Ubersuggest hat jetzt noch mehr kostenlose Funktionen

Bitte lies Dir den gesamten Beitrag durch, weil ich ein paar Überraschungen für Dich parat habe.

Vor ungefähr einem Monat habe ich diesen Artikel über die Zukunft von Ubersuggest geschrieben und erklärt, dass ich eine kostenlose Version und unterschiedliche Abos anbieten werde.

Die kostenlose Version kommt jedoch mit vielen Einschränkungen und aufgrund der aktuellen Corona-Krise, die so viele Menschen und Unternehmen betrifft, wollte ich kleinen Unternehmen ein bisschen unter die Arme greifen.

Ich hoffe, dass Dein Unternehmen keine Mitarbeiter entlassen muss und vielleicht sogar wachsen kann, wenn ich Dir jetzt, in dieser schweren Zeit, kostenlos aushelfe.

Aus diesem Grund verfügt Ubersuggest jetzt über „noch mehr kostenlose“ Funktionen und es werden in den kommenden Wochen weitere hinzukommen.

Was genau heißt das? Das zeige ich Dir jetzt…

Du hast ab sofort vollen Zugriff auf alle historischen Daten

Der Bericht mit historischen Daten ist ab sofort kostenlos.

Wenn Du zum Beispiel wissen willst, wie sich ein bestimmtes Keyword im Laufe der letzte 12 Monate entwickelt hat, musst Du dieses Keyword nur in die Suchbox eingeben und den Bericht öffnen.

Wenn Du nicht eingeloggt bist, siehst Du nur Daten der letzten drei Monate (damit will ich die steigenden Serverkosten, die durch Scraper Sites zustandekommen, senken), sobald Du Dich einloggst stehen Dir jedoch alle Daten frei zur Verfügung.

Das Gleiche gilt für die Schätzungen des Traffics. Wenn Du eine Wettbewerbsanalyse durchführst, erhältst Du ab sofort vollen Zugriff auf den geschätzten Traffic, die Anzahl der Keywords und das Ranking des Mitbewerbers im Zeitraum der letzten 12 Monate.

Der Backlink-Bericht verfügt ebenfalls über eine Grafik mit der Entwicklung der Backlinks im Zeitverlauf.

Dieser Berich steht aktuell zwar nur zahlenden Nutzern zur Verfügung, ICH WERDE IHN ABER SCHON BALD FREIGEBEN.

Ich möchte mich an dieser Stelle für die Verzögerung entschuldigen, doch die Programmierung dauert in diesem Fall ein bisschen länger.

Die Daten sollten in den kommenden Wochen ebenfalls frei zugänglich sein.

Du hast ab sofort Zugriff auf noch mehr Keywords

Hast Du in letzter Zeit mal eine Keywordrecherche durchgeführt?

Falls nicht, kannst Du das jetzt nachholen, indem Du Deine Domain in die Suchbox eingibst und dann im linken Seitenmenü auf “Keywords” klickst.

Jetzt landest Du auf dieser Seite, die eine lange Liste mit Keywords enthält.

Auch für diesen Bericht musst Du Dich einloggen, das kostet aber kein Geld, ich möchte damit lediglich vermeiden, dass Scraper Sites meine Serverkosten nach oben treiben.

Das Gleiche gilt für den Bericht mit Keyword-Ideen, in dem Du zahlreiche Keyword-Vorschläge findest.

Klick im linken Seitenmenü auf „Keyword-Ideen“, um diesen Bericht zu öffnen.

Hier findest Du eine lange Liste mit alternativen Keywords, Keyword-Varianten und Keyword-Vorschlägen.

Melde Dich an, um auf diesen Bericht zugreifen zu können.

Mehr Content-Ideen und Top Seiten

Im Laufe der kommenden Tage, möchte ich Dir noch mehr Content-Ideen und Top Seiten zur Verfügung stellen.

Wahrscheinlich werden beide Berichte bis zu viel Mal mehr Ergebnisse enthalten, ohne dafür zahlen zu müssen.

Bei Deiner nächsten Recherche für neue Blogbeiträge findest Du wahrscheinlich noch mehr tolle Ideen.

Wenn Du einen Wettbewerbsanalyse durchführen willst, erhältst Du ab sofort Zugriff auf noch mehr Seiten, die den meisten Traffic auf die Webseite Deines Mitbewerbers schicken.

Du hast zwar bereits jetzt Zugriff auf diesen Inhalt, im Laufe der kommenden Wochen werde ich die Liste jedoch erweitern, damit nicht zahlende Nutzer noch mehr Inhalte sehen können.

Auch diese Änderungen nehmen ein bisschen Zeit in Anspruch, es wird aber nicht mehr lange dauern. Versprochen.

Es gibt noch mehr gute Nachrichten

Ich will mir keine goldene Nase an Ubersuggest verdienen, das wäre auch gar nicht möglich, weil sich die Instandhaltungskosten alleine bereits auf 200.000 US-Dollar monatlich belaufen.  🙁

Aufgrund dieser neuen Änderungen habe ich die Kosten wahrscheinlich erst in 12 Monaten wieder drin und nicht, wie erst angenommen, in sechs Monaten, aber so ist das nun mal. Ich möchte meinen Teil beitragen und Dich sowie andere Kleinunternehmen in diesen schwierigen Zeiten des Coronavirus so gut wie möglich unterstützen.

Abonnenten erhalten Zugriff auf noch mehr Daten, können gleich mehrere Projekte anlegen und noch mehr Seiten crawlen, um alle SEO-Fehler zu finden.

Ich will das Abo aber auch schmackhaft machen, darum werde ich in den kommenden 30 Tagen noch mehr tolle Funktionen einführen, mit denen Du noch mehr Traffic für Deine Webseite gewinnen kannst.

Hier sind die geplanten Funktionen im Überblick:

  1. Zweiwöchige Gruppengespräche: Mein Team und ich werden alle zwei Wochen Gruppengespräche führen, um Dir bei der Steigerung Deines Traffics zu helfen. Im ersten Gespräch stelle ich eine SEO-Strategie vor und erkläre, wie sie umgesetzt wird. Im zweiten Gespräch kann jeder Teilnehmer Fragen stellen, die dann von mir oder meinem Team beantwortet werden. Ich selbst werde auch an diesen Gesprächen teilnehmen. Zwar nicht an allen, aber viele werde ich sogar persönlich durchführen.
  2. Wöchentlicher Aktionsplan: Ich arbeite aktuell an einem SEO-Aktionsplan. Ich werde zahlenden Abonnenten eine Liste mit 12 Aufgaben geben (von denen dann jede Woche eine neue Aufgabe umgesetzt werden muss). Wenn Du alle Aufgaben erfolgreich umsetzt, gewinnst Du mehr Traffic. Ich weiß, dass Du wenig Zeit hast, darum sind die Aufgaben ganz leicht zu verstehen und einfach umzusetzen, sodass mit relativ wenig Aufwand tolle Ergebnisse erzielt werden können.
  3. Kundenbetreuung und Beratung auf Abruf: Ubersuggest und NeilPatel.com bekommen einen Live-Chat. Du kannst jederzeit Kontakt zu einem meiner SEO-Berater aufnehmen und ihm Fragen in Bezug auf das Marketing oder Deine Webseite stellen. Du bekommst eine auf Dich und Deine Bedürfnisse zugeschnittene SEO-Beratung, mit der Dein Unternehmen wachsen und gedeihen kann.
  4. SEO-Kurse: Ich arbeite momentan an einem SEO-Kurs, der Dir alles wichtige über die Suchmaschinenoptimierung beibringen soll. Der Kurs wird aus über 20 Stunden Videomaterial bestehen und zahlreiche Arbeitsblätter sowie viele Vorlagen umfassen, die Du sofort benutzen kannst, um bessere Ergebnisse zu erzielen.
  5. Private Facebook-Gruppe: Da ich bereits über eine große Community verfüge, möchte ich sie noch besser nutzen, indem ich eine geschlossene Facebook-Gruppe oder eine Slack Gruppe anlege. (Ich bin mir noch nicht sicher, welche dieser Optionen die bessere ist.) Die Mitglieder dieser Gruppe können Strategien und Wissen austauschen, um sich gegenseitig beider Gewinnung von Traffic zu unterstützen.

Die neuen Funktionen werden im kommenden Monat nach und nach eingeführt. Hinzu kommt außerdem meine neue Chrome-Erweiterung, die sich aktuell in der letzten Testphase befindet.

Ich arbeite aber bereits an noch mehr tollen Funktionen, auf die Du Dich jetzt schon mal freuen kannst. 😉

Fazit

Wenn Du bereits ein Upgrade durchgeführt hast, kannst Du Dich auf noch mehr tolle Funktionen freuen.

Falls Du momentan kein Geld für neue Investitionen übrig hast, ist es aber auch nicht weiter schlimm, denn ich werde viele Funktionen freischalten und kostenlos zur Verfügung stellen. Probiere Ubersuggest einfach mal aus. Du wirst feststellen, dass es bereits viel zugänglicher geworden ist.

Umsatz und Gewinn war nie meine Hauptmotivation mit diesem Programm. Meine größte Sorge galt immer dem Nutzer, denn ich will kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei helfen zu wachsen.

Ich weiß, dass die aktuelle Situation nicht gut ist, darum solltest Du möglichst zu Hause bleiben und gut auf Dich aufpassen.

Was hältst Du von den neuen und den kostenlosen Funktionen von Ubersuggest?

Teilen