Die 5 besten Marketing-Automatisierungsunternehmen des Jahres 2021

Du könntest Dir ein Programm für die Marketingautomatisierung besorgen und einfach loslegen. Du könntest aber auch ein Unternehmen für Marketingautomatisierung beauftragen, das sich im Thema auskennt.

Marketingautomatisierung ist extrem kompliziert. Lead-Routing, Lead-Tracking, Kampagnenleistung verfolgen, E-Mails, Landingpages, Lead-Pflege, Dutzende von Segmentierungen, ganz zu schweigen von der nötigen Integrierung dieser Prozesse in Dein aktuelles Kundenmanagementsystem. Dein gesamtes Marketing hängt von dieser Automatisierung ab.

Vertriebsabteilungen großer Unternehmen nutzen Programme wie Salesforce, um den Prozess einzurichten und zu meistern. Es ist an der Zeit, dass Marketingabteilungen ihrem Beispiel folgen.

Suche nicht nur nach einem Programm zur Marketingautomatisierung, sondern am besten gleich nach einer Agentur, die sich auf Marketing-Automation spezialisiert hat.

Die 5 besten Unternehmen aus dem Bereich Marketingautomatisierung

Ich kann Dir die folgenden Agenturen empfehlen:

  1. Neil Patel Digital – Die beste Agentur für Marketingautomatisierung im Bereich Contentmarketing
  2. LeadMD – Die beste Agentur für die Integration bestehender Software und Technologie
  3. CS2 Marketing – Die beste Agentur für Marketing auf Abruf
  4. Bluewolf – Die beste Agentur für Salesforce-Automation
  5. Perkuto – Die beste Agentur für Marketo-Automation

Lass uns am besten gleich ins Thema einsteigen.

Nr. 1 – Neil Patel Digital: Die beste Agentur für Marketingautomatisierung im Bereich Contentmarketing

Wenn es einen digitalen Werbekanal gibt, der alle anderen einschließlich der Automatisierung übertrifft, dann ist es das Contentmarketing. Das weißt Du aber bestimmt schon.

Auch die Marketingautomatisierung wird durch Content vorangetrieben, denn nur mit den richtigen Inhalten kann man neue Leads gewinnen und Kunden überzeugen. Haufenweise der erfolgreichen Multi-Milliarden-Dollar-Start-ups haben ihren Vertriebs- und Marketingprozess auf Inhalten aufgebaut, weil es so wunderbar funktioniert. Und genau das ist das Spezialgebiet meiner Marketingagentur Neil Patel Digital.

Mein Team und ich haben bereits Projekte für den gesamten Verkaufszyklus vieler Fortune-500-Unternehmen entwickelt und erfolgreich umgesetzt. Ich bin der festen Überzeugung, dass meine Agentur eines der besten Unternehmen im Bereich Contentmarketing ist.

Wenn Du an einer nahtlosen Zusammenarbeit zwischen Contentmarketing und Marketing-Automation interessiert bist, solltest Du Kontakt aufnehmen.

Nr. 2 – LeadMD: Die beste Agentur für die Integration bestehender Software und Technologie

Die Automatisierung bestehender Marketingprozesse befreit Dich (und Dein Team) von sich wiederholenden Aufgaben.

Wenn sich beispielsweise ein Nutzer auf Deiner Landingpage anmeldet, um ein Dokument herunterzuladen, füllt er in der Regel ein Formular aus, dass seine Daten erfasst und in ein CRM-System (oder Kundendatenbank) überträgt, in dem dieser potenzielle Kunde dann der richtigen Gruppe zugeordnet wird (Segmentierung). Daraufhin wird eine 180-tägige E-Mail-Sequenz ausgelöst, die auf dem Verhalten oder den Vorlieben des jeweiligen Nutzers beruht und so auf diesen zugeschnitten ist.

Für diesen Prozess brauchst Du eine einwandfreie Integrationen folgender Programme und Elemente:

  • Marketing-Automation
  • CRM-System
  • Landingpage
  • Testversionen und Kundenkonten
  • Onlineshop
  • Abos
  • Kundenservice
  • Inhalt

Hinzu kommen Dutzende weiterer Tools, die sich auf den Benutzer auswirken. Das ist geradezu überwältigend. Zudem sind diese Systeme fast immer extrem kompliziert. Man braucht ein Team, das weiß, wie jedes Programm funktioniert und wie man alles zusammenfügt. Nur ein defektes Glied in der Kette könnte versehentlich zum Verlust Tausender Kunden führen und Dein Unternehmen mehrere Millionen Euro kosten.

Ich habe dieses Szenario bereits unzählige Male erlebt.

LeadMD hat sich auf die Einrichtung dieser Arten von Integrationen spezialisiert.

LeadMD ist das führende Unternehmen für Marketingautomatisierung für die Integration bestehender Tech-Stacks.

Wenn Du mit dem Rest Deiner Marketingstrategie zufrieden bist und nur Hilfe bei der Optimierung Deiner gesamten Infrastruktur benötigst, solltest Du mit dieser Agentur zusammenarbeiten.

Nr. 3 – CS2 Marketing: Die beste Agentur für Marketing auf Abruf

Sobald Du Deine Marketing-Automatisierung vollständig implementiert hast, geht es weiter, denn ständig kommen neue Projekte hinzu. Eine neue Kampagne muss der Automatisierung hinzugefügt werden. Der Vertrieb möchte das Lead-Scoring oder ihren MQL-Prozess optimieren. Die IT stellt auf eine neue Software um und muss neue Tech-Stacks implementieren.

Ständig kommen (große und kleine) Projekte hinzu.

Du könntest einen neuen Vollzeitmitarbeiter für die Integration neuer Marketingprozesse einstellen, das kostet aber schnell mal 100.000 Euro pro Jahr, mal ganz abgesehen von den zusätzlichen Steuern, Boni und Krankenversicherung. Oder Du findest ein geeignetes Unternehmen, dass die Marketing-Automation übernimmt und Dir diese Arbeit bei Bedarf abnehmen kann.

Genau auf diesen Bereich hat sich die Agentur Cs2 Marketing spezialisiert.

Du kannst einen Vertrag abschließen, um eine laufende Beratung zu erhalten. Diese ist äußerst wichtig, um sicherzustellen, dass Du nicht versehentlich Deine gesamte Marketingstrategie über den Haufen wirfst. Sobald das Projekt steht, verfügst Du über ein ganzes Team, das es für Dich ausführen kann.

Diese Lösung eignet sich vor allem für mittelständische Unternehmen, die auf jeden Euro achten müssen.

Nr. 4 – Bluewolf: Die beste Agentur für Salesforce-Automation

An dieser Stelle möchte ich mich mal kontrovers äußern. Oftmals ist die Integration eines Marketing-Automatisierungsprogramms in Salesforce wichtiger als das Marketing-Tool selbst. Schließlich ist Dein Unternehmen von Deinem CRM-System abhängig, das normalerweise Salesforce ist.

Um sicherzustellen, dass die gesamte Integration reibungslos abläuft, kann man den Prozess rückwärts aufziehen. In diesem Fall bestimmt das bestehende CRM-System, welche Marketing-Automation-Lösung gewählt wird, damit sie sich problemlos in die aktuellen Prozesse einfügt.

Bevor Du also mit der Implementierung eines umfassenden Marketing-Automatisierungssystems beginnst, solltest Du Dir überlegen, ob es nicht besser wäre, eine erstklassige CRM-Agentur mit der Integration von Salesforce zu beauftragen.

Für diese Fälle empfehle ich Bluewolf.

Bluewolf, Teil des IBM-Unternehmens, hat einen hervorragenden Ruf als Marketingagentur. Die Agentur arbeitet hauptsächlich mit großen Unternehmen und Konzernen zusammen, die Salesforce einsetzen.

Bluewolf ist weltweit tätig und verfügt über 24 Niederlassungen in verschiedenen Ländern. 

Nr. 5 – Perkuto: Die beste Agentur für Marketo-Automation

Marketo ist ein extrem leistungsfähiges Tool. Wenn Du dieses Programm bereits verwendest und nun in Deine bestehenden Marketingbemühungen implementieren willst, solltest Du mit Perkuto zusammenarbeiten.

Man könnte sagen, dass Perkuto DER Marketo-Experte ist. Die Agentur hat sich den Status „Marketo Engage“ erarbeitet und mit einem Team von über 50 Marketingexperten und erfahrenen Ingenieuren zusammen.

Wenn es in Marketo möglich ist, kann Perkuto das Projekt mit Sicherheit umsetzen.

Wenn Du Marketo benutzt, würde ich mich auf jeden Fall an diese Agentur wenden, da man über ausreichend Erfahrung und umfangreiches Fachwissen verfügen muss, um die Marketingautomatisierung perfekt umzusetzen. In diesen komplizierten Fällen kannst Du Dich nur auf einen Experten verlassen.

5 Eigenschaften, die eine hervorragende Agentur für Marketing-Automation ausmachen

Welche Eigenschaften muss eine professionelle Agentur mitbringen? Welche Bereiche sollten priorisiert werden?

Gibt es Warnsignale, auf die man achten muss?

Was deutet darauf hin, dass es sich wirklich um eine vertrauenswürdige Agentur mit Erfahrung handelt?

Eine erfahrene Marketingagentur verfügt über die folgenden Eigenschaften.

1. ROI vor Technik

Einige Ingenieure und Experten lieben Technik um der Technik willen. Nicht alle, aber einige.

Im Marketing kann das aber supergefährlich sein.

Du benötigst ein Marketing-Automatisierungsunternehmen, das einen echten ROI generieren kann. Wenn Du X Euro ausgibst, musst Du X Euro zurückverdienen. Das ist schließlich der Sinn des Marketings, sonst könnte man sich die ganze Mühe ja gleich sparen.

Wenn man sich Agenturen so ansieht, stellt man schnell fest, dass sie weniger Wert auf den ROI legen und mehr Wert auch Technik um der Technik willen legen. Diese Agenturen solltest Du gleich ausschließen.

Suche am besten gezielt nach einer Agentur, die natürlich über Umsatzwachstum und ROI spricht. Du solltest nicht das Gefühl haben, in eine Ecke gedrängt zu werden.

2. Erfahrung mit großen Unternehmen

Stelle bei der Zusammenarbeit mit einer Agentur für Marketingautomatisierung immer sicher, dass Dein Unternehmen nicht der größte Kunde ist, denn das Letzte, was Du möchtest, ist, dass die Agentur ihre Strategie zum ersten Mal an Deinem Unternehmen ausprobiert.

Das gewählte Marketingunternehmen darf nicht auf Deine Kosten dazulernen. Die würde unweigerlich zu Problemen führen, für die Du später teuer bezahlst. Bitte das Unternehmen aus diesem Grund im Vorfeld um Fallstudien und einer Liste ihrer wichtigsten Kunden.

Viele Agenturen sollten Dir diese Infos gerne zur Verfügung stellen. Wenn nicht, ist die Agentur mit Vorsicht zu genießen.

3. Ausreichend praktische Erfahrungen mit Marketingprogrammen und -Software

Jede Marketingautomatisierungssoftware bietet Dutzende von verschiedenen Möglichkeiten, jeden Workflow und jede Funktion einzurichten.

Du möchtest nicht, dass es einfach nur funktioniert, Du möchtest, dass alles so eingerichtet ist, dass die perfekte Balance zwischen Skalierbarkeit und Flexibilität herrscht. Das ist aber nicht so einfach. Dies braucht viel Erfahrung, einige Tests und Fachwissen, die nur durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen gewonnen werden kann.

Selbst wenn ein Unternehmen für Marketingautomatisierung viel Erfahrung hat, musst Du trotzdem sicherstellen, dass es über praktische Erfahrung mit Deinen aktuell verwendeten Marketingprogrammen verfügt. Andernfalls solltest Du Dich besser an eine andere Agentur wenden.

4. Preise

Die Implementierung eines Marketingautomatisierungsprojektes (und CRM) ist ein Bereich, in dem man keine Abstriche machen möchte. Wir sprechen von der grundlegenden Infrastruktur, die alle Leads Deines Unternehmens verarbeitet. Jedes Problem würde unweigerlich zu Umsatzverlust führen.

Da diese Systeme extrem kompliziert sind, wird schnell mal was übersehen, was dann zu Problemen führt. Besonders niedrige Preise sollten demnach ebenfalls als Warnsignal verstanden werden, denn solche Agenturen können unmöglich über die nötige Erfahrung und das nötige Fachwissen verfügen, um Dein Projekt gewissenhaft umzusetzen.

Investiere lieber in eine Agentur, die sich wirklich auskennt. Das wird sich am Ende auszahlen.

5. Weiterbildung und Schulungen

Früher oder später verspürst Du bestimmt den Wunsch, Dein eigenes Team weiterzubilden.

Selbst wenn die Agentur 100 % der anfänglichen Implementierung übernimmt, muss Dein Team das Projekt später verwalten und leiten.

Die Weiterbildung anhand von Best Practices, die Führung Deines Teams und Schulungen stellen sicher, dass die Implementierung über viele Jahre hinweg Bestand hat. Du solltest bei jedem Gespräch mit der Agentur das Gefühl haben, etwas zu lernen. Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass Dein Team während der gesamten Implementierungsphase gut beraten ist.

Was man von einem professionellen Unternehmen für Marketingautomatisierung erwarten kann

Wenn Du eine geeignete Agentur gefunden hast und mit der Marketingautomatisierung beginnen möchtest, solltest Du Dich an folgende Schritte halten.

1. Fülle das Kontaktformular aus

Da es sich bei Marketingautomatisierung immer um ein großes Projekt handelt, musst Du Dich auf einen Prozess einstellen und verschiedene Phasen durchlaufen, bevor Du mit der eigentlichen Umsetzung beginnen kannst.

Für das Projekt müssen zunächst Deine Bedürfnisse untersucht werden, bevor sich die Agentur auf einen Preis festlegen kann.

Dieser Prozess beginnt in der Regel mit dem Ausfüllen eines Kontaktformulars auf der Webseite der Agentur.

2. Nimm eine Erstberatung wahr

Nach dem Ausfüllen des Kontaktformulars kannst Du recht schnell mit einer Antwort rechnen. Diese sollte nicht länger als 24 Stunden auf sich warten lassen, weil die Agentur ja einen neuen Kunden gewinnen will.

Wenn Du keine Antwort erhältst, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Dein Unternehmen nicht zur Agentur passt. Marketingagenturen, die sich auf große Unternehmen spezialisiert haben, würden die Anfragen kleiner Start-ups wahrscheinlich ignorieren. Das Projekt wäre einfach zu klein, darum werden solche Anfragen oft gar nicht beantwortet. Falls Du keine Antwort bekommst und ein kleineres Unternehmen führst, solltest Du am besten nach einer neuen Agentur suchen, die bereits mit ähnlichen Kunden Deiner Größe zusammenarbeitet.

Wenn Du eine Antwort erhältst, kannst Du Dich auf eine Erstberatung am Telefon einstellen. Es handelt sich in der Regel um ein einfaches Gespräch, in dem die Agentur möglichst viel über Dich, Dein Unternehmen und Dein Projekt in Erfahrung bringen will. Du kannst Dich auf Fragen aus den folgenden Bereichen einstellen:

  • Budget
  • Gewünschter Zeitumfang
  • Aktuell genutzte Marketingsoftware
  • Unternehmensgröße und Anzahl der Mitarbeiter
  • Wichtige Stakeholder
  • Besondere Anforderungen an das Projekt

Ich empfehle Dir, Dich gut auf dieses Gespräch vorzubereiten und klare Antworten auf all diese Punkte zu geben. Das wird den Prozess erleichtern und vorantreiben. Je mehr die Agentur über Dich erfährt, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie das liefern kann, was Du Dir vorstellst,

3. Der Projektvorschlag

Abhängig von der Komplexität der Implementierung des Projektes sind möglicherweise mehrere Gespräche nötig, um das gesamte Projekt vollständig abzudecken und eine Strategie zu entwickeln. Sobald alles Wichtige geklärt ist, kannst Du Dich auf ein Angebot einstellen, das die vollständigen Kosten, den Zeitumfang und Ergebnisse des Projekts enthält.

Wenn Dir der Preis zu hoch erscheint, liegt er wahrscheinlich genau im richtigen Bereich. Die Kosten der Implementierung eines CRM-Systems und Marketing-Automation-Tools sind nämlich ziemlich hoch.

Prüfe aber unbedingt die Anforderungen an Dein Team. Suche gezielt nach möglichen Lücken und Problemen, da Anforderungen später nur schwer zu ändern sind, daher sollte man den Projektvorschlag besser von Anfang an optimieren.

Frage die Agentur, wie sie mit Änderungen des Projektumfangs in der Mitte des Projekts umgehen würde, falls dies nötig ist. Agenturen berechnen in diesen Fällen normalerweise einen festen Stundensatz für zusätzliche Arbeit.

4. Unterzeichnung des Vertrags und Umsetzung des Projektes

Wenn man sich einig geworden ist, wird der Vertrag unterschieben und man beginnt mit der Umsetzung des Projektes. Jetzt übernimmt normalerweise die Marketingagentur die Führung. Solange Du schnell reagierst, sollte das Projekt wie gewünscht voranschreiten.

Dieser Prozess beginnt normalerweise mit:

  • Der Vorstellung des gesamten Projektteams
  • Einem Kick-Off-Call
  • Der Planung regelmäßiger Meetings für die Berichterstattung
  • Besprechungen mit internen Experten um Details klären

Ist eine Agentur ihr Geld wirklich wert?

Ich glaube schon.

Jede Marketingabteilung benötigt einen voll funktionsfähigen Marketingautomatisierungsprozess. Marketing-Automation-Tools sind jedoch so kompliziert geworden, dass es unklug wäre, ein solchen Projekt selbst durchzuführen.

Du brauchst ein in erfahrenes Team, dass die Automatisierung gekonnt und professionell umsetzen kann, ohne eine Menge Geld zu verlieren.

Ich habe neulich mit dem Marketingleiter eines großen Unternehmens gesprochen. Er arbeitet mit einem hochrangigen Marketingteam zusammen und verwaltet Hunderttausende von Leads. Er sagte: „Wissen Sie, neulich haben wir 100.000 Leads gefunden, die in unserem Marketingautomatisierungs-Tool verloren gegangen waren. Die saßen einfach da. Ein Jahr lang.“

Das ist doch verrückt! Überleg mal, die viel Umsatz dem Unternehmen durch diesen Fehler flöten gegangen sind! Und das passiert immer wieder.

Schaue Dich gut um und wende Dich dann an einen Experten, der sein Handwerk versteht.

Teilen