem Produkt.

Amazon-Rezensionen sind kostenlose Werbung

Menschen vertrauen auf die Meinung anderer Menschen, vor allem, wenn es um wichtige Kaufentscheidungen geht.

Denk mal zurück an die Tage, als es noch kein Online-Shopping gab. Wenn Du einen neuen Fernseher kaufen wolltest, wärst Du zu einem Familienmitglied, einem Freund oder vielleicht sogar einem Nachbarn gegangen und hättest sie gefragt, wo man ihrer Meinung nach den besten Fernseher kaufen kann.

Online-Bewertungen erfüllen eine ähnliche Funktion, denn sie geben unerfahrenen Kunden die Möglichkeit, vor dem Kauf mehr über das Produkt und den Verkäufer zu erfahren. Eine Studie von BrightLocal fand sogar heraus, dass sich 84 % aller Kunden ebenso auf Onlinebewertungen verlassen wie auf die persönliche Empfehlung eines guten Freundes.

Viele positive Bewertungen auf Amazon können Kundenloyalität fördern, Kunden vom Wiederholungskauf überzeugen und ihnen das Produkt erneut ins Gedächtnis rufen.

How to get reviews on Amazon

So bekommt man mehr Bewertungen auf Amazon: 6 Tipps

Amazon hat sehr strenge Regeln, um sicherzustellen, dass Bewertungen ehrlich und legitim sind und unaufgefordert geschrieben wurden, aus diesem Grund gibt es keine einfache Lösung zur schnellen Steigerung Deiner Amazon-Rezensionen.

Amazon erlaubt es Unternehmen beispielsweise nicht, Kunden durch Rabatte oder Geschenkkarten vom Schreiben positiver (oder falscher) Bewertungen zu überzeugen. Das heißt, dass Du kreativ werden musst.

Hier sind ein paar simple Ideen, um mehr Bewertungen auf Amazon zu sammeln, das Wachstum Deines Onlineshops zu fördern und Deine Kunden glücklich zu machen.

Bitte den Kunden diskret um eine Produktbewertung

Wenn Du willst, dass der Kunde eine Bewertung schreibt, musst Du ihn darum bitten.

Amazon fordert zwar automatisch Feedback zu allen gekauften Produkten an, diese E-Mail ist aber nicht wirklich inspirierend und wird einen Kunden nicht davon überzeugen, eine Bewertung abzugeben.

Schicke Deinen Kunden stattdessen persönliche Anfragen und bitte sie um das Hinterlassen einer ehrlichen Bewertung. Auf diese Weise kannst Du Deinen Kunden auch zeigen, dass Dir ihre Meinung und ihre Zufriedenheit wirklich am Herzen liegt. Du solltest ihnen das Hinterlassen einer Bewertung möglichst leicht machen, indem Du der E-Mail einen Link zur Produktseite hinzufügst, auf der sie ihre Bewertung schreiben können.

Für diesen Prozess gibt es sogar einige Programme, unter anderem SageMailer, Jungle Scout und Feedback Express.

Die Bitte um Bewertungen führt aber nicht nur zu mehr positiven Rezensionen, denn unzufriedene Kunden machen ihrem Unmut auch gerne Luft und schreiben sogar häufiger Produktbewertungen als zufriedene Kunden.

Füge dem Paket eine Beilage mit Bitte um eine Bewertung hinzu

Kleine Aufforderungen in Form einer Postkarte sind erlaubt und können zu mehr Kundenbewertungen führen. Packungsbeilagen sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, um mehr Produktbewertungen zu bekommen und minimieren sogar die Anzahl der Rücksendungen, weil der Kunde bei Bedarf einfach und schnell mit Dir in Kontakt treten kann.

Aufgrund der strengen Regelungen für das Auffordern zu Bewertungen, musst Du Dich jedoch an einige Regeln halten.

Folgendes ist verboten:

  • Die Verwendung von Logos oder URLs
  • „Wenn“-Aussagen oder Leitworte wie: „Wenn Sie unser Produkt lieben, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung“
  • Die Verwendung von Wörtern, die als „glücklich“, „ekstatisch“ oder „positiv“ fehlinterpretiert werden könnten
  • Die Manipulation von Produktbewertungen oder Verkäufer-Feedback mit Formulierungen, die den Kunden irreführen könnten (Beispiel: „Wir sind ein kleines Unternehmen in Familienbesitz“ oder „Sie können sich 10 % Rabatt sichern, wenn Sie eine positive Bewertung hinterlassen“)
  • Das Hinzufügen von Marketing- oder Werbebotschaften jeglicher Art

Werde Mitglied bei Amazon Vine, um mehr Bewertungen zu erhalten

Amazon Vine, der Club der Produkttester, ist ein Service, den Amazon ins Leben gerufen hat, um den Bewertungsprozess zu verbessern und Verkäufer davon abzuhalten, gefälschte Bewertungen zu kaufen.

Verkaufspartner können ihre Produkte an Amazon-Rezensenten schicken, die von Amazon zur Teilnahme an Vine eingeladen wurden. Diese Rezensenten wurden von Amazon ausgewählt, weil sie besonders aufschlussreiche Rezensionen über ihre Einkäufe bei Amazon veröffentlicht haben.

Die meisten Verkaufspartner, die Markenvertreter bei der Amazon-Markenregistrierung sind, können an Vine teilnehmen. Hier findest Du weitere Informationen zur Vine-Teilnahmeberechtigung von Verkaufspartnern.

Amazon Vine ist eine großartige Möglichkeit, ehrliche Bewertungen von verifizierten Testern zu erhalten. Jeder Teilnehmer wird von Amazon handverlesen, um Qualität und Engagement zu gewährleisten. Die Rezensionen sind gründlich und enthalten oft Bilder oder Videos, um anderen Kunden zu helfen, die Produkte besser zu verstehen.

how to get reviews on Amazon Join Amazon Vine

Mit dem Club für Produkttester kannst Du schneller mehr Produktbewertungen sammeln und in den Genuss zahlreicher SEO-Vorteile kommen.

Der einzige Nachteil besteht darin, dass niemand garantieren kann, dass diese Bewertungen auch wirklich positiv ausfallen.

Negative Bewertungen jagen vielen Unternehmen, vor allem unerfahrenen Onlineverkäufern, erst mal einen Schrecken ein, können jedoch sehr hilfreich sein, weil sie Einblicke in die Wünsche und Meinungen Deiner Kunden bieten. Die gewonnenen Informationen können anschließend genutzt werden, um Dein Angebot zu verbessern. Schrecke also nicht von negativen Kundenbewertungen zurück.

Sei ehrlich

Irreführende Informationen und Lügen führen am schnellsten zu negativen Kundenbewertungen. Du solltest Deinen Kunden auf keinen Fall leere Versprechungen machen und die Qualität, Haltbarkeit oder Leistung Deiner Produkte überbewerten.

Dir ist sicherlich schon mal aufgefallen, dass Kunden liebend gerne negative Bewertungen schreiben (und lesen). Es gibt sogar Studien, die darauf hindeuten, dass unzufriedene Kunden mit höherer Wahrscheinlichkeit eine Onlinebewertung hinterlassen.

Beschreibe Dein Produkt möglichst genau und immer ehrlich. Versuche nicht, Deine Kunden zu manipulieren und verspreche ihnen nicht das Blaue vom Himmel. Du würdest es früher oder später bereuen.

Finde Kunden, die ähnliche Produkte bewertet haben

Du könntest auch aktiv nach Kunden suchen, die ähnliche Produkte gekauft und bewertet haben. Diese findest Du in den Bereichen „Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen“ und „Kunden, die diesen Artikel bewertet haben, haben auch bewertet“.

how to get reviews on Amazon reach out to competitor reviewers

Prüfe auch die Produktbewertungen Deine Mitbewerber und nimm dann Kontakt zum Verfasser auf. Auf diese Weise gewinnst Du unter Umständen nicht nur einen neuen Kunden, Du kannst auch mehr Rezensionen sammeln, weil ein Nutzer, der gerade eine K-fee One Kaffeekapselmaschine gekauft hat, bestimmt auch Kaffeekapseln braucht.

Du kannst mehr über den Kunden herausfinden, indem Du auf seinen Namen klickst und Dir sein Profil genauer anschaust. Dann könntest Du per E-Mail oder über die sozialen Medien Kontakt aufnehmen und ihn Fragen, ob er Interesse daran hätte, Dein Produkt zu bewerten.

Und selbst wenn er ablehnt, bleibt ihm Dein Produkt sicherlich im Hinterkopf und vielleicht kauf er dann zu einem späteren Zeitpunkt bei Dir ein.

Biete ein einwandfreies Kundenerlebnis

Negative Bewertungen sind nicht nur auf das Produkt zurückzuführen, oftmals haben sie etwas mit dem Kundenservice zu tun. Wenn Du negative Rezensionen vermeiden möchtest, musst Du Deinen Kunden ein möglichst einwandfreies Kauferlebnis bieten.

Achte darauf, dass das Produkt der Produktbeschreibung entspricht. Mache keine leeren Versprechungen und führe Deine Kunden nicht böswillig in die Irre.

Beantworte Deine Rezensionen regelmäßig und gehe auf wichtige Fragen oder Einwände ein. Wenn mehrere Kunden ein Problem mit der Größentabelle erwähnen, solltest Du versuchen, eine Lösung zu finden und Deine Größen gegebenenfalls anpassen. Wenn der Kunde ein beschädigtes Produkt erhalten hat, musst Du ihm ein neues Produkt schicken oder sein Geld zurückerstatten.

Amazon ist stolz auf seinen Kundenservice und belohnt Onlineshops, die ihrem Beispiel folgen. Wenn Du willst, dass Deine Produkte ein gutes Ranking erzielen, um mehr Umsatz zu machen, musst Du Deine Kunden wie Könige behandeln.

Hättest Du gerne weitere Tipps für noch mehr und noch bessere Rezensionen? Dann lies Dir diesen Blogbeitrag mit 10 weiteren Tipps für mehr Produktbewertungen.

Fazit

Denk immer daran, dass ein positives Kundenerlebnis einer der Kernwerte von Amazon ist.

Stelle sicher, dass Dein Produkt dem neuesten Stand entspricht, bevor Du Deine Kunden um Rezensionen bittest. Verwende dann die oben genannten Strategien, um Kunden zu ermutigen, ihre Meinung zu teilen.

Schlechte Bewertungen sind zwar lästig, können aber als Chance betrachtet werden, um Deine Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern. Ein paar schlechte Bewertungen sind ganz normal und werden Dein Unternehmen schon nicht in den Ruin treiben.

Wenn Du noch mehr über Marketing auf Amazon erfahren möchtest, solltest Du Kontakt zu einer professionellen Marketingagentur aufnehmen.

Kennst Du weitere Tipps und Tricks, um mehr Rezensionen auf Amazon zu bekommen?

Teilen