5 Möglichkeiten zur Verwendung der klingellosen Voicemail

5 Ways to Use Ringless Voicemail

Die persönliche Verbindung zum Kunden kann den Umsatz steigern, aber die Kosten für diese persönliche Kontaktaufnahme sind oft sehr hoch.

Ein persönlicher Anruf ist nicht nur teuer, sondern auch zeitaufwendig. Die meisten Vertriebsmitarbeiter müssen täglich ein hohes Volumen an Anrufen bearbeiten und erreichen oftmals nicht einmal einen Menschen am anderen Ende der Leitung. Kaltakquise kann Burn-out in Deinem Vertriebsteam auslösen, da die Vertriebsmitarbeiter mit wiederholter Ablehnung oder unbeantworteten Anrufen konfrontiert werden.

Es muss doch eine Lösung für dieses Problem geben.

Klingellose Voicemail steigert die Leistung im Outbound-Marketing, da vorab aufgezeichnete Nachrichten direkt an die Voicemail gesendet werden, – ohne dass Dein Mitarbeiter oder Dein Kunde zum Telefon greifen müssen. Diese Technik kann den Verkaufsprozess beschleunigen, Deine Reichweite ausbauen und Deinem Vertriebsteam mehr Zeit geben, um diese in qualifizierte Leads zu investieren.

Hinweis: Dieser Service ist eventuell nur für Unternehmen aus den USA und Kanada interessant.

Was versteht man unter „klingelloser“ Voicemail?

Die sog. „Ringless Voicemail“ ist eine vorab aufgezeichnete Nachricht, die direkt an die Voicemail des Kunden gesendet wird, – ohne dass zuerst das Handy klingelt. Du zeichnest die Nachrichten vorab auf und verwendest dann eine Software, die diese Voicemails direkt in die Mailboxen Deiner Kontakte sendet.

Vielleicht hast Du die Begriffe Voicemail-Abbruch, Sprachübertragung oder Direct-to-Voicemail schon mal gehört. Voicemails, die ohne Klingeln direkt an die Mailbox des Kunden gesendet werden, sind eine Form des Direktmarketings, mit der man die Anzahl der erreichten Kunden erhöhen und gleichzeitig die Kosten für die Kontaktaufnahme niedrig halten kann. Anstatt jeden Kunden persönlich anzurufen, sendet man eine vorab aufgezeichnete Nachricht an alle Kontakte auf einmal. Diese Nachrichten können auf einmal oder gruppenweise zu festgelegten Zeiten versendet werden.

5 Möglichkeiten, um die Voicemail als Verkaufsstrategie zu verwenden

Niemand möchte mit ungefragter Werbung belästigt werden, doch Deine Kunden begrüßen Erinnerungen, Follow-ups und andere Nachrichten, die der positiven Erfahrung mit Deinem Unternehmen dienen. Aus diesem Grund ist es in einigen Fällen sinnvoll, mehrere Kontakte gleichzeitig zu erreichen.

Hier sind einige Fälle, in denen direkte Voicemails sinnvoll sein könnten:

  • Du dankst neuen Abonnenten, dass sie sich für Deinen Newsletter angemeldet haben
  • Du heißt neue Mitglieder bei Deinem Abo-Service oder in einer privaten Gruppe willkommen
  • Du informierst die Teilnehmer der virtuellen Konferenz über letzte Änderungen im Zeitplan
  • Du schickst Deinen besten Kunden persönliche Weihnachtsgrüße
  • Du belohnst Top-Kunden mit einem Sonderangebot oder einem Gutschein

Die Relevanz steht auch hier immer im Vordergrund. Kunden, die Deine Nachrichten hilfreich finden, würden Deine Voicemails nicht blockieren und so daran hindern, ihren Posteingang zu erreichen.

Ringless Voicemail ist legal, jedoch umstritten, wie jede Verkaufsaktion, bei der viele Kontakte gleichzeitig erreicht werden. Stelle also sicher, dass alle lokalen Vorschriften eingehalten werden.

Es gibt wichtige Fragen, die bei der Auswahl eines Anbieters für Ringless Voicemail beachtet werden müssen. Ein Berater sollte Dich mit dem Verbraucherschutzgesetz in Deutschland und der EU sowie den lokalen Gesetzen anderer Länder vertraut machen, falls Du eine weltweite Kampagne durchführen willst.

So verwendet man Voicemails, um für eine Marke zu werben

Die Leute sind nicht mehr von Verkäufern oder Beratern abhängig, so wie früher. Tatsächlich stimmen 57 Prozent der Verkäufer zu, dass sich Käufer während des Entscheidungsprozesses weniger auf ihre Hilfe verlassen als noch vor einigen Jahren.

Wenn Du alle Möglichkeiten bedenkst, mit denen Du Deine Kunden erreichen möchtest, wirst Du wahrscheinlich auf viele Möglichkeiten der Kontaktaufnahme stoßen, bei denen diese neuartige Technologie und direkte Voicemail einen großen Unterschied machen könnte.

Die Vorteile der direkten Voicemail

Die positive Erfahrung Deiner Kunden und der zusätzliche Service, Support oder die persönliche Begrüßung, können zu vielen positive Ergebnisse führen, zum Beispiel:

  • Die meisten Leute beantworten Anrufe nicht, wenn sie die Nummer nicht kennen, prüfen aber oft ihre Voicemail.
  • Deine Kunden können sich die Nachricht zu einem für sie passenden Zeitpunkt anhören.
  • Kunden können die Nachricht mehr als einmal anhören oder später darauf zurückgreifen.
  • Du kannst Kunden ansprechen, ohne dass sie sich unter Druck gesetzt fühlen.
  • Du sparst Zeit, indem Du Deine Reichweite ausbaust und mehrere Menschen gleichzeitig ansprichst.
  • Du kannst Deine Conversion-Rate steigern, indem Du klingellose Voicemail mit E-Mail und anderen Direktverkaufsmethoden kombinierst.
  • Du kannst die Kosten fürs Marketing drastisch senken.
  • Verhindere das Burnout Deiner Vertriebsmitarbeiter aufgrund wiederholter Ablehnung oder negativer Interaktionen.
  • Verschaffe Deinem Vertriebsteam mehr Zeit, im sich interessierten Leads zu widmen.

Welche Branchen können von dieser Technologie profitieren? Klingellose Voicemail eignet sich vor allem für Immobilien, die KFZ-Branche, gemeinnützigen Organisationen und persönliche Dienste wie Fitnesscenter, Massagetherapie oder Friseursalons.

Da wir die Vorteile nun zu genüge besprochen haben, können wir uns konkreten jetzt Strategien widmen, die dem Ausbau Deines Geschäftes dienen.

Software für Ringless Voicemail

Mit der Voicemail-Software kannst Du Voicemail-Nachrichten anhand einer Server-zu-Server-Kommunikation hinterlassen oder „löschen“. Verschiedene Plattformen bieten unterschiedliche Tarife an, die normalerweise auf der Menge der von Dir gesendeten Nachrichten basieren. Jeder Anbieter hat seine eigene Plattform, auf der Unternehmen Nachrichten aufzeichnen, Kontaktlisten hochladen, Kampagnen überwachen, auf Daten zugreifen und den Kundenservice kontaktieren können.

Doch welcher Anbieter und welche Software ist die beste?

Das hängt ganz davon ab, wie viele Nachrichten Du pro Monat versenden möchtest, wo sich Deine Zielgruppe befindet und welche Funktionen Du benötigst. Die unten aufgeführten Softwareanbieter senden Nachrichten sowohl an mobile Geräte als auch an Festnetzanschlüsse, wobei die geografische Abdeckung jeweils unterschiedlich ausfällt.

Slybroadcast

Slybroadcast is a ringless voicemail software service.

Slybroadcast bezeichnet sich selbst als Produktivitätstool und wird von über 3 Millionen Menschen in den USA und Kanada verwendet. Nachrichten können über die Plattform entweder auf einmal, in Masse, oder zu festgelegten Zeiten versendet werden.

Mit der App kannst Du Nachrichten vorab aufzeichnen, neue Kampagnen versenden und den Status von Deinem Handy aus überwachen. Zu den weiteren erwähnenswerten Funktionen gehören die Anpassung der Anrufer-ID und Integrationen für Automatisierungssoftware.

Die Preise reichen von 10 USD für 100 Nachrichten bis zu 400 USD für 10.000 Nachrichten. Die monatliche Auslieferung senkt die Kosten, die von 8 USD/Monat für 100 Auslieferungen bis 500 USD/Monat für 13.000 Auslieferungen reichen.

Call Loop

Call Loop is a ringless voicemail software service.

Call Loop bietet Analysen, Berichte und Integrationen zur Verbesserung der Automatisierung. Du kannst personalisierte oder Massen-SMS, klingellose Voicemails, SMS für Teilnahme oder Gewinn von Werbeaktionen und andere Benachrichtigungen versenden.

Call Loop versichert seinen Kunden, dass alle Angebote den lokalen Gesetzen entsprechen, und weist darauf hin, dass Ringless Voicemail von der Federal Communications Commission (FCC) als „Enhanced Information Service“ definiert wird.

Call Loop bietet Neukunden eine 14-tägige kostenlose Testversion. Die monatlichen Pläne reichen von 29 USD/Monat für 250 Nachrichten bis 99 USD/Monat für 2250 Nachrichten. Die Tarife Bronze, Silber und Gold bieten für 199-499 USD pro Monat mehr Volumen für bis zu 11.000 Nachrichten. Der Software bietet zudem benutzerdefinierte Lösungen für große Unternehmen. Zusätzliche Nachrichten können auf Wunsch zu jedem Plan hinzugefügt werden.

Drop Cowboy

Drop Cowboy  provides ringless voicemail services.

Drop Cowboy bezeichnet sich selbst als das ultimative Kontakt-Engagement-Tool und sagt, dass es einige die höchsten Conversion-Rates der Branche erreicht. Die Antwortquote liegt bei 5 bis 20 Prozent, sowohl für Voicemail als auch für Online-SMS.

Zu den weiteren Funktionen gehören Benachrichtigungen über verpasste Anrufe, verkürzte Links in Textnachrichten und ein Sprachdialogsystem (IVR) oder interaktive Sprachnachrichten, um eingehende Anrufe entgegenzunehmen und automatisch an die entsprechenden Kontakte im Team weiterzuleiten.

Drop Cowboy bietet internationale Nachrichtenzustellung in mehr als 80 Länder außerhalb der USA, darunter auch Großbritannien, Kanada und Australien.

Du kannst Drop Cowboy kostenlos ausprobieren, bevor Du Dich für einen kostenpflichtigen Plan entscheidest. Die Preise reichen von 9,9 Cent pro Nachricht ohne monatliche Verpflichtung bis hin zu Tarifen für 20 bis 4000 USD pro Monat für 500 bis 333.333 Nachrichten. Wenn Du mehr als 1 Millionen Nachrichten pro Monat versenden willst, solltest Du einen benutzerdefinierte Plan anfordern.

CDYNE

CDYNE offers ringless voicemail as one of its features

CDYNE bezeichnet sich selbst als günstigste Voicemail-Drop-Software der Welt. Zu den erwähnenswerten Funktionen gehören die Kundenbetreuung per Live-Chat, Telefon oder E-Mail sowie ein kostenloser professioneller Sprecher, um die reibungslose und zuverlässige Übermittlung Deiner Markenbotschaft zu gewährleisten.

Der Anbieter behauptet, dass ihre Voicemails eine Öffnungsrate von 92 Prozent und eine Zuhörrate von 96 Prozent zu haben. Der Service bietet auch an, Deine Kontaktliste mit dem National Do-Not-Call (DNC) Registry abzugleichen, damit keine Richtlinien und Gesetze verletzt werden. Die Preise können E-Mail angefragt werden.

Stratics Networks

Stratics Network offers ringless voicemail in the Canada and US.

Stratics Networks bietet klingellose Voicemail und Textnachrichten in Kanada und den USA. Der Anbieter bietet auch eine vollständige Berichterstattung einschließlich der Aufzeichnung jeder Voicemail, die für die Empfänger aus Compliance-Zwecken hinterlassen wurde. Der Anbieter arbeitet eng mit seinen Kunden zusammen, um die Einhaltung aller Gesetze zu gewährleisten und bietet einen Schutz für lokale Zeitzonen.

Stratics Networks bietet eine monatliche Flatrate, die sich nach der Geschwindigkeit der Nachrichtenübermittlung richtet. Der Service wird nicht pro Nachricht oder gelieferter Voice-Drop in Rechnung gestellt, sondern ermöglicht die Auslieferung unbegrenzter Nachrichten pro Monat.

Die Preise sind erst verfügbar, wenn Du ein Konto einrichtest, einschließlich Standard- und PRO-Tarife. Es gibt eine zehntägige Testversion, und wenn Du innerhalb dieser Testphase nicht zufrieden bist, wird der Rest der verbleibenden Zeit auf Anfrage zurückerstattet.

Textnachrichten oder Ringless Voicemail?

Voicemail und SMS dienen der gezielten Kundenansprache, weil Du sie zu einem für Dich passenden Zeiten kontaktieren kannst. Du kannst jedoch unterschiedliche Zwecke verfolgen.

Wenn Du die Beziehungen zu Deinen Kunden aufbauen und stärken möchtest oder willst, dass sich die Marketingkampagne persönlicher anfühlt, könntest Du Voicemail verwenden, um zu zeigen, wie herzlich Du Deine Kunden empfangen würdest.

Wenn Du Deinen aktuellen Kunden Informationen senden möchtest, insbesondere falls Du einen Link oder Gutscheincode teilen willst, wären Text- und SMS-Nachrichten die bessere Option.

Du musst Dich aber nicht sofort entscheiden. Du kannst zuerst eine Voicemail und später einen Text mit Links oder zusätzlichen Informationen senden. Viele Plattformen ermöglichen die einfache Erstellung personalisierter Workflows, damit Du alle Funktionen auf die für Dein Unternehmen effektivste Weise nutzen kannst.

Was sollte man in einer Voicemail sagen?

Um klingellose Voicemails optimal zu nutzen, solltest Du Deine Nachrichten im Voraus aufschreiben, um sicherzustellen, dass sie klar und deutlich sind und mit Deiner Markenbotschaft übereinstimmt. Wenn die von Dir gewählte Plattform keinen Voice-Over-Dienst bietet, musst Du die Nachricht selbst aufzeichnen und solltest vorher ein paar Mal üben, um sicherzustellen, dass Du mit der endgültigen Version zufrieden bist.

Stelle sicher, dass der Inhalt Deiner Nachricht gut genug ist, um hilfreich zu sein, aber auch persönlich genug, um Deinen Kunden das Gefühl zu geben, dass die Botschaft nur für sie bestimmt ist. Erkundige Dich beim Anbieter nach der Länge der Voicemail, beachte aber, dass sich die meisten Kunden keine Voicemail anhören würden, die länger ist als eine Minute. Kurz und knapp ist immer am besten.

Achte auch darauf, dass Deine Nachrichten den Gesetzen und Vorschriften Deines Landes entsprechen.

Viele Unternehmen nutzen zwar Telefonmarketing, investieren aber kaum Zeit, um den Verkaufsprozess zu aktualisieren. Viele Vertriebsmitarbeiter haben möglicherweise immer noch Schwierigkeiten damit, Telefonate im Verkauf richtig zu nutzen und es ist wahrscheinlich sowieso Zeit für eine kleiner Auffrischung Deiner Kenntnisse!

Fazit

Voicemail-Marketing ist ein leistungsstarkes Tool, wenn Du auf der Suche nach einer Strategie mit hoher Reichweite und persönlicher Note bist. Die Steigerung der Kundenbindung mit kostengünstigen Optionen wie klingelloser Voicemail bietet definitiv zahlreiche Vorteile. Überleg Dir, wie oft Du Deine Kunden ansprechen könntest, wenn es nur einen Bruchteil Deiner aktuellen Strategie kosten würde.

Kreative Marketingstrategien können dazu beitragen, dass Dein Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt und erfolgreich wird. Mit der richtigen Unterstützung für digitales Marketing kannst Du Dich neuen Trends schneller anpassen und Dich auf die Leitung Deines Unternehmens konzentrieren.

Würdest Du Voicemail verwenden, um Deine Kunden anzusprechen?

Teilen