7 Ideen für Gewinnspiele auf Instagram, die das Markenbewusstsein stärken

giveaway

Instagram-Nutzer, die Gewinnspiele durchführen, können 70 % schneller neue Fans gewinnen als Nutzer, die keine Gewinnspiele veranstalten.

Wenn Du einen beliebten Instagram-Account aufbauen willst, solltest Du ein Gewinnspiel durchführen.

In diesem Artikel werde ich Dir zeigen, wie Du Gewinnspiele auf Instagram nutzen kannst, um das Markenbewusstsein für Dein Unternehmen zu stärken.

Ich zeige Dir auch ein paar praktische Beispiele, damit Du weißt auf was Du achten musst, wenn Du ein Gewinnspiel durchführst.

Wenn Du diesen Artikel gelesen hast, kannst Du ein erfolgreiches Gewinnspiel auf Instagram veranstalten, das Dein Unternehmen bekannter macht.

Los geht’s!

Warum Gewinnspiele auf Instagram eine gute Idee sind

Wie bereits erwähnt, kann man mit Gewinnspielen auf Instagram schnell und ohne großen Aufwand mehr Fans gewinnen.

Es gibt natürlich auch andere Methoden, um seine Fangemeinde auszubauen, Du solltest aber au jede nur erdenkliche Methode in Deinem Arsenal zurückgreifen, um das Markenbewusstsein Deines Unternehmens zu stärken.

Mit einem Gewinnspiel auf Instagram kannst Du darüber hinaus auch Deine Interaktionsrate nach oben treiben.

Gewinnspielen auf Instagram bekommen 64-mal mehr Kommentare und 3,5-mal mehr Likes als “normale” Beiträge.

pasted image 0 153

Und 91 % der Beiträge, die über 1.000 Kommentare erhalten haben, sind Gewinnspiele.

pasted image 0 184

Die Daten bestätigen also, dass Gewinnspiele auf Instagram bestens geeignet sind, um das Markenbewusstsein zu stärken.

Keine Sorge. Du musst nicht regelmäßig neue Gewinnspiele durchführen, um Deine Marke zu stärken.

Man kann auch auf andere Art und Weise in den Genuss der Vorteile von Instagram kommen.

Das alles ist Dank des Trickle-Down-Effekts möglich. Auch andere Inhalte werden durch das Gewinnspiel gestärkt.

Die Fans fühlen sich stärker zu Deiner Marke hingezogen, weil sie Dein Gewinnspiel genossen haben.

Darum teilen sie Deine Inhalte und hinterlassen Kommentare.

Darüber hinaus gewinnst Du mit einem Gewinnspiel zusätzliche Fans, die dann auch andere Beiträge von Dir sehen.

Aus diesem Grund ist die Interaktionsrate Deiner Beiträge nach einem Gewinnspiel oft höher als vorher.

Bewährte Methoden für die Durchführung von Gewinnspielen auf Instagram

Bevor Du Dein erstes Gewinnspiel durchführst, solltest Du einen Blick auf die bewährten Methoden und gute Beispiele werfen.

Wenn Du diese Methoden nicht in Dein eigenes Gewinnspiel einbindest, ist das Scheitern oft vorprogrammiert.

Deine Ergebnisse könnten darunter leiden und dann würdest Du Deine Zeit verschwenden.

Welches sind die bewährtesten Methoden?

Als erstes musst Du eine klare und gut strukturierte Beschreibung Deines Gewinnspiels verfassen.

Du musst folgende Bereiche abdecken:

  • Die Regeln
  • Die Teilnahmebedingungen
  • Jegliche Einschänkungen
  • Der Preis
  • Fristen
  • Die Bekanntgebung des Gewinners

Wenn Du diese Bereiche abdeckst, solltest Du Dich an die Richtlinien von Instagram halten.pasted image 0 173

Das ist ganz wichtig, weil Dein Konto sonst gesperrt werden könnte.

Hier ist ein Beispiel für die Beschreibung eines Gewinnspiels:

pasted image 0 154

Da die Beschreibung viele Details enthält, passt sie kaum ins Bild.

Im ersten Teil wird ein guter Grund für die Teilnahme und der Preis genannt.

pasted image 0 167

Im zweiten Teil werden die Teilnahmebedingungen ausgeführt.

pasted image 0 181

Weiter unten wird erklärt, wie man mehr als einmal teilnehmen kann. Die Regeln sind klar formuliert und die Bekanntgabe des Gewinners wird auch erklärt.

pasted image 0 186

Du kannst andere Gewinnspiele genau unter die Lupe nehmen, um gute Beschreibungen von schlechten zu unterscheiden.

Du musst einen Preis vergeben, der zu Deiner Zielgruppe passt, damit sie den Preis unbedingt haben wollen.

Wenn der Preis zu Deiner Zielgruppe passt, kannst Du bessere Ergebnisse generieren.

Wenn der Gewinn nicht zu Deiner Zielgruppe passt, könntest Du Fans anlocken, die eigentlich gar nicht an Deinen Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.

Das kann Deinem Unternehmen auf lange Sicht natürlich schaden.

Diese Fans bleiben Dir nicht lange erhalten und interagieren nicht mit Deinem Unternehmen.

Wenn Du die richtigen Gewinne auswählst, kannst Du Deine Marke stärken und treue Fans gewinnen, die zu Deinem Unternehmen passen.

Auf diese Weise kannst Du später auch einen besseren ROI erzielen.

Du hast es sicherlich schon erraten. Preise, die viel Geld wert sind, führen zu mehr Engagement.

Das untere Balkendiagramm zeigt, dass Preise, die mehr als 1.000 Dollar wert sind, in der Regel 5,8 Interaktionen pro 100 Follower erzielen.

pasted image 0 166

Ganz schön viel, wenn man bedenkt, dass Marken, die Preise im Wert von unter 99 Dollar vergeben, in der Regel nur 1,7 Interaktionen pro 100 Follower erzielen.

Wenn Du einen wertvollen Preis vergeben willst, aber nicht das nötige Kleingeld dafür hast, solltest Du eine Partnerschaft mit einem anderen Unternehmen eingehen.

Wenn Du bereits genug Fans hast, kannst Du ein Unternehmen finden, dass Dir sicherlich gerne seine Produkte als Preis zur Verfügung stellt, wenn es im Gewinnspiel erwähnt wird.

Du solltest dieses Unternehmen subtil in Deine Beiträge einbauen.

Du kannst in der Beschreibung erwähnen, dass die Preise freundlicherweise von Unternehmen XY bereitgestellt werden.

So wie in diesem Instagram-Beitrag:

pasted image 0 180

Du musst Dir auch Gedanken darüber machen, wie Du das Gewinnspiel ankündigst.

Du solltest ein eigenes Bild benutzen, um das Gewinnspiel zu bewerben.

Hier ist ein Beispiel dafür:

pasted image 0 176

Auch das Bild kann die Grundregeln des Gewinnspiels enthalten.

Da wir uns jetzt um die Grundlagen gekümmert haben, widmen wir uns als nächstes den Ideen für tolle Gewinnspiele.

Idee Nr. 1: Einen Freund makieren

Ein Gewinnspiel, bei dem man einen Freund markieren muss, um teilzunehmen, ist einfach und unkompliziert.

Du musst die Teilnehmer nur darum bitten, einen Freund in den Kommentaren zu markieren, damit sie am Gewinnspiel teilnehmen können.

Dieses Format verbessert die organische Reichweite Deines Profils.

Das liegt daran, dass der Nutzer eine Benachrichtig erhält, wenn er markiert worden ist.

Dann schaut er sich Dein Profil an und folgt Dir wahrscheinlich auch.

Und dann markiert er wiederum andere Freunde. Auf diese Weise kann man einen Feedback-Loop ins Leben rufen und immer mehr Teilnehmer gewinnen.

Um das Ganze noch erfolgreicher zu machen, kannst Du die Teilnehmer auch dazu aufrufen Deinem Account zu folgen.

Hier ist ein Beispiel einer Marke, die von dieser Strategie Gebrauch macht:

pasted image 0 178

Wenn Du ganz mutig bist, kannst Du auch verlangen, dass Teilnehmer zwei Freunde markieren. Das führt zu noch mehr Reichweite.

Das untere Gewinnspiel zeigt, dass das möglich ist:

pasted image 0 175

Hier ist noch ein Beispiel:

pasted image 0 179

Wenn das Gewinnspiel vorbei ist, musst Du den Gewinner auswählen. Du kannst ein automatisiertes System nutzen, um objektiv zu bleiben.

Wenn die Teilnehmer Deinem Account folgen müssen, um eine Chance auf den Gewinn zu haben, musst Du die Liste der Teilnehmer mit der Liste Deiner aktuellen Follower abgleichen.

Eine Alternative ist die Strategie ‘nominiere einen Freund, um zu gewinnen’. Das funktioniert auch ganz gut.

Bei diesem Format sollen Teilnehmer nicht einfach wahllos einen Freund markieren. Sie sollen einen Freund nominieren, der den Gewinn verdient hat.

In diesem Fall gewinnt ein markierter Teilnehmer, nicht die Person, die den Freund nominiert hat.

Idee Nr. 2: Ein Like hinterlassen

Bei vielen Gewinnspielen auf Instagram müssen die Teilnehmer den Beitrag des Veranstalters liken, um eine Chance auf den Gewinn zu haben.

Du kannst auch ‘zwei mal tippen, um zu gewinnen’ sagen, weil Fotos, die zwei mal hintereinander getippt werden, automatisch ein Like erhalten.

Du kannst die Teilnehmer auch darum bitten, Deiner Marke auf Facebook zu folgen. So kannst Du Deine Sichtbarkeit erhöhen und Dein Gewinnspiel noch bekannter machen.

Wenn Du mehr Follower gewinnen willst, solltest Du erwähnen, dass jeder Teilnehmer Deinem Account folgen muss, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Hier ist ein Beispiel dafür:

pasted image 0 155

Bei diesem Gewinnspiel werden die Teilnehmer dazu aufgefordert dem Profil zu folgen und den Beitrag zu liken, um die Interaktionsrate in die Höhe zu treiben.

Idee Nr. 3: Der Selfie Contest

Instagram ist wie für Selfies gemacht und darum passt so ein Gewinnspiel super zur Plattform.

Diese Art von Gewinnspiel passt auch super zu Produkten.

Bei einem Selfie Contest teilen die Teilnehmer ein Bild von sich selbst und zeigen, wie sie Dein Produkt benutzen, oder das Produkt befindet sich im Hintergrund.

Dieses Format eignet sich besonders gut für Unternehmen, weil man zeigen kann, wie das Produkt benutzt werden kann. Dieses Gewinnspiel generiert viele nutzergenerierte Inhalte.

Wenn Du die Beschreibung verfasst, musst Du Dir einen eigens für das Gewinnspiel erstellten Hashtag ausdenken und die Teilnehmer dann darum bitten, diesen Hashtag zu benutzen, wenn sie ein Foto posten.

Auf diese Weise kannst Du später die Bilder aller Teilnehmer finden, wenn Du nach dem Hashtag suchst.

Um den Gewinner zu ermitteln, kannst Du anschließend das beste Foto auswählen.

Erwähne in der Beschreibung des Gewinnspiels unbedingt, dass Du die Bilder zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht noch mal benutzten willst.

Nutzergenerierte Inhalte eignen sich sehr gut als Social Proof. Du kannst die Bilder der Teilnehmer auch lang nach Ablauf des Gewinnspiels noch teilen.

Hier ist ein Beispiel für so einen Selfie Contest:

pasted image 0 177

Du kannst dieses Format auch mit anderen Formaten, die wir bereits weiter oben besprochen haben, kombinieren.

Du könntest auch verlangen, dass die Teilnehmer des Beitrag liken und dann ein Selfie posten müssen.

Idee Nr. 4: Foto-Wettbewerb

Der Foto-Wettbewerb ist dem Selfie Contest sehr ähnlich.

In diesem Fall sollen die Teilnehmer aber kein Selfie teilen. Sie können ein anderes Foto posten.

Auch in diesem Fall müssen die Teilnehmer einen bestimmten Hashtag benutzen, den Du vorher festlegst.

Anschließend kannst Du auf Instagram nach diesem Hashtag suchen, um den Gewinner zu ermitteln.

Im Fall eines Foto-Wettbewerbes ist nicht unbedingt ein Produkt als Gewinn notwendig.

Du kannst das Bild des Gewinners stattdessen in Deinem Profil veröffentlichen und bewerben.

Hier ist ein Beispiel eines Foto-Wettbewerbes:

pasted image 0 172

Hier ist noch ein Wettbewerb vom Instagram-Account des Empire State Buildings:

pasted image 0 158

Vielleicht bietest Du ein Nischenprodukt an, das bestens für so einen Foto-Wettbewerb geeignet ist. Die GoPro Kamera ist so ein Produkt.

pasted image 0 170

Wenn Du über so ein Produkt verfügst, solltest Du einen Foto-Wettbewerb veranstalten.

Dieses Format ist besonders toll, weil Du viele nutzergenerierte Inhalte bekommst, die Du anschließend nutzen kannst.

Idee Nr. 5: Die Abstimmung

Bei einer Abstimmung sind folgende Schritte zu beachten:

  1. Teilnehmer sollten ein Bild hochladen und einen Hashtag benutzen. Teilnehmer sollten auch Dein Profil in der Bildbeschreibung markieren.
  1. Deine Fans können dann auf Instagram nach dem Hashtag suchen und für die bestem Bilder abstimmen. Um eine Stimme zu hinterlassen, muss das entsprechende Bild geliked werden.
  1. Das Bild mit den meisten Likes ist der Gewinner.

Hier ist ein Beispiel dafür:

pasted image 0 165

Dieses Format ist gut geeignet, um die Interaktionsrate nach oben zu treiben, weil Teilnehmer und Fans viel machen müssen. Darüber hinaus teilen die Teilnehmer den Wettbewerb mit ihren Freunden, um ihre Gewinnchancen zu verbessern.

Man kann jedoch auch argumentieren, dass man den Teilnehmern und den Fans zu viel abverlangt.

Du solltest dieses Format nur benutzen, wenn Du ein sehr engagiertes Publikum hast, dass Dein Profil und Deine Beiträge wirklich toll findet.

Du kannst Teilnehmer auch erst um die Einsendung ihrer Fotos bitten, indem nur Du nach dem Hashtag suchst.

Dann kannst Du ein paar Bilder aussuchen und auf Deinem Profil teilen.

Anschließend müssen Deine Fans für das beste Bild abstimmen, um den Gewinner zu ermitteln.

Auf diese Weise kann man tolle Ergebnisse erzielen und muss seinen Fans nicht zu viel abverlangen.

Hier ist ein Beispiel. In diesem Fall sollen die Teilnehmer die Bilder jedoch an den Profilbetreiber schicken.

pasted image 0 183

Hier sind die Teilnahmebedingungen.

pasted image 0 159

Hier ist der Beitrag eines Teilnehmers, um mehr Stimmen zu bekommen.

pasted image 0 182

Wenn Du so einen Wettbewerb durchführst, solltest Du die Teilnehmer auch darum bitten, das Gewinnspiel auf Facebook teilen.

Du kannst die Likes auf anderen Plattformen zählen und dann mit denen auf Instagram zusammenrechnen, um den Gewinner zu ermitteln.

Auf diese Weise kannst Du die Reichweite Deines Gewinnspiel ausbauen und Deine Marke stärken.

Idee Nr. 6: Untertitel Wettbewerb

Bei diesem Gewinnspiel müssen die Teilnehmer einem bestimmten Foto Untertilel geben.

Dann kannst Du:

  1. Den besten Untertitel auswählen, oder
  1. Den besten Untertitel von Deinen Fans bestimmen lassen.

Der Untertitel mit den meisten Stimmen gewinnt.

Die zweite Option ist sehr gut geeignet, um Deine Fans zu engagieren, aber die erste Option verhindert das künstliche Aufblasen von Likes durch die Teilnehmer.

Hier ist ein Beispiel für so einen Wettbewerb:

pasted image 0 168

Du kannst das Bild auch bearbeiten, um klar zu machen, dass Du nach einer guten Bildbeschreibung suchst.

pasted image 0 185

Die Sprechblasen im oberen Beispiel zeigen das ganz gut.

Idee Nr. 7: Wettbewerbe

Wenn Du ganz schnell ein Gewinnspiel auf die Beine Stellen musst, ist ein Wettbewerb eine gute Wahl.

Du kannst Dir einen Wettbewerb ausdenken und Teilnehmer gegeneinander antreten lassen. Der Teilnehmer, der die Lösung findet, gewinnt.

So ein Wettbewerb muss nicht kompliziert sein. Unkomplizierte Wettbewerbe erzielen eine bessere Interaktionsrate und mehr Teilnehmer.

Der Beitrag unten ist ein Beispiel für so einen Wettbewerb:

pasted image 0 162

Die Teilnehmer müssen die Zahl erraten, die sich der Profilbetreiber ausgedacht hat.

Das ist unkompliziert und macht Spaß. Es ist spontan und lässt das Profil authentischer erscheinen. Auch das verbessert die Interaktionsrate auf lange Sicht.

Hier ist noch ein Beispiel. Bei diesem Gewinnspiel muss die ‘Anzahl der Murmeln in einem Glas’ erraten werden.

pasted image 0 174

Dieses Format ist einfach und macht nicht viel Arbeit. Es ist eine gute Wahl für jedes Unternehmen, das ein Gewinnspiel durchführen will.

Fazit

Jetzt weißt Du, wie man Instagram nutzen kann, um Gewinnspiele durchzuführen und seine Marke zu stärken.

Die Durchführung Deines ersten Gewinnspiels macht bestimmt viel Spaß. Es ist wahrscheinlich auch gar nicht so schwierig, wie erwartet.

Wenn später wieder Zweifel aufkommen, kannst Du diesen Artikel erneut lesen.

Leg ein Thema für Dein Gewinnspiel fest, formuliere die Regeln und Teilnahmebedingungen und denk Dir einen Hashtag aus. Du kannst Deine Reichweite ausbauen, indem Du das Gewinnspiel auch auf Facebook teilst.

Wenn die Teilnahme den Wettbewerb mit ihren Freunden teilen müssen, um eine Chance auf den Gewinn zu haben, kannst Du bessere Ergebnisse erzielen. Je mehr Leute von Deinem Gewinnspiel wissen, desto besser.

Hast Du Tipps und Ratschläge, um Gewinnspiele auf Instagram durchzuführen?

Teilen