Die besten HTML-Editoren im Überblick

Atom interface for Best HTML Editors

Disclosure: This content is reader-supported, which means if you click on some of our links that we may earn a commission.

In der Webentwicklung ist das Programmieren alles. Du musst alles richtig machen, um die Sicherheit zu gewährleisten und Störungen zu vermeiden. Zum Glück gibt es Programme, die Dir dabei helfen können.

So wie die Rechtschreibprüfung bei der Erstellung fehlerfreier Dokumente hilft, können HTML-Editoren Fehler im Quelltext einer Webseite vermeiden. Mit solch einem Programm geht alles ein bisschen schneller und einfacher, unter anderem dank Rechtschreibprüfung, Syntaxhervorhebung und der automatischen Vervollständigung von HTML-Dokumenten.

In diesem Leitfaden gebe ich einen kleinen Einblick in besten HTML-Editoren. Einige dieser Optionen sind sogar kostenlos verfügbar. Du kannst sie einfach ausprobieren und vielleicht wirst Du schon bald feststellen, dass Du dank ihrer Hilfe in kürzerer Zeit mehr erreichen kannst.

Nr. 1 – Notepad + + – Bewertung: Der beste HTML-Editor für Frontend-Entwickler und Webdesigner

Notepad++ splash page for Best HTML Editors

Schnell, bewährt und narrensicher – dies sind nur einige der Dinge, die Notepad + + auszeichnen. Notepad + + ist ein freier Texteditor für Windows, der weltweit von Millionen Menschen als HTML-Editor verwendet wird. Dieser Open-Code-Editor bietet mehrsprachige Unterstützung und ist nicht nur auf HTML und CSS beschränkt.

Einer der Hauptgründe für die Popularität von Notepad + + ist seine funktionsreiche Benutzeroberfläche. Du erhältst Code-Faltung, Syntaxhervorhebung, Multi-View-Ansicht, eine Document-Map, ein Multi-Document-Interface, Autovervollständigung, Lesezeichen und eine vollständig anpassbare grafische Benutzeroberfläche.

Notepad++ interface for Best HTML Editors

Notepad++ wurde für Windows entwickelt, kann aber auch von Linux-Benutzer über Wine verwendet werden. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei diesem Editor um eine aktualisierte Version der Notepad-Software, die standardmäßig bereits in Windows verfügbar ist und Du erhältst ein Repository auf GitHub.

Die mobile Version ermöglicht das schnelle und problemlose Arbeiten vom unterwegs.

Selbst Umweltschützer lieben Notepad++, denn es verfügt über Programme, die mit weniger CPU-Leistung ausgeführt werden können, um die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Notepad ++ ist kostenlos! Du musst kein Geld ausgeben und musst Dir auch keine Gedanken um versteckte Kosten machen.

Nr. 2 – Brackets – Bewertung: Der beste HTML-Editor für Anfänger

Brackets splash page for Best HTML Editors

Adobe Brackets ist ein HTML-Editor für das Entwickeln von Webanwendungen, der mit verschiedenen Betriebssystemen wie Windows, Mac und Linux kompatibel ist. Es verfügt über einen integrierten Paketmanager, mit dem Benutzer nach unterstützten Paket suchen und diese installieren können.

Ich würde diesen Open-Source-HTML-Editor aufgrund seiner intelligenten Autovervollständigungsfunktion, die das Codieren unglaublich schnell und genau macht, vor allem Anfängern empfehlen.

Die Benutzeroberfläche von Bracket kann in mehrere Bereiche aufgeteilt werden, wodurch das Schreiben und Vergleichen von Codes verschiedener Dateien einfacher und präziser möglich ist. Der integrierte Dateisystembrowser ermöglicht den Zugriff auf Dateien auf dem PC.

Brackets interface for Best HTML Editors

Außerdem verfügt dieses Programm über eine Funktion zum Suchen und Ersetzen, mit der Entwickler ihren Code bei Bedarf optimieren können. Dies ist sowohl für Anfänger als auch erfahrene Programmierer nützlich, da sie so sicherstellen können, dass der Code ihrer Webseite immer auf dem neuesten Stand ist.

Die Gestaltung und Anpassung ist supereinfach und unkompliziert. Die vorinstallierten Syntax-Designs verfügen über dunkle und helle Farben. Du kannst je nach Anwendungsfall und Präferenz so viele Funktionen hinzufügen, wie Du möchtest.

Brackets kann kostenlos genutzt werden! Du kannst es auf der offiziellen Webseite herunterladen.

Nr. 3 – Sublime Text – Bewertung: Der beste HTML-Editor für mehrsprachige Unterstützung

Sublime Text splash page for Best HTML Editors

Sublime Text ist ein proprietärer Texteditor für Microsoft Windows, Linux und macOS. Dieser Editor verfügt über alle Standardfunktionen sowie modernere Features, um auch den anspruchsvollen Anforderungen erfahrener Benutzer gerecht werden zu können.

Du erhältst plattformübergreifende Unterstützung, gleichzeitiges Bearbeiten von Dokumenten, ein Listenfeld für Mehrfachauswahl, eine proprietäre Befehlspalette und Syntaxbearbeitung, um die Webentwicklung zu vereinfachen. Der Editor ist unglaublich leistungsfähig und verspricht eine hohe Performance. Im Austausch für diese Flexibilität und hohe Leistung musst Du Dich jedoch langsam mit dem Programm vertraut machen.

Eine der erweiterten Funktionen ist „Goto Anything“. Mit dieser Funktion kannst Du einen gewünschten Code in wesentlich kürzerer Zeit finden und ersetzen. Der ablenkungsfreie Modus ist ein weiteres großartiges Feature, das nur einen bestimmten Code anzeigt und andere Elemente ausgeblendet.

Sublime Text interface for Best HTML Editors

Verwende Tastenkombinationen, um Aufgaben schneller auszuführen. Der Editor kann kinderleicht angepasst werden. Du kannst Deine Tastenbelegungen, Snippets oder Menüs personalisieren.

Sublime Text unterstützt verschiedene Programmiersprachen, darunter C, HTML, C++, C#, Java, CSS, JavaScript, PHP, Python, Ruby und mehr.

Sublime Text verfügt über eine kostenlose Version, die sich für Anfänger eignet. Alle weiterführenden Funktionen sind für eine einmalige Gebühr von 99 US-Dollar erhältlich.

Nr. 4 – Adobe Dreamweaver CC – Bewertung: Der beste HTML-Editor für Webentwickler

Adobe Dreamweaver splash page for Best HTML Editors

Die meisten Programme eignen sich hervorragend für die Frontend-Entwicklung, Du brauchst aber auch einen HTML-Editor erforderlich, der die Backend-Entwicklung erleichtert. Für diese Aufgabe würde ich Adobe Dreamweaver CC empfehlen.

Dreamweaver ist ein HTML-Editor des Unternehmens Adobe Inc., zweifellos einer der bekanntesten und einflussreichsten Anbieter. Du erhältst zahlreiche Plug-ins und Premium-Funktionen, auf die Du normalerweise keinen Zugriff hättest.

Dreamweaver ermöglicht die Erstellung reaktionsschneller Webseiten.

Es handelt sich um eine Closed-Source-Software, die für die Arbeit mit Adobe-Systemen entwickelt wurde, und besteht aus einer Kombination eines WYSIWYG-Editors mit paralleler Quelltextbearbeitung. Die Plattform unterstützt alle gängigen Programmiersprache und Du erhältst Zugriff auf die Creative Cloud Bibliotheken.

Professionelle Anwender lieben Adobe Dreamweaver CC, weil es die Erstellung barrierefreier Webseiten erleichtert. Ein weiterer Vorteil ist der direkte Zugriff auf das reichhaltige Angebot von Adobe, darunter Grafiken, Ebenen, Farben, Wörter, Zeichen und vieles mehr.

Adobe Dreamweaver checkout page for Best HTML Editors

Dreamweaver verfügt über eine kostenlose Version. Die Premium-Version ist in zwei Paketen erhältlich:

  • Dreamweaver – 23,79 Euro pro Monat im Jahresabo
  • Alle Applikationen der Creative Cloud – 61,95 Euro pro Monat im Jahresabo

Worauf ich bei der Wahl der besten HTML-Editor geachtet habe

Sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige HTML-Editoren verfügen über mehrere Funktionen. Du wirst schnell feststellen, dass einige dieser Funktionen absolut notwendig sind, während man auf andere verzichten kann. Aus diesem Grund habe ich eine Liste von Funktionen zusammengestellt, die meiner Meinung nach in jedem HTML-Editor enthalten sein sollten.

Farbcodierung oder Syntaxhervorhebung

HTML ist eine textbasierte Auszeichnungssprache, darum brauchst Du einen HTML-Editor mit Funktionen zur Syntaxhervorhebung oder Farbcodierung, um diese Tags hervorzuheben. Auf diese Weise kannst Du die gewünschten Tags schneller finden, was wiederum die Arbeit mit Codeblöcken erleichtert.

Autovervollständigung und Vorschläge

Die Autovervollständigung und Vorschlagsfunktion hilft, längere Code-Schnipsel schneller zu finden und auszufüllen.

Der Editor macht Vorschläge in einem Pop-up-Fenster, die auf Deiner vorherigen Arbeit basieren. Du musst nur draufklicken, um den Code automatisch zu vervollständigen. Das Ganze ist mit der Autovervollständigung von Textdokumenten zu vergleichen.

Mit dieser Funktion kann auch das Erstellen von schließenden Tabs automatisiert werden.

Suchen und Ersetzen

Ich empfehle dringend, Dich für einen Editor zu entscheiden, mit dem Du einen bestimmten Code schnell finden und ersetzen kannst. Da sich HTML ständig weiterentwickelt und neue Standards auftauchen, wirst Du ein Programm benötigen, mit dem Du schnell Änderungen vornehmen kannst.

Quellcodekontrolle

Die Versionskontrolle ist ein Verfahren zur Verfolgung und Verwaltung von Änderungen an Softwarecode. Editoren mit dieser Funktion zeigen die vorherige Version eines Codes an, damit Du bei Bedarf zu dieser Version zurückkehren kannst. Du kannst alle Kopien speichern, ohne separate Dokumente erstellen zu müssen, was wichtig ist, wenn man mit anderen Entwicklern zusammenarbeitet.

Multi-Cursor-Funktionalität

Mit Multi-Cursor kannst Du Deinen Code an mehreren Stellen gleichzeitig bearbeiten. Dies ist hilfreich, wenn man Duplikate desselben Tags hinzufügen möchte.

FTP-Unterstützung und Fehlererkennung

Ein HTML-Editor mit FTP-Unterstützung ermöglicht die Verbindung zu WordPress, falls man Änderungen vornehmen möchte. Du musst Dich nicht jedes Mal bei FileZilla oder einen anderen FTP-Client anmelden, wenn Du Deine Webseite aktualisieren möchtest.

Die Fehlererkennung ist auch wichtig. HTML ist eine Auszeichnungssprache und keine Programmiersprache, darum wird es nicht kompiliert. Dies bedeutet auch, dass Du den Code nicht testen kannst. Mit der Live-Fehlererkennung weißt Du sofort, wenn Du einen Fehler machst.

Darüber hinaus gibt es mehrere andere Funktionen wie Codefaltung und automatisches Speichern, die Deine Produktivität und Genauigkeit erhöhen.

Hinweis: Wenn Du nach einem Code-Editor mit erweiterten Funktionen und Plattformintegration suchst, brauchst Du eine integrierte Entwicklungsumgebung. Diese ähneln einem HTML-Editor, sind jedoch speziell für fortgeschrittene Entwickler konzipiert.

Fazit

HTML-Editoren sind ein Muss für IT-Abteilunge und professionelle Entwickler. Sie ermöglichen es dem Anwender nicht nur schneller zu schreiben, sondern vereinfachen den gesamten Prozess, indem sie Fehler erkennen und vermeiden.

Der einzige Haken ist, eine Option zu finden, die Deinen Bedürfnissen entspricht. Du kannst aus den folgenden Optionen wählen oder nach besseren Alternativen suchen. Hier ist noch mal eine vollständige Übersicht:

  • Notepad + + – Der beste HTML-Editor für Frontend-Entwickler und Webdesigner
  • Brackets – Der beste HTML-Editor für Anfänger
  • Sublime Text – Der beste HTML-Editor für mehrsprachige Unterstützung
  • Adobe Dreamweaver CC – Der beste HTML-Editor für Webentwickler 

Wähle einen HTML-Editor, der Syntaxhervorhebung und eine Live-Vorschau bietet. Eine Funktion zum schnellen Suchen und Ersetzen von Code ist ebenfalls zu empfehlen.

Teilen

Neil Patel

source: https://neilpatel.com/de/blog/html-editoren/