8 Instagram Analyse-Tools, die Du unbedingt brauchst

instagram

Instagram ist vor allem für seine Interaktion bekannt.

Einfach ausgedrückt: Die Leute tauschen sich gerne mit anderen Nutzern und Marken aus. Ohne Interaktion würden die sozialen Medien nicht existieren und der Austausch mit anderen Nutzern ist gerade auf Instagram besonders wichtig.

Die Interaktionsrate bei Instagram fällt sogar vier bis zwölf mal höher aus als auf anderen sozialen Plattformen.

Obwohl man auch Produkte auf Instagram verkaufen kann, ist der Kanal besser für seine Vorteile in der oberen Phase des Verkaufstrichters bekannt.

Leider sind all Deine Marketingaktionen immer auf Verkaufen ausgerichtet.

Darum musst Du einen Weg und die richtigen Kennzahlen finden, um Deine investierte Zeit und das investierte Geld auf Instagram zu rechtfertigen.

In diesem Beitrag werde ich Dir die besten Kennzahlen zeigen, die Du immer im Auge behalten solltest.

Du musst allerdings ein oder zwei der unten vorgestellten Tools benutzen, um Zugriff auf alle Kennzahlen zu erhalten.

Hier sind achte meiner Lieblingsprogramme, die Du mal ausprobieren solltest.

1. Simply Measured

Wie der Name schon sagt, ist Simply Measured ein Programm, mit dem Du Deine Markenreichweite auf Instagram messen kannst.

Du solltest die Größe und das Wachtum Deiner Fangemeinschaft messen.

Für die Messung Deines Wachstums stehen Dir natürlich unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Du könntest z. B. überprüfen, welche Reichweite die von Dir genutzten Hashtags haben.

Du solltest auch überprüfen, wie sich Deine Videos so machen, angefangen bei den Ansichten bis hin zu den Konversionen pro Video.

pasted image 0 516

Mit Simply Measured kannst Du Deine Leistung sogar mit der Leistung Deiner Mitbewerber vergleichen.

Du kannst herausfinden, welche Inhalte oder Kampagnen bei Deinen Konkurrenten am besten ankommen und diese Strategie dann selbst verwenden.

pasted image 0 552

Du kannst sogar sehen, ob Dir bereits potenzielle Influencer folgen.

Das ist super, denn Du musst dann nicht so viel Geld für eine Influencer-Kampagne ausgeben. Du könntest eine Influencer-Kampagne für den Bruchteil der eigentlichen Investition auf die Beine stellen (in dem Du kostenlose Produkte verteilst).

All diese Informationen sind in einem übersichtlichen Dashboard zu finden, damit Du sofort sehen kannst, welche Beiträge sich in Deinem Fall wirklich lohnen.

Du kannst darüber hinaus auch neue Kommentare und Community-Diskussionen einsehen, an denen Du eventuell teilnehmen könntest.

Simply Measured hat sogar einen “Social Conversion Funnel”. Diese Funktion hilft Dir dabei einzuschätzen, wie Deine Marketingaktionen Deine Ergebnisse beeinflussen könnten.

pasted image 0 527

Du kannst die Kennzahlen eines bestimmten Kanals (z. B. Instagram) einsehen. Du kannst sehen, wie Profilbesuche (Akquisition) zu Seitenaufrufen (Verhalten) und dann zu einem Kauf führen.

Jeder ‘Schritt’ wird mit einem Prozentsatz versehen, damit Du sehen kannst, ob alles gut läuft oder ob Du irgendwo noch Verbesserungspotenzial hast.

Wenn Du diese ‘Micro-Conversions’ immer gut im Auge behältst, kannst Du genau feststellen, wo eventuelle Probleme liegen und wo Deine Besucher abspringen, bevor sie einen Kauf tätigen.

Vielleicht sind die Konversionen gar nicht Dein Problem. Vielleicht sind Deine Profilbesuche und Seitenaufrufe in den Keller gesackt.

Wenn Du Simply Measured gern mal ausprobieren willst, kannst Du einen kostenlosen Bericht für die wichtigsten Instagram-Kennzahlen anfordern.

Du kannst überprüfen, wie viele Likes und Kommentare Du jeden Tag bekommst (diese Ergebnisse werden mit der Frequenz Deiner Beitrage abgeglichen, damit Du Dir einen guten Eindruck Deiner Leistung verschaffen kannst).

pasted image 0 514

Da Deine Ergebnisse pro Tag einsehbar sind, kannst Du sogar herausfinden, welche Wochentage und Zeiten sich am besten für neue Beiträge eignen. Kleine Anpassungen können die Interaktionen Deiner Beiträge maximieren.

pasted image 0 538

Du kannst darüber hinaus auch herausfinden, welche Foto-Filter am besten bei Deinem Publikum ankommen.

Das Programm zeigt Dir ganz genau, welche Filter die meisten Interaktionen hervorrufen und gleicht das Ergebnis mit der Anzahl der veröffentlichten Bilder ab. Auf diese Weise kannst Du beurteilen, ob die Kennzahl auch wirklich legitim ist, oder ob das Ergebnis lediglich gut aussieht, weil Du erst kürzlich zwei Fotos mit demselben Filter geteilt hast.

pasted image 0 547

Ziemlich cool, oder?

Aber wir fangen gerade erst an. Als nächstes werfen wir einen Blick auf Iconosquare und schauen uns die Funktionen zur Erstellung von Inhalten, zur Verwaltung von Tools und die Analyseberichte an.

2. Iconosquare

Einige der Funktionen dieser Tools, wie Berichte und Analysen, werden sich zwangsläufig überschneiden.

Mit Iconosquare kannst Du herausfinden, wie sich die Frequenz Deiner veröffentlichten Beiträge auf den Gewinn oder Verlust neuer Fans auswirkt.

pasted image 0 533

Iconosquare verfügt auch über eine Funktion, die Buffer sehr ähnlich ist. Du kannst die Veröffentlichung Deiner Beiträge über mehrere Kanäle hinweg verwalten.

Darum ist dieses Programm perfekt für Freelancer und Agenturen geeignet, die bei der Verwaltung mehrerer Kunden (oder mehrerer Abteilungen innerhalb des gleichen Unternehmens) Zeit sparen wollen.

pasted image 0 550

Mit Iconosquare kannst Du auch die Kommentare und Interaktionen all Deiner Beiträge einsehen und an Diskussionen teilnehmen, ohne das Programm zu verlassen.

Das ist aber noch nicht das Beste.

Meine Lieblingsfunktion ist die Bibliothek voller toller Inhalte, auf die Du nach Herzenslust zugreifen kannst.

Du kannst die Medienbibliothek durchsuchen und innerhalb von Sekunden wunderschöne, hochwertige Bilder finden.

pasted image 0 530

Iconosquare verfügt sogar über eine praktische Kalenderansicht, mit der Du Deine Beiträge planen kannst. Man kann seine sozialen Netzwerke eben besser verwalten, wenn man seine Inhalte im Voraus plant.

pasted image 0 536

Du kannst auch nach Influencern suchen, die Dir bei der Bewerbung Deiner Kampagnen und Beiträge helfen können.

Du kannst die unterschiedlichen Influencer sogar anhand der Anzahl ihrer Fans und Interaktionsrate miteinander vergleichen, um Deine Chancen genau abzuschätzen, bevor Du Kontakt aufnimmst.
pasted image 0 534

Hört sich doch super an, oder?

Und dabei sind wir bis jetzt noch nicht einmal auf die Analysefunktionen eingegangen.

Iconosquare deckt das Grundlegende ab. Unter anderem das Wachstum Deiner Fangemeinschaft, die täglichen Gewinne und Verluste und sogar die Standorte Deiner Follower.

pasted image 0 549

Darüber hinaus kannst Du überprüfen, wie sich Deine Hashtags so machen, die besten Tage und Zeiten für Beiträge ermitteln und Deine Interaktionsrate mit denen Deiner Konkurrenten vergleichen.

pasted image 0 553

Iconosquare hat eine 14-tägige, kostenlose Testversion. Du kannst die Funktionen also in aller Ruhe kennenlernen, bevor Du Dich festlegst.

3. Sprout Social

Sprout Social ist Iconosquare sehr ähnlich, weil es unterschiedliche Analysen, Berichte und Verwaltungsfunktionen miteinander verbindet.

Das Programm verfügt über eine komplett ausgestatteten Redaktionskalender, mit dem Du Deine Inhalte auf unterschiedlichen Kanälen (inklusive Twitter und Facebook) planen kannst.

pasted image 0 512

Sprout Social ist besonders gut für große Unternehmen mit strengen Richtlinien geeignet, weil es über eine Medienbibliothek mit Bildbearbeitungsfunktionen verfügt.

Wenn ein Beitrag fertig ist, kannst Du die Benachrichtigungsfunktion benutzen, um die jeweils verantwortliche Person zu benachrichtigen (ganz so, als würdest Du einen Entwurf in die Vorlagen verschieben oder einen Beitrag aus dem Redaktionskalender veröffentlichen).

pasted image 0 519

Sprout verfügt sogar über eine eingebaute CRM-Funktion, mit der Du Deine Conversions in einem zentralen Posteingang sammeln kannst. Mit dieser Funktion kannst Du noch mehr Interessenten gewinnen.

Du kannst die komplette Übersicht aller Gespräche mit Deinen Interessanten einsehen, Nachrichten markieren oder bestimmten Teammitgliedern zuweisen. Dann kann das jeweilige Teammitglied noch mal nachfassen.

pasted image 0 557

Du kannst Dir auch die Leistung bestimmter Hashtags oder Standorte, die markiert worden sind, anschauen. Du solltest Dir Deine Leistung in beiden Bereichen genau ansehen und miteinander vergleichen.

pasted image 0 543

Dann kannst Du einen “präsentationsfertigen” Bericht erstellen, der von Kunden oder Deinen Vorgesetzten heruntergeladen werden kann.

pasted image 0 541

Du kannst die kostenlose Probeversion nutzen und das Programm ausgiebig testen, bevor Du Dich für einen Kauf entscheidest.

4. Keyhole

Jedes Programm, das wir bisher unter die Lupe genommen haben, verfügt über Berichte und Analysen zur täglichen Leistungseinschätzung. Du brauchst diese Kennzahlen, um Deinen Erfolg zu messen.

Keyhole ist jedoch für das Kunden-Feedback in Echtzeit bekannt. Du kannst einen bestimmten Hashtag, ein Keyword oder einen Account eingeben und die Entwicklungen in Echtzeit verfolgen.

pasted image 0 508

Mit Keyhole kannst Du einen Blick auf interne Trends werfen und herausfinden, was bei Deinem Publikum am besten ankommt. Das Tool versorgt Dich mit frischen Informationen zu den Aktivitäten, die am besten funktionieren.

pasted image 0 559

Du kannst sogar die Instagram-Konten Deiner Mitbewerber beobachten, um in Erfahrung zu bringen, was gut funktioniert und was nicht (dann kannst Du ihre Fehler vermeiden und vielversprechende Kampagnen kopieren).

pasted image 0 554

Außerdem kannst Du Zeit sparen, indem Du bestimmte KPIs (Key Performance Indicator) festlegst und überwachst. Keyhole übernimmt die Überwachung und Organisation der Daten und stellt sie in einem übersichtlichen Dashboard zur Verfügung, das sowohl von Dir als auch von Deinen Teammitgliedern eingesehen werden kann.

pasted image 0 522

5. SquareLovin

SquareLovin kombiniert allgemeine Daten (z. B. die gesamten Seitenaufrufe und die Gesamtanzahl Deiner Follower) mit den individuellen Kennzahlen Deiner Beiträge (indem es die Interaktionsrate ‚bewertet‘).

analytics 01

Ich persönlich liebe die Ausführlichkeit des Programms und die Tatsache, dass man sofort sehen kann, zu welcher Tageszeit die Beiträge am besten ankommen.

Wie auch andere Programme auf dieser Liste, sagt Keyhole Dir, zu welcher Zeit Du Deine Beiträge am besten veröffentlichen solltest. Noch besser ist aber, dass Dir dieses Tool sagt, wann Du besser nichts teilen solltest. Auch diese Information ist extrem wertvoll, besonders dann, wenn Du rund um die Uhr neue Inhalte veröffentlichst.

Vielleicht willst Du unterschiedliche Tages- und Nachtzeiten testen. Mit diesem Tool weißt Du jedenfalls immer, welche Zeiten besser vermieden werden sollten.

analytics 03

6. Minter.io

Die meisten der hier vorgestellten Programme zeigen Dir, wie Dein Instagram- Account und Deine Instagram-Beiträge in Bezug auf bestimmte KPIs abschneiden.

Minter.io geht noch einen Schritt weiter und liefert taktische Einblicke in Deine Inhalte.

Mit diesem Tool kannst Du herausfinden, welcher Fotofilter besonders gut ankommt und diese Information dann mit weiteren Kennzahlen abgleichen. Du musst Deine Entscheidungen also nicht auf einer einzigen Tatsache basieren sondern kannst ausführliche Daten zu Rate ziehen.

pasted image 0 539

pasted image 0 555

Darüber hinaus finde ich super, dass Du Dir die Leistungsraten Deiner Beiträge anzeigen lassen kannst.

Lass mich kurz erklären.

Wenn Deine Beiträge einen, zehn oder hundert Kommentare haben, bist Du bestimmt zufrieden mit dieser Leistung. Allerdings kann man nicht so viele nützlich Rückschlüsse aus dieser Kennzahl ziehen.

Wenn ein Account 100 Follower und ein anderer 1000 Follower hat, und beide jeden Tag 10 Kommentare erhalten, welcher Account bringt dann die bessere Leistung?

Der erste Account, richtig? Die Interaktionsrate des ersten Accounts liegt bei zehn Prozent, die des zweiten nur bei einem Prozent. Das macht durchaus einen Unterschied!

Mit Minter.io kannst Du Deine Leistung immer im Auge behalten und Dir bestimmte Ziel setzen, um zu überprüfen, ob die Qualität Deiner Zielgruppe genau so schnell wächst wie die Quantität.

pasted image 0 556

Jeder soziale Plattform hat einen internen Algorithmus, um zu bestimmen, welche Beiträge von wem gesehen werden.

Wenn Deine Interaktionsrate niedrig ausfällt, kann das soziale Netzwerke die Auslieferung Deiner Beiträge künstlich ‚beschränken‘, damit sie nicht von so vielen Nutzern gesehen werden.

Darum betone ich immer wieder, wie wichtig die Interaktionsrate in den sozialen Medien ist.

Mit Minter.io kannst Du außerdem die vielversprechendsten Nutzer Deiner Zielgruppe ausfindig machen. So kannst Du potenzielle Influencer identifizieren, die Deine Marke bewerben könnten.

Followers werden in bestimmte Kategorien unterteilt, zum Beispiel:

  1. Massen-Follower
  2. Potenziell Normal
  3. Normal
  4. Beliebt
  5. Influencer

pasted image 0 511

Zu guter Letzt kannst Du auch herausfinden, wie aktiv Deine Follower sind.

Du kannst sehen, wie viele Beiträge Deine Follower jeden Tag teilen und Deine Frequenz dann entsprechend anpassen, um Dich so Deiner Zielgruppe anzupassen.

Wenn Du nur zwei Mal täglich einen Beitrag veröffentlichst, Deine Fans aber bis zu vier Beiträge täglich teilen, kannst Du Deine Frequenz erhöhen, ohne Deinem Ergebnis zu schaden.

pasted image 0 529

7. Picture.io Influence Score

Picture.io ist eins der wenigen kostenlosen Programme auf dieser Liste.

Es verfügt dafür aber auch über weniger Funktionen als die anderen Tools. Wenn Du aber gerade erst anfängst – oder ein eingeschränktes Budget hast – ist kostenlos eben unschlagbar.

Darüber hinaus verfügt Picture.io über ein paar erwähnenswerte Funktionen, die andere Tools nicht haben.

Du bekommst zum Beispiel einen Instagram Influence Score, der auf der Größe Deines Netzwerkes, Deiner Interaktionsrate und Deinen Community-Interaktionen basiert. Diese drei Kennzahlen beeinflussen wichtige strategische Entscheidungen.

Du musst also nicht dutzende unterschiedliche Werte gleichzeitig verfolgen. Du kannst auf einen einzigen, übersichtlichen Wert zurückgreifen.

pasted image 0 521

Du kannst auch den Influence Score Deiner Konkurrenten einsehen, um ihre Leistung zu beurteilen. Der Influence Score von Buffer ist mit 71 sehr gut.

pasted image 0 551

Wenn Du wissen willst, wie Du im Vergleich zu Deinen Mitbewerbern abschneidest, ist Picture.io eine gute Wahl.

8. SocialRank

SocialRank stellt ausführliche Kennzahlen zu Deiner Zielgruppe zur Verfügung, sowohl für Instagram als auch für Twitter.

Die anderen Tools geben eher Auskunft über harte Daten oder zur Leistung individueller Beiträge.

SocialRank macht das zwar auch, ist darüber hinaus aber an den Verhaltensmustern Deiner Zielgruppe interessiert, damit Du Deine Inhalte besser auf Dein jeweiliges Publikum zuschneiden kannst.

Das Programm versorgt Dich mit häufig genutzten Wörtern, die in der Beschreibung und den Beiträgen Deiner Follower immer wieder vorkommen. Du kannst sogar die Lieblings-Emojis Deiner Zielgruppe in Erfahrung bringen.

Nehmen wir einfach mal an, dass Du nach bestimmten Leuten suchst, z. B. Bloggers oder Influencer. Du kannst die Beschreibung vielversprechender Kandidaten nach bestimmten Keywords durchsuchen.

Du kannst das Tool auch fürs lokale Marketing benutzen. Du kannst Deine Zielgruppe anhand ihres Standortes filtern, damit Du nur bestimmte Leute für lokale Veranstaltungen ansprichst.

pasted image 0 525

Mit diesen Filtern kannst Du Deine Zielgruppe in kleinere Bestandteile zerlegen, die auf bestimmten Bedingungen basieren, z. B. Anzahl der Follower, Interessen, Geschlecht oder eine Kombination aus allen.

pasted image 0 558

Du kannst die Segmente anschließend anhand der jeweiligen Interaktionsrate oder anhand ihrer Beliebtheit (gemessen an der Anzahl ihrer Follower) bewerten.

sort

Die Filter sind ganz praktisch, wenn Du bestimmte Listen erstellen willst.

Zum Beispiel wenn Du einen neuen Standort in einer neuen Stadt eröffnen willst (oder an einer Konferenz in einer anderen Stadt teilnimmst).

Du kannst unterschiedliche Filter miteinander kombinieren, um Leute zu finden, die bestimmte Hashtags (z. B. #craftbeer) benutzen und in einer bestimmten Stadt (z. B. San Diego) wohnen.

filter

Dann kannst Du die Liste als Excel oder PDF Dokument exportieren und mit Deinem Team teilen.

save

SocialRank hat darüber hinaus eine neue Echtzeit-Funktion eingeführt, damit Du immer weißt, was die Leute über Dich sagen und dann kannst Du ihnen entweder privat oder öffentlich in Sekundenschnelle antworten.

gif

Das Programm ist super, aber leider auch teuer. Ich würde es eher für große Influencer- oder PR-Kampagnen empfehlen. Es funktioniert besonders gut, wenn Du ein paar Insiderinformationen für Deine nächste Produkteinführung brauchst.

 

Fazit

Die sozialen Medien sind eigentlich nicht so kompliziert.

Du musst wissen, was Deine Zielgruppe will und wonach sie sucht. Dann musst Du ihre Bedürfnisse erfüllen.

Das in die Tat umzusetzen ist leider doch ein wenig komplizierter.

Allerdings nur, wenn einem nicht die richtigen Tools zur Verfügung stehen, die einem sagen, an welchen Themen die Follower interessiert ist, über was sie sprechen und auf welche Inhalte sie reagieren.

Instagram wird oft benutzt, um eine neue Zielgruppe anzusprechen, die Markensichtbarkeit zu erhöhen und die Beziehung zum bereits bestehenden Publikum zu vertiefen.

Leider kann man diese Ziele oft nicht mit Google Analytics verfolgen.

Denn es sind sogenannte ‘weiche’ Ziele, mit denen man Nutzer weiter in den Verkaufstrichter einführt. Im Gegensatz dazu führen ‘harte’ Ziele immer zu einem neuen Lead oder Verkauf.

Das soll aber nicht heißen, dass diese Ziele unwichtig sind. Damit will ich lediglich sagen, dass man seinen Fortschritt und seine Ergebnisse anders messen muss.

Obwohl das eingebaute Analyse-Tool von Instagram durchaus hilfreich ist, gehen die hier vorgestellten Programme über eine solche Basisanalyse hinaus. Du kannst Deine Zielgruppe schnell identifizieren und sofort erkennen, wie Du sie mit neuen Inhalten zufriedenstellen kannst.

Dafür sind Analysen ja schließlich da, oder? Nicht für die Zusammenstellung langer und komplizierter Berichte. Mit einem schnellen Überblick bist Du meistens viel besser beraten, weil Du dann sofort handeln, Deine Marketingkampagne anpassen und schneller wachsen kannst.

Welche Instagram-Kennzahl behältst Du immer im Auge?

Share