10 AdWords-Agenturen im Vergleich

Untersuchungen haben gezeigt, dass Google-Anzeigen jeden Tag 3,5 Milliarden Aktionen auslösen und einen 700 %-igen Return on Investment für die Werbetreibenden erzielen. Unternehmen, die Werbung auf Google schalten, können viel Umsatz machen, doch leider hat nicht jeder Werbetreibende genug Zeit, um sich entsprechend um seinen Werbeaccount zu kümmern.

Falls Dir das bekannt vorkommt, solltest Du die Betreuung Deiner Werbekampagnen auf Google Ads lieber einem Profi überlassen. Doch das bringt uns schon zum nächsten Problem. Wo und wie finden wir eine geeignete Agentur, die unser Werbebudget verwaltet, genug Umsatz erzielt und unserem Unternehmen zu mehr Wachstum verhilft? Was macht eine professionelle AdWords-Agentur aus? 

Ich werde Dir jetzt zehn Werbeagenturen für Google Ads vorstellen und Dir zeigen, wie Du die richtige Agentur für Dein Unternehmen findest.

Hinweis: Bei denen vorgestellten Unternehmen handelt es sich ausschließlich um amerikanische Werbeagenturen.

1. NP Digital – Für alle, die mehr Umsatz wollen

Die meisten Agenturen konzentrieren sich auf Kennzahlen wie Impressionen, Klicks oder Besucher. Meine Agentur ND Digital ist wachstumsorientiert, denn bei uns steht immer der Umsatz unserer Kunden im Vordergrund. Zudem spezialisieren sich viele Agenturen auf einen bestimmten Fachbereich, z. B. PPC-Werbung auf Google und Facebook. Wir hingegen bieten einen Rundumservice, u. a. bezahlte Werbung, Shopping-Anzeigen, Werbung in den sozialen Medien, Werbung auf Amazon und programmatische Werbung. 

Wir arbeiten mit Unternehmen aller Größe zusammen, darunter viele Kleinunternehmen, mittelständische Unternehmen und sogar Fortune 500-Unternehmen.

NP Digital ist eine Full Service Agentur, somit unterstützen wir unseren Kunden in allen Aspekten des digitalen Marketings, sei es SEO, E-Mail-Marketing, Social Media Marketing, Contentmarketing oder Direktwerbung. Wir können Deine Ergebnisse maximieren, indem wir Deine Google-Ads-Kampagne mit Strategien auf anderen Kanälen kombinieren. 

Unsere Mitarbeiter sind echte Fachleute. Mike Gullaksen, SEM-Experte und ehemaliger Präsident von iProspect, ist ein echter Pionier der SEM-Branche. NP Digital verfügt über Niederlassungen in 7 Ländern (jedoch bisher keine Niederlassung in Deutschland) und hat über 125 Mitarbeiter.

Zu den Kunden von NP Digital gehören:

  • Facebook
  • Viacom
  • Google
  • GM
  • eBay
  • NBC
  • Thomson Reuters foundation
  • TechCrunch
  • Cheezburger
  • American Greetings

2. AdVenture Media Group – AdWords-Management für Großunternehmen und Konzerne


Die AdVenture Media Group hat sich auf PPC-Werbung spezialisiert. Diese Werbeagentur gehört zu den am schnellsten wachsenden digitalen Agenturen in New York. Zu ihren Kunden gehören über 550 E-Commerce-und Serviceunternehmen, die die Verwaltung ihres Google Ads-Kontos lieber Experten überlassen. AdVenture verwaltet ein branchenübergreifendes Werbebudget von insgesamt 50 Millionen US-Dollar.

AdVenture Media fand seinen Anfang als Trainingsanbieter für Google AdWords und hat bereits unzähligen interessierten Studenten Google Ads, Facebook-Werbung, Remarketing und Landingpage-Design näher gebracht. Kurz darauf bot die Agentur dann auch umfassende Leistungen mit Fokus auf Google Ads und Landingpage-Design an. Der Erfolg und das schnelle Wachstum hatte einen weiteren Umschwung auf AdWords-Management für Großkonzerne zur Folge. 

Zwar arbeitet AdVenture Media auch mit kleinen Unternehmen zusammen, allerdings ist ihr Spezialgebiet AdWords-Management für große Unternehmen. Laut Clutch.co sprechen die Dienstleistungen dieser Agentur vor allem mittelständische Unternehmen mit einem Umsatz von 10 Millionen bis 1 Milliarde US-Dollar sowie Großunternehmen mit Jahresumsätzen von über 1 Milliarde US-Dollar an. Über 70 % ihrer Dienste fallen in den Bereich Pay-per-Click und Conversion-Rate-Optimierung.

Zu den Kunden der AdVenture Media Group gehören: 

  • Forbes
  • AMC Networks
  • Hanes
  • The UPS Store
  • iBuyPower

3. Ignite Visibility – Die Agentur mit ROI-Fokus

Ignite Visibility wurde von Clutch.co in Bezug auf Qualität und Kundenservice zur besten Marketingagentur für Suchmaschinenwerbung ernannt. Das Wirtschaftsmagazin Inc. hat diese Agentur bereits drei Mal lobend erwähnt. Über 160 Kunden weltweit, die Ignite Visibility insgesamt 100 Millionen US-Dollar Werbebudget anvertrauen, sprechen ebenfalls für sich.

Zu den Spezialitäten dieser Agentur gehören Suchmaschinenoptimierung und Pay-per-Click Management. Ignite Visibility benutzt dafür das hauseigene Programm „Forecaster Method“, mit dem Ergebnisse vorhergesagt und besser eingeschätzt werden können.

Ignite setzt auf kurzfristige Verträge und persönliche Beratung. Ihre Mitarbeiter betreuen wenige Kunden, damit jeder Kunde genügend Aufmerksamkeit bekommt und eine persönliche Betreuung genießt. Sie haben bereits mehrere Auszeichnungen und Preise erhalten und wurden 2018 sowie 2019 zur besten Pay-Per-Click-Agentur der USA gekürt.

Zu den Kunden von Ignite Visibility gehören:

  • Tony Robbins
  • The Knot Worldwide
  • 5 Hour Energy
  • EoS Fitness
  • The General Insurance

4. Disruptive Advertising – Für große Budgets mit PPC-Fokus (Mindestinvestition 10.000 USD)

Disruptive Advertising setzt nach eigenen Worten auf „ergebnisbasierte Beziehungen“. Dazu schafft Disruptive ein Umfeld, in dem sich Kunden, Mitarbeiter und Unternehmen wohlfühlen, um gemeinsam auf Ziele hinarbeiten zu können. Diese Agentur bevorzugt langfristige Kundenbeziehungen, die auf gegenseitigem Vertrauen basieren. Disruptive Advertising ist Google-Premier-Partner außerdem bereits seit 2012 im Geschäft und hat 2019 Einnahmen in Höhe von 20 Millionen US-Dollar erzielt.

Disruptive hat 152 Mitarbeiter, viele davon bezahlte Suchberater, was eher ungewöhnlich ist. Ein weiterer eher ungewöhnlicher Service ist der AdWords-Kontosperrungsdienst. Dieser Service beinhaltet unter anderem die Wiederherstellung von gesperrten Google Ads-Konten.

Diese Werbeagentur bevorzugt Kunden mit hohem Budget und eignet sich daher vor allem für mittelständische bis große Unternehmen. Falls Dein Werbebudget eher klein ist, ist Disruptive nicht die ideale Wahl.

Zu den Kunden von Disruptive gehören:

  • Fandango
  • Fluent
  • Guitar Center
  • Columbia Southern University
  • Blooom
  • Lowepro
  • ConocoPhillips
  • Behavioral Health

5. Voy Media – Die ideale Wahl für Cross-Plattform-Kampagnen

Voy Media bezeichnet sich selbst als Schweizer Taschenmesser unter den Werbeagenturen. Voy ist die ideale Wahl für Unternehmen, die eine Multi-Channel-Kampagne durchführen wollen, da sie über praktische Erfahrungen auf mehreren Werbeplattformen (u. a. Google Ads, Facebook, LinkedIn, usw.) verfügt. Laut Clutch.co besteht ihr Service zu 40 % aus Dienstleistungen aus dem Bereich bezahlte Werbung.

Voy ist eine relativ kleine Agentur, denn die hat nur 20 Mitarbeiter, darunter Datenanalysten, Werbestrategen und Tech-Experten, ihre Spezialität ist jedoch Google Ads, Facebook-Werbung und Social Media Marketing. Zu ihren Kunden gehört eine bunte Mischung aus jungen Start-ups, Kleinunternehmen, mittelständischen Unternehmen und Großunternehmen.

Der Fokus liegt ganz klar auf bezahlter Werbung, dennoch kann man Voy durchaus als Full-Service-Agentur bezeichnen. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören Datenanalyse, Design, Growth-Hacking und Beratung.

Zu den Kunden von Voy Media gehören:

  • UMG Gaming Creatives
  • A Fine Parent
  • Spartan Camera
  • Lacoste Retargeting
  • Ketoned Bodies
  • Paw.com
  • Big Life Journal

6. Megethos – Die beste Agentur für die Tech-Branche

Megethos ist eine kleine Werbeagentur, die sich auf Pay-per-Click und Conversion-Rate-Optimierung spezialisiert hat. Das kleine Team, das aus lediglich sieben Personen besteht, trifft ausschließlich datengetriebene Entscheidungen. Die Agentur setzt auf offene Prozesse und Arbeitsabläufe und bietet ihren Kunden stets absolute Transparenz.

Zu ihrer Stärken gehört sicherlich die Durchführung von Werbekampagnen für Tech-Unternehmen aus der SaaS-, E-Commerce-, Technologie- oder Transport-Branche, wobei der Fokus zu 100 % auf Pay-per-Click-Werbung liegt. Wenn Du nach einer Full-Service-Agentur für Multi-Channel-Kampagnen suchst, ist Megethos nicht die richtige Agentur für Dich. Falls Du jedoch nach einer Werbeagentur mit exklusiver Ausrichtung auf PPC für SaaS, E-Commerce oder Tech suchst, bist Du hier genau richtig.

Zu den Kunden von Megethos gehören:

  • Heap
  • AeroCare
  • Agora.io
  • Chassis Man Care
  • LapLink
  • RevoluSun

7. KlientBoost – Die Agentur für kleine Budgets

Die Werbeagentur KlientBoost hat sich auf kleine Unternehmen und kleine Budgets spezialisiert. Der Fokus liegt ganz klar auf Google Ads, Facebook Werbung und bezahlter Werbung in den sozialen Medien für Unternehmen aus den Branchen SaaS, E-Commerce und Lead-Gen. KlientBoost hat bereits über 200 Kunden zu 100 % Jahreswachstum verholfen.

Neben bezahlter Werbung bietet KlientBoost auch Berichterstattung, Anrufverfolgung, klassische Displaywerbung und Konkurrenzforschung an;

oft sehr kostspielige Dienste. Die Agentur ist zertifizierte Google-, Bing- und Facebook-Partner.

Die Spezialität dieser Agentur ist ganz klar PPC-Werbung und bezahlte Werbung in den sozialen Medien. Sie arbeiten mit kleinen mittelständischen und Großunternehmen zusammen aus den Branchen E-Commerce, Konsumgüter und Dienstleistung zusammen.

Zu den Kunden von KlientBoost gehören:

  • LemonStand
  • AdEspresso
  • ShipStation
  • Autopilot
  • Juniper Networks
  • Mention
  • Good Grains

8. WebMechanix – Die beste Agentur für mittelständische Unternehmen

WebMechanix ist eine leistungsorientierte digitale Marketingagentur für mittelständische bis große Unternehmen. Diese Agentur hat sich auf bezahlte Werbung spezialisiert und bietet zudem die unterstützenden Dienstleistungen einer Full-Service-Agentur.

Sie wurden bereits fünfmal im Wirtschaftsmagazin Inc. erwähnt und sind zertifizierter Google-Premium-Partner und HubSpot Diamond Partner. Kunden verzeichnen im Durchschnitt ca. 47 % Jahreswachstum (Umsatz und qualifizierte Leads), kein Wunder also, dass 80 % ihrer Kunden bereits seit über drei Jahren mit dieser Agentur zusammenarbeiten.

Zu den Kunden von WebMechanix gehören:

  • Wirewheel
  • Kettle Bell Kings
  • Revere Bank
  • Cookbook Publishers
  • NCST
  • Salsa
  • Shenandoah University
  • Trinity University

9. Directive – Ideal für SaaS-Unternehmen


Directive ist eine SEO- und PPC-Agentur für Softwareunternehmen. Sie helfen Unternehmen aus der B2B- und B2C-Branche bei der Gewinnung qualifizierter Leads. Das in-House Team arbeitet eng mit dem Softwareunternehmen zusammen und hilft bei der Suchmaschinenoptimierung und der Umsetzung von PPC-Kampagnen.

Die Arbeitsprozesse von Directive sind auf den Softwareentwicklungsprozess ausgelegt. Die Kampagne wird in wöchentliche Aufgaben, monatliche Leistungsberichte und vierteljährliche Strategieüberprüfungen unterteilt. Dafür wird jedem Kunden ein kleines Expertenteam zugewiesen, darunter Projektmanager, PPC- und SEO-Strategen, Datenanalytiker, Grafiker und Entwickler.

Diese Team kümmert sich dann um die Ausarbeitung und Umsetzung der Werbekampagne.

Directive arbeitet mit drei Arten von Unternehmen zusammen:

  1. Finanzierte Start-ups mit Wachstumspotenzial und Bereitschaft für den nächsten großen Schritt
  2. Mittelständische Unternehmen, die sich als Marktführer etablieren wollen
  3. Konzerne und bereits etablierte Marken, die ihre Position als Marktführer halten wollen

Die Kunden dieser Agentur lassen sich diesen drei Gruppen zuordnen. Für Unternehmen, die nicht in der Softwarebranche tätig sind, ist Directive nicht die richtige Agentur.

Zu den Kunden von Directive gehören:

  • Allstate
  • Cisco
  • Bill.com
  • Sutter Health
  • Network Solutions
  • Linode
  • Samsung SDS
  • Xactly
  • Invoca

10. JumpFly – Der PPC-Spezialist

JumpFly hat sich auf bezahlte Werbung spezialisiert und macht nebenbei auch ein bisschen SEO. Der Fokus liegt auf der Einrichtung und Betreuung von Werbekonten für Google Ads, Microsoft Ads, Facebook, Amazon und weitere soziale Plattformen. Falls Du nach einem Spezialisten für PPC-Werbung gesucht hast oder einen PPC-Experten zur Ergänzung Deiner eigenen Marketingabteilung brauchst, ist diese Agentur vielleicht genau das Richtige für Dich.

JumpFly ist zertifizierter Werbepartner für Google, Facebook, Microsoft, Amazon und Snapchat und wird vom Better Business Bureau mit A+ bewertet. JumpFly wurde von der Webseite TopSEOs als „beste PPC-Agentur“ ausgezeichnet.

JumpFly bietet Kurzzeitverträge auf Monatsbasis und hat sogar eine Geld-zurück-Garantie.

Zu den Kunden von JumpFly gehören:

  • Battery Mart
  • NatureHills.com
  • Wholesale Patio Store
  • AED Market
  • Jura
  • ShopWildThings.com
  • Window Design Group

Zusammenfassung

Unternehmen können mit Werbung auf Google bis zu 700 % Return on Investment erzielen. Nutzer, die auf eine Werbeanzeige geklickt haben, kaufen Dein Produkt mit höherer Wahrscheinlichkeit als Nutzer, die über einen organischen Link auf Deine Webseite gelangt sind. Google Ads ist die richtige Plattform für hohe Gewinne.

Wenn es Dir so geht wie vielen Unternehmen, hast Du sicherlich nicht die Zeit, um Dich selbst um Deine Google-Kampagnen zu kümmern. In diesem Fall solltest Du die Zusammenarbeit mit einer professionellen AdWords-Agentur in Betracht ziehen.

Wenn Du die Verwaltung Deiner Google-Ads-Kampagnen outsourcen willst, solltest Du Dich am besten sofort auf die Suche nach einer geeigneten Werbeagentur begeben. Suche gezielt nach einer Google-Ads-Agentur, die Deinem Budget und Deinen Vorstellungen entspricht und auf Deine Branche ausgerichtet ist, um maximale Ergebnisse zu erzielen.

Teilen